Donnerstag, 15. November 2018

Südtirol

Am 28. Februar 2019 öffnet das neue Quellenhof Luxury Resort Lazise mit nur 60 Suiten und einem Infinity Sky Pool seine Pforten. Damit glitzern erstmals fünf Sterne am Ostufer des Gardasees.
Nur zehn Minuten von Brixen entfernt, eröffnet im Mai 2018 das My Arbor mit 104 Suiten. Das Vier-Sterne-Superior-Haus wurde auf Stelzen erbaut und reicht bis in die Wipfeln der umliegenden Bäume.
Das la maiena meran resort hat Mitte April 2017 mit der stylischen „meran lodge“ eine neue Luxusoase eröffnet. 14 Suiten und drei Penthouse-Suiten stehen hier für verwöhnte Gäste bereit.
Von 9. Juli bis 6. August 2017 werden in Sterzing bereits zum 19. Mal die beliebten „Joghurttage“ gefeiert. Eine dazu passende Übernachtungsadresse ist das stylische Parkhotel Zum Engel.
Wer gut arbeitet, soll auch gut essen. Und wer gut wandert, soll auch gut baden, denn Spannung und Entspannung, Erhitzen und Abkühlen im Bergsee gehören beim Wanderurlaub einfach dazu.
„Frei schwebend“ hebt sich der neue, 25 Meter lange Pool des Alpin Panorama Hotel Hubertus in der Ferienregion Kronplatz von der Hausfassade ab – oben nichts als das Himmel und unten nichts als freier Raum.
Die Vitalpina Hotels Südtirol sprechen besonders die Gäste an, die sich Zeit nehmen möchten – Zeit für sich, um zu entschleunigen, sich wohl zu fühlen und dabei Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.
Seit Dezember 2016 wartet das Alpin & Relax Hotel Das Gerstl im Vinschgau mit einer neuen, gut 400 Quadratmeter großen Saunalandschaft auf. Wie in der Küche gilt auch hier eine „R30“-Garantie.
Am Eingang des Südtiroler Vinschgaus, unweit von Meran, eröffnet am 1. April 2017 mit dem Biotique Hotel La Vimea in Naturns das erste rein vegetarische und vegane Hotel Italiens.
Die Familie Crazzolara hat ihr Hotel um drei außergewöhnliche „Dolomites Mountain Spa Suiten“ erweitert. Auf dem höchsten Punkt des Hauses eröffnen sie einen 360-Grad-Blick auf die Bergwelt.
Mit einer 60 Quadratmeter großen Dachterrasse samt Pavillon, Tagesbett und Liegen bietet die neue Suite die ideale Rückzugsmöglichkeit mit grandiosem Ausblick auf die Südtiroler Bergwelt.
Das Flaggschiff der Falkensteiner-Gruppe hat nach einem umfassenden Facelift wieder seine Pforten geöffnet und mit Gaby Falkensteiner auch eine neue General Managerin erhalten.
Seit kurzem gehören auch das 5* Hotel Monika und das 4,5* Hotel Alpen Tesitin zu den führenden Wellnesshotels der Region. Insgesamt umfasst die Kooperation nun schon 27 Häuser.
Das ganz auf Familien ausgerichtete, aber auch mit drei GaultMillau-Hauben ausgezeichnete Parkhotel Holzner in Oberbozen ist das neueste unter den 80 Mitgliedern der „Schlosshotels & Herrenhäuser“.