La Maiena Meran

Südtirol: Zur Apfelblüte ins Genießerhotel La Maiena in Meran

Im La Maiena Me­ran Re­sort woh­nen Ver­wöhnte in­mit­ten far­ben­präch­ti­ger Ap­fel­plan­ta­gen und mit traum­haf­tem Blick auf die Kur­stadt Me­ran. Im Früh­ling kön­nen sie sich auf die Waal­wege be­ge­ben und da­bei Zeuge ei­nes ein­zig­ar­ti­gen Schau­spiels im Her­zen von Süd­ti­rol wer­den.

Wenn sich Tau­sende der zar­ten Knos­pen in weiße und ro­sa­far­bene Ap­fel­blü­ten ver­wan­deln, wer­den die Wan­der­schuhe ge­schnürt. Die Ap­fel­bäume fin­den in Süd­ti­rol per­fekte kli­ma­ti­sche Be­din­gun­gen und blü­hen zwi­schen Ende März und An­fang Mai in vol­ler Pracht.

La Maiena
Mar­lin­ger Waal­weg (c) IDM Süd­ti­rol

Warme Tage, kühle Nächte, viel Son­nen­schein und ge­ringe Nie­der­schläge ge­nie­ßen nicht nur die Äp­fel, son­dern auch die Wan­de­rer, die die tra­di­ti­ons­rei­chen Waal­wege er­kun­den. Da die Bau­ern in Süd­ti­rol seit je­her mit der Tro­cken­heit zu kämp­fen hat­ten, wur­den Waale als Be­wäs­se­rungs­lö­sung ein­ge­rich­tet und da­ne­ben die Waal­wege als Kon­troll­wege in­stal­liert.

Per­fek­ter Aus­gangs­punkt ist das ex­tra­va­gante La Maiena Me­ran Re­sort mit sei­nem stil­vol­len Spa. Schwim­mend das ma­le­ri­sche Süd­ti­ro­ler Pan­orama ge­nie­ßen kann man out­door im 26 Me­ter lan­gen In­fi­nity-Pool, aber auch im groß­zü­gi­gen In­door-Pool. Pas­sio­nierte Sau­na­gän­ger ent­span­nen in der Sau­na­welt und im größ­ten Nackt-Pool Süd­ti­rols.

La Maiena Me­ran Re­sort Pent­house Suite (c) www.fotomike.com

Als Mit­glied der ex­klu­si­ven Ko­ope­ra­tion der Ge­nie­ßer­ho­tels neh­men Ku­li­na­rik und Wein­kul­tur im La Maiena Me­ran Re­sort ei­nen be­son­de­ren Stel­len­wert ein. Spit­zen­koch und Fa­mi­li­en­mit­glied Mat­thias We­nin ist be­kannt für seine al­pin-me­di­ter­rane Kü­che mit ei­nem Hauch von Ori­ent. So viel­fäl­tig und bunt wie Süd­ti­rol sind auch seine Krea­tio­nen, die auf eine Reise durch Nord­ita­lien ent­füh­ren.

Mountain‑, Elek­tro- und Ci­ty­bikes ste­hen im Ho­tel zum Ver­leih zur Ver­fü­gung – für leichte Rad­tou­ren, aber auch für spek­ta­ku­läre Down-Hill-Fahr­ten in der Re­gion. Wer es ge­müt­li­cher mag, packt den Ruck­sack und lässt sich von der sym­pa­thi­schen Gast­ge­be­rin Mar­lene Wald­ner ihre Hei­mat bei ei­ner Wan­de­rung zur haus­ei­ge­nen Alm­hütte Flat­scher­hof zei­gen.

www.lamaiena.it

MEHR AUS DIESER KATEGORIE