0 C
Melk
Donnerstag, 14. Dezember 2017

ÖSTERREICH

Beim Messe- und Veranstaltungszentrum VAZ entsteht derzeit das erste Design Budget Hotel der Landeshauptstadt. „Das Alfred“ eröffnet im April 2018 - mit St. Pöltens erster Loungebar samt Dachterrasse.
Aus 85 Wellness-Hotels, die von den Hoteltestern des Internet-Portals nominiert wurden, wählten knapp 90.000 Nutzer im Rahmen eines Online-Votings die besten Häuser in fünf Kategorien.
Das ehemalige Atlantis Hotel Vienna wurde von den IPP Hotels umgebaut, erweitert und als arte Hotel Wien neu positioniert. Als zusätzliches Kundenservice bietet das Haus den ersten Hotel-Chatbot Österreichs. 
Der renommierte „Wirtshausführer“ hat den Sattlerhof aus dem südsteirischen Gamlitz als Pionier der steirischen Wein- und Gourmetszene mit der begehrten Auszeichnung „Weinwirt des Jahres 2018“ belohnt.
Im Jahr 2020 will die deutsche Hotelgruppe die ersten Gäste in dem denkmalgeschützten Gebäudeensemble an der Salzburger Rainerstraße begrüßen. Die umfangreiche Renovierung soll 2018 beginnen.
Eine der beliebtesten Thermen in Österreich präsentiert sich ab sofort mit einem komplett neu gestalteten Familienbereich. Insgesamt 5,8 Millionen Euro wurden in die „Alpen Arche Noah“ investiert.
Ein Jahr nach dem plötzlichen Tod des Tourismusvisionärs Werner Pürmayer ist die Zukunft des von ihm gegründeten Vier-Sterne-Superior-Hotels in St. Stefan am Walde nun geklärt und gesichert.
Ab der Wintersaison 2017/18 lockt das neue Vier-Sterne-Superior-Hotel Mooshaus auf 2.050 Metern Seehöhe mit dem höchstgelegenen Endless Sky Pool der Alpen – und das ist noch lange nicht alles.
Zum Wandergenuss gehört es einfach, sich unterwegs oder zum Ausklang mit Köstlichem aus der regionalen Küche zu stärken. Da trifft es sich gut, dass die Wiener Alpen mit Hütten reich bestückt sind.
Unter dem Motto „HüttenKult“ werden im September und Oktober in zehn Almhütten der Region Villach - Faaker See - Ossiacher See kreative Eigenkompositionen und Kärntner Klassiker aufgetischt.
Nach einem umfangreichen Umbau präsentiert sich das Elizabeth Arthotel ab der Wintersaison 2017/18 mit einer modernen Glasfassade samt Dachterrasse, einem stylischen Spa und einem fünften Stern.
Der Schauspieler Hans Sigl und weitere Stars der beliebten TV-Serie „Der Bergdoktor“ sind am 14. September beim Bergdoktor-Bergfest 2017 in der Ferienregion Wilder Kaiser in Tirol zum Greifen nah.
Das Vier-Sterne-Haus im Zentrum von Wien hat seine umfangreichen Renovierungsarbeiten nach sechs Monaten abgeschlossen und feiert den Abschluss dieser Phase nun mit einem „Grand Opening“.
Seit Mitte Juni 2017 ist das neue Herzstück des Wegs zwischen Waidhofen an der Ybbs und Lunz am See eröffnet - und es wird von Einheimischen und Gästen mit großer Freude angenommen.
Unter dem Motto „E. A. T. - Enjoy Alpine Taste“ konzipiert der Spitzenkoch die Küche des Seehotels Grüner Baum und wird dabei typische Spezialitäten des Salzkammerguts völlig neu interpretieren.
Das im Vorjahr eröffnete „Gipfelbad anno dazumal“ auf der Riesneralm in mehr als 1.800 Metern Seehöhe können die Urlauber nun jeden Freitag so lange auskosten, bis die Sonne in die Bergkulisse eintaucht.
Das legendäre Fünf-Sterne-Haus direkt gegenüber der Staatsoper blickt in diesem Sommer auf 125 Jahre voller Tradition und Wiener Charme zurück. Gefeiert wird mit speziellen Drinks und Cocktails.
Das dritte Haus der österreichischen Hotelgruppe in Wien hat am 1. August 2017 mit vier Sternen, 158 Zimmern, fünf Tagungsräumen und einem Standort direkt im Shoppingcenter Donau Zentrum eröffnet.
Steigt die Temperatur über 30 Grad, kann sich jeder Wiener um nur 30 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer eine kühle Abwechslung in einem ausgewählten Hotel ganz in der Nähe gönnen.
Nur rund 200 Meter vom Linzer Mariendom entfernt, geht im September 2017 das neue Star Inn Hotel Linz Promenadengalerien, by Comfort mit 129 Zimmern im Drei-Sterne-Segment an den Start.
Die sieben neuen „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle“ bieten Paaren seit Juni 2017 Orte der Zweisamkeit, an denen sie die Nähe zum Partner und zur Natur noch intensiver erleben können.  
Am 14. Juli 2017 eröffnete im neuen Stadtteil „Quartier Belvedere“ ein Novotel mit vier Sternen – und kurz davor das über eine gemeinsame Terrasse verbundene Economy-Hotel ibis mit drei Sternen.
Auf dem Gipfel des Gaislachkogls – direkt neben dem „ice Q Restaurant“ – wird im Winter eine James Bond-Kinoinstallation eröffnen. Die Location diente in „Spectre“ als Kulisse für spektakuläre Szenen.
Die noch junge Millannials-Marke „niu“ ist auf Expansionskurs: Bereits Anfang 2018 wird die NOVUM Hotel Group in der Dresdner Straße 111 das innovative „niu Franz“ mit 159 Zimmern eröffnen.
Das neue Six Senses Kitzbühel Alps entsteht am Pass Thurn auf einer Seehöhe von rund 1.200 Metern und wird 80 Zimmern und Suiten sowie 14 Chalets und 50 Wohneinheiten für den Verkauf umfassen.
Wer einfach mal abschalten und im wahren Sinn des Wortes „die Seele baumeln lassen“ möchte, klinkt sich ab sofort an den schönsten Plätzen in der Wildschönau mit der Leih-Hängematte ein.
Bei den steirischen Sehenswürdigkeiten, für die Eintritt bezahlt werden muss, liegt der Grazer Schlossberg ganz klar auf Platz 1. Das meistbesuchte Ausflugsziel ohne Eintritt ist die Basilika Mariazell.
Die Tiroler Sommer-Bergbahnen machen die Spielplätze am Berg zu beliebten Ausflugszielen für die ganze Familie. Einige vermitteln Wissen, während andere einen actionreichen Tag garantieren.
Spitzenkoch Hannes Sattler hat sein Genießerrestaurant in Gamlitz umgestaltet und auch dem Wirtshaus ein neues Konzept verpasst. Ab August kommt dann noch eine neue Panorama-Suite dazu.
Beim großen „Thermen Open Air“ im September 2017 werden elf Stars der Schlager-, Volksmusik- und Pop-Szene im steirischen Bad Mitterndorf den Berg glühen lassen. Dazu sind drei VIP-Pakete buchbar.