ÖSTERREICH

Der Schauspieler Hans Sigl und weitere Stars der beliebten TV-Serie „Der Bergdoktor“ sind am 14. September beim Bergdoktor-Bergfest 2017 in der Ferienregion Wilder Kaiser in Tirol zum Greifen nah.
Das Vier-Sterne-Haus im Zentrum von Wien hat seine umfangreichen Renovierungsarbeiten nach sechs Monaten abgeschlossen und feiert den Abschluss dieser Phase nun mit einem „Grand Opening“.
Seit Mitte Juni 2017 ist das neue Herzstück des Wegs zwischen Waidhofen an der Ybbs und Lunz am See eröffnet - und es wird von Einheimischen und Gästen mit großer Freude angenommen.
Unter dem Motto „E. A. T. - Enjoy Alpine Taste“ konzipiert der Spitzenkoch die Küche des Seehotels Grüner Baum und wird dabei typische Spezialitäten des Salzkammerguts völlig neu interpretieren.
Das im Vorjahr eröffnete „Gipfelbad anno dazumal“ auf der Riesneralm in mehr als 1.800 Metern Seehöhe können die Urlauber nun jeden Freitag so lange auskosten, bis die Sonne in die Bergkulisse eintaucht.
Das legendäre Fünf-Sterne-Haus direkt gegenüber der Staatsoper blickt in diesem Sommer auf 125 Jahre voller Tradition und Wiener Charme zurück. Gefeiert wird mit speziellen Drinks und Cocktails.
Das dritte Haus der österreichischen Hotelgruppe in Wien hat am 1. August 2017 mit vier Sternen, 158 Zimmern, fünf Tagungsräumen und einem Standort direkt im Shoppingcenter Donau Zentrum eröffnet.
Steigt die Temperatur über 30 Grad, kann sich jeder Wiener um nur 30 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer eine kühle Abwechslung in einem ausgewählten Hotel ganz in der Nähe gönnen.
Nur rund 200 Meter vom Linzer Mariendom entfernt, geht im September 2017 das neue Star Inn Hotel Linz Promenadengalerien, by Comfort mit 129 Zimmern im Drei-Sterne-Segment an den Start.
Die sieben neuen „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle“ bieten Paaren seit Juni 2017 Orte der Zweisamkeit, an denen sie die Nähe zum Partner und zur Natur noch intensiver erleben können.  
Am 14. Juli 2017 eröffnete im neuen Stadtteil „Quartier Belvedere“ ein Novotel mit vier Sternen – und kurz davor das über eine gemeinsame Terrasse verbundene Economy-Hotel ibis mit drei Sternen.
Auf dem Gipfel des Gaislachkogls – direkt neben dem „ice Q Restaurant“ – wird im Winter eine James Bond-Kinoinstallation eröffnen. Die Location diente in „Spectre“ als Kulisse für spektakuläre Szenen.
Die noch junge Millannials-Marke „niu“ ist auf Expansionskurs: Bereits Anfang 2018 wird die NOVUM Hotel Group in der Dresdner Straße 111 das innovative „niu Franz“ mit 159 Zimmern eröffnen.
Das neue Six Senses Kitzbühel Alps entsteht am Pass Thurn auf einer Seehöhe von rund 1.200 Metern und wird 80 Zimmern und Suiten sowie 14 Chalets und 50 Wohneinheiten für den Verkauf umfassen.
Wer einfach mal abschalten und im wahren Sinn des Wortes „die Seele baumeln lassen“ möchte, klinkt sich ab sofort an den schönsten Plätzen in der Wildschönau mit der Leih-Hängematte ein.
Bei den steirischen Sehenswürdigkeiten, für die Eintritt bezahlt werden muss, liegt der Grazer Schlossberg ganz klar auf Platz 1. Das meistbesuchte Ausflugsziel ohne Eintritt ist die Basilika Mariazell.
Die Tiroler Sommer-Bergbahnen machen die Spielplätze am Berg zu beliebten Ausflugszielen für die ganze Familie. Einige vermitteln Wissen, während andere einen actionreichen Tag garantieren.
Spitzenkoch Hannes Sattler hat sein Genießerrestaurant in Gamlitz umgestaltet und auch dem Wirtshaus ein neues Konzept verpasst. Ab August kommt dann noch eine neue Panorama-Suite dazu.
Beim großen „Thermen Open Air“ im September 2017 werden elf Stars der Schlager-, Volksmusik- und Pop-Szene im steirischen Bad Mitterndorf den Berg glühen lassen. Dazu sind drei VIP-Pakete buchbar.
Eine neue, 142 Meter lange Hängebrücke überspannt die Schlucht des Gurgler Ferner in Obergurgl-Hochgurgl. Als Namensgeber konnte die berühmte Abenteurer-Familie Piccard gewonnen werden.
An den schönsten Radrouten in Österreich liegen gleich mehrere Mitglieder der Vereinigung „Schlosshotels & Herrenhäuser“. Wir empfehlen drei Reiseziele, die jeder Radfahrer einmal erleben sollte.
In den zwei neuen Badeseen der Alpentherme Gastein genießen die Gäste ab sofort auf einer Wasserfläche von 1.300 bzw. 370 Quadratmetern reines Gasteiner Thermalwassser in einer unvergleichbaren Kulisse.
Bei Paaren, die ihren Urlaub abseits von Kindern erleben möchten, erfreuen sich Erwachsenen-Hotels großer Beliebtheit. weekend4wo hat die schönsten in den österreichischen Alpen ausgewählt.
Immer mehr Gäste des Romantik Hotels Seefischer am Millstätter See wählen Wasserski als Freizeitsport. „Der See bietet ideale Bedingungen“, wissen die Gastgeber Elisabeth und Michael Berndl.
Gemeinsam mit seinen beiden Töchtern will Patron Fritz Tösch - bestens bekannt vom Landgasthaus am Nyikospark - in Weiden am See feinste Gastronomie mit grandiosem Seeblick zelebrieren.
Im ansonsten nur für Mitglieder zugänglichen Private Club „Grand Étage“ auf dem Dach des Hotels Grand Ferdinand an der Ringstraße wird ab sofort an jedem Sonntagabend der Griller angeworfen.
Das Hotel auf der Turracher Höhe hat heuer rund zwei Millionen Euro in die Neugestaltung der Zimmer, der Schwimmhalle und der Außenpools sowie in die Vergrößerung des „Alpenstrandes“ investiert.
Das Vier-Sterne-Hotel Thaller liegt in den sanften Hügeln der Oststeiermark und verfügt nicht nur über eigene Ballone und einen eigenen Startplatz: Wirt Adi Thaller ist auch gleich selbst der Pilot.
Die Wirtschaftskammer Wien hat bei ihrem alljährlichen Branchenwettbewerb „Goldener Schani“ auch heuer wieder die Sieger in drei Kategorien ermittelt. Wir stellen Ihnen zudem die weiteren Nominierten vor.
Der Rifflsee liegt auf 2.232 Metern Seehöhe zwischen den Gipfeln des Pitztal. Wegen seines faszinierenden Farbspiels gilt der höchstgelegene Bergsee Tirols auch als einer der schönsten im Alpenraum.