Freitag, 21. September 2018

Griechenland

Thomas Cook hat in Chersonissos das erste Haus der neuen Hotelmarke "Cook’s Club" eröffnet. Das Konzept ist ganz auf die Bedürfnisse moderner Reisender zwischen 18 und 35 ausgerichtet.
Das Örtchen Tsilivì auf Zakynthos bildet die Kulisse für das soeben eröffnete Olea All Suite Hotel. 93 Suiten, drei Restaurants und ein Spa stehen in dem neuen Fünf-Sterne-Resort bereit.
Das Luxusresort auf Kreta hat ein exklusives Special aufgelegt: Neben 30 Prozent Ermäßigung für den Aufenthalt in einer Villa ist bis Ende August auch das neue Residents‘ Club Programm inkludiert. 
In den 1960er-Jahren ließ die Familie Onassis an der Ostküste der griechischen Insel ein Hotel errichten. Nun wurde das außergewöhnliche Strandresort um mehrere Millionen Euro renoviert.
Was hierzulande völlig normale Gesten sind, kann in Griechenland leicht missverstanden werden. Der Griechenland-Spezialist Mouzenidis Travel hat wichtige Verhaltensregeln zusammengestellt.
Der Griechenland-Spezialist Attika Reisen hat eine neue Kykladen-Kombination im Programm: In zwei Wochen entdecken die Urlauber die schönsten Seiten von Santorin, Mílos und Sífnos.
Auf der Kykladen-Insel hat ein neues Luxusrefugium eröffnet: Direkt am Strand von Perivolos gelegen, wartet das „Istoria“ mit zwölf Suiten auf, die fast alle über eigene Pools verfügen.
Etwas abseits der Touristenpfade eröffnet Mitte Juli an der Agia Irini das neue Perianth Hotel. Für das moderne Refugium wurde ein Gebäude aus den 1930er-Jahren umfassend renoviert.
Das Cretan Malia Park wurde soeben nach einer kompletten Neugestaltung wieder eröffnet und verbindet ab sofort kretische Gastfreundschaft mit modernem Design und einer authentischen Küche.
Das neu erbaute Casa Cook Chania auf Kreta ist das erste Familienhotel der noch jungen Lifestyle-Hotelmarke und wird daher mit einem maßgeschneiderten Kinderkonzept aufwarten.
Bei gut 100 bewohnten Inseln und einer der längsten Küstenlinien der Welt fällt die Wahl der schönsten Strände Griechenlands schwer. Der Veranstalter Mouzenidis Travel hat es trotzdem versucht.
Am südwestlichen Peleponnes hat der Frühling bereits begonnen: Mit dem Westin Resort ist auch die Premiumdestination Costa Navarino am 16. Februar 2018 offiziell in die neue Saison gestartet.
Das bereits 1971 eröffnete Fünf-Sterne-Hotel auf Chalkidiki hat das im vergangenen Winter begonnene Facelift abgeschlossen und kann seine Gäste nun ab April 2018 mit neuen Zimmern empfangen. 
Das Mitglied der Design Hotels liegt oberhalb des bekannten Elia-Strandes und ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2015 für viele das schönste Hideaway der Insel. Am 11. Mai startet es in seine vierte Saison. 
Das DAIOS COVE Luxury Resort weitet seinen „Residents' Club“, der bisher nur für Villen-Gäste vorgesehen war, auch auf alle Suiten-Gäste aus - außerhalb der Hochsaison sogar ohne einen Aufpreis.
Die griechischen Ikos Resorts eröffnen am 3. Mai 2018 ein neues Urlaubsdomizil auf Korfu: Das Ikos Dassia ist das dritte Hotel der Marke und ergänzt die bestehenden Anlagen auf der Halbinsel Chalkidiki.
Viele Reisende lassen Thessaloniki links liegen, wenn sie die griechische Halbinsel Chalkidiki besuchen. Dabei ist die zweitgrößte Stadt des Landes durchaus einen Abstecher oder sogar einen Städtetrip wert.
Die zur alltours Gruppe gehörenden allsun Hotels sind ab der Sommersaison 2018 erstmals auch in Griechenland vertreten: Das Hotel Zorbas Village liegt direkt am Strand im Norden von Kreta.
Das bekannte Luxusresort auf der griechischen Halbinsel Chalkidiki ist um eine Attraktion reicher: Ein neues Gourmetrestaurant auf der Terrasse eines Baumhauses lädt ab sofort zum Dinner ein.
Griechenland ist selbst für Kenner ein Reiseziel, in dem es immer neue Schönheiten und liebenswerte Facetten zu entdecken gibt – auch auf Inselklassiker wie Korfu, Rhodos oder den Kykladen.
Das zweite Haus der neuen Lifestyle-Marke von Thomas Cook liegt direkt am kilometerlangen Naturstrand in Marmari – ganz im Norden der griechischen Insel – und verfügt über 100 Zimmer.
Das neue Luxusdomizil ist bereits das fünfte Fünf-Sterne-Hotel im Sani Resort auf Chalkidiki und wurde mit der stolzen Investitionssumme von 25 Millionen Euro in einer Rekordzeit von acht Monaten erbaut.
Der Griechenland-Spezialist Attika Reisen hat das Eiland unweit der Insel Milos für die Sommersaison 2017 neu in sein Programm aufgenommen – als ideales Urlaubsziel für Entdecker und Individualisten.
Nach einer umfassenden Renovierung wird das Amada Colossos Resort am 1. Juli 2017 seine Wiedereröffnung feiern. Dabei setzt das Vier-Sterne-Superior-Hotel künftig auf ein neues Konzept.
Das neue Luxusresort mit seinen 52 Zimmern und 29 Suiten gehört zur handverlesenen Kollektion der 290 inhabergeführten „Design Hotels“ und liegt ganz in der Nähe des Zentrums von Mykonos-Stadt.
Das Fünf-Sterne-Hotel an der Küste der nordgriechischen Halbinsel Chalkidiki wird dank einer Investition von 25 Millionen Euro pünktlich zum Saisonstart im April 2017 in frischem Glanz erstrahlen.
Umfassende Renovierungsarbeiten sorgen dafür, dass der Sani Club seine Gäste zum Saisonstart im April 2017 mit neuen Angeboten begeistern wird - zum Beispiel mit 25 neuen Familien-Suiten.
So wie die schon bestehenden Fünf-Sterne-Resorts Ikos Olivia und Ikos Oceania auf der Halbinsel Chalkidiki werden auch die neuen Hotels mit dem „Infinite Lifestyle“-Konzept aufwarten.
Das Daios Cove Luxury Resort & Villas auf der griechischen Insel Kreta bietet seinen Villen-Gästen ab 2017 zahlreiche zusätzliche Vorteile. In den Monaten April, Mai und Oktober gibt es sie sogar ohne Aufpreis.
Der Griechenland- und Zypern-Spezialist hat den neuen Online-Winterkatalog veröffentlicht. Das Programm reicht vom Langzeiturlaub auf Zypern über Golf und Städtetrips bis zum sonnigen Rhodos.