EUROPAGriechenlandLUXUS

Die schönsten Marriott-Hotels für den Spätsommer in Griechenland

In Grie­chen­land las­sen sich auch der Spät­som­mer und der Herbst bei an­ge­neh­men Tem­pe­ra­tu­ren ge­nie­ßen. Als be­son­dere Un­ter­künfte emp­feh­len sich da­bei auch ei­nige der schöns­ten Ho­tels von Mar­riott In­ter­na­tio­nal auf den grie­chi­schen In­seln und in Athen. Dazu gilt noch bis 30. Sep­tem­ber 2020 das „Wel­come Back”-Angebot von Mar­riott mit ei­ner Er­mä­ßi­gung von bis zu 25 Pro­zent auf den Zim­mer­preis und kos­ten­freiem Früh­stück.

Costa Navarino

The Wes­tin Re­sort, Costa Na­va­rino (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Costa Na­va­rino (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
The Wes­tin Re­sort, Costa Na­va­rino (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Das weit­läu­fige The Wes­tin Re­sort, Costa Na­va­rino liegt di­rekt am Strand des Io­ni­schen Mee­res. Mit den zwei Kin­der­clubs und dem gro­ßen Aqua-Park eig­net es sich be­son­ders für Fa­mi­lien. Auf die El­tern war­ten zwei Golf­plätze und au­then­ti­sche kul­tu­relle Er­leb­nisse. Das Ho­tel bie­tet zu­dem eine Viel­falt an ku­li­na­ri­schen An­ge­bo­ten mit ei­ner ge­sun­den, kon­ti­nen­ta­len und grie­chi­schen Fu­si­ons­kü­che so­wie lo­ka­len Ge­rich­ten, die von den Aro­men der um­lie­gen­den Land­schaft in­spi­riert sind. Preis: ab 257 Euro pro Zim­mer und Nacht.

Mykonos

Santa Ma­rina, a Lu­xury Collec­tion Re­sort, My­ko­nos (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Santa Ma­rina, a Lu­xury Collec­tion Re­sort, My­ko­nos (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Santa Ma­rina, a Lu­xury Collec­tion Re­sort, My­ko­nos (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Am ein­zi­gen pri­va­ten Sand­strand der In­sel ge­le­gen, be­sticht das Santa Ma­rina, a Lu­xury Collec­tion Re­sort, My­ko­nos mit sei­nen herr­li­chen In­fi­nity-Pools, dem in­ter­na­tio­nal re­nom­mier­ten „Ginkgo Spa” so­wie vier Bars und Re­stau­rants – dar­un­ter die welt­weit erste „Bud­dha-Bar Be­ach”. Das Ho­tel ist da­bei nur zehn Mi­nu­ten von My­ko­nos-Stadt und dem Flug­ha­fen ent­fernt. Preis: ab 446 Euro pro Zim­mer und Nacht. Wir ha­ben das Re­sort hier be­reits aus­führ­lich vor­ge­stellt.

Santorin

Mys­tique, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, San­to­rini (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Mys­tique, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, San­to­rini (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Mys­tique, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, San­to­rini (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Das Mys­tique, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, San­to­rini fügt sich in die schrof­fen Klip­pen der Cal­dera ein und über­blickt die tür­kis­far­bene Ägäis. In der ty­pi­schen Ar­chi­tek­tur der Ky­kla­den ge­stal­tet, bie­tet das Hi­dea­way zwei Pools, ein Asian Spa und ein hoch­mo­der­nes Fit­ness­stu­dio – je­weils mit Pan­ora­ma­blick auf das Meer und den Vul­kan, der San­to­rin ge­formt hat. Die au­then­ti­sche, grie­chisch-in­spi­rierte Kü­che, die mit Pro­duk­ten aus der Re­gion zu­be­rei­tet wird, ge­nie­ßen die Gäste im Freien auf der pri­va­ten Ter­rasse oder in ei­nem der Re­stau­rants. Preis: ab 500 Euro pro Zim­mer und Nacht.

Athen

Grande Bre­ta­gne, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, Athens (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Grande Bre­ta­gne, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, Athens (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Grande Bre­ta­gne, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, Athens (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Eine un­ver­gleich­li­che Aus­sicht auf die Akro­po­lis, den Syn­tagma-Platz, den be­wal­de­ten Ly­ka­bet­tus-Hü­gel und das an­tike Olym­pia­sta­dion bie­tet das Grande Bre­ta­gne, a Lu­xury Collec­tion Ho­tel, Athens. Im Her­zen der grie­chi­schen Haupt­stadt ge­le­gen und nur we­nige Geh­mi­nu­ten von den Ein­kaufs­zo­nen und Mu­seen ent­fernt, war­ten auf die Gäste un­ter an­de­rem ein per­sön­li­cher But­ler-Ser­vice, ein ma­le­ri­scher Dach­gar­ten und das ele­gante „GB Roof Gar­den Re­stau­rant” mit Blick auf die Akro­po­lis. Preis: ab 405 Euro pro Zim­mer und Nacht.

Kreta

Do­mes of Elounda, Au­to­graph Collec­tion, Crete (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Do­mes of Elounda, Au­to­graph Collec­tion, Crete (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Do­mes of Elounda, Au­to­graph Collec­tion, Crete (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Das Do­mes of Elounda aus der Au­to­graph Collec­tion von Mar­riott be­fin­det sich an der Nord­west­küste Kre­tas in ei­ner ab­ge­le­ge­nen Bucht mit ei­nem fei­nen Sand­strand und kris­tall­kla­rem Was­ser – um­ge­ben von schrof­fen Ber­gen. Die Zim­mer bie­ten spek­ta­ku­läre Aus­bli­cke auf die In­sel Spi­na­longa und das Meer. Das Re­sort eig­net sich so­wohl für Fa­mi­lien als auch für Paare und ver­fügt über fünf Pools, ei­nen Pri­vat­strand, ein auf alt­grie­chi­sche Be­hand­lun­gen spe­zia­li­sier­tes Spa so­wie ver­schie­dene ku­li­na­ri­sche An­ge­bote, die von der Haute Cui­sine bis zum kre­ti­schen Bar­be­cue rei­chen. Preis: ab 300 Euro pro Zim­mer und Nacht.

Zur Wie­der­eröff­nung der Ho­tels in Eu­ropa in die­sem Som­mer hat Mar­riott In­ter­na­tio­nal bis 30. Sep­tem­ber 2020 das „Wel­come Back”-Angebot auf­ge­legt, mit dem alle Mit­glie­der des Bo­nus­pro­gramms „Mar­riott Bon­voy” 25 Pro­zent Er­mä­ßi­gung auf den Stan­dard-Zim­mer­preis und kos­ten­freies Früh­stück er­hal­ten. Wer (noch) nicht Mit­glied ist, darf sich auf 15 Pro­zent Er­mä­ßi­gung freuen. Die Mit­glied­schaft ist al­ler­dings kos­ten­los und die An­mel­dung kann je­der­zeit on­line mit we­ni­gen Klicks er­le­digt wer­den.

hotel-deals.marriott.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"