Norwegen

„The Whale“: Norwegen erhält eine neue, spektakuläre Attraktion

Nor­we­gens nächste At­trak­tion heißt „The Whale“: Das neue Be­su­cher­zen­trum auf den Ves­tera­len soll der Wal­be­ob­ach­tung die­nen und die Ge­schichte die­ser fas­zi­nie­ren­den Tiere er­zäh­len.

Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

Norwegen: Kistefos Museum eröffnet spektakulären Neubau

Das Kis­te­fos Mu­seum in Nor­we­gen ist be­kannt für sei­nen In­dus­trie- und Skulp­tu­ren­park. Nun war­tet es mit ei­nem wei­te­ren ar­chi­tek­to­ni­schen High­light auf – dem neuen Mu­se­ums­ge­bäude „The Twist“.

Architekturbüro liefert Entwurf für ein spektakuläres Hotel

Das tür­ki­sche Hayri Atak Ar­chi­tec­tu­ral De­sign Stu­dio hat den Ent­wurf für ein au­ßer­ge­wöhn­li­chen Bou­tique-Ho­tel prä­sen­tiert, das sich di­rekt in eine Fels­for­ma­tion in Nor­we­gen ein­fü­gen könnte.

Norwegen: Gleich vier neue Top-Hotels in nur einem Monat

Recht­zei­tig zum Start in die Som­mer­sai­son ha­ben in Nor­we­gen in­ner­halb von nur ei­nem Mo­nat gleich vier neue Ho­tels der Son­der­klasse er­öff­net – und ei­nes da­von hat so­gar ei­nen neuen Welt­re­kord auf­ge­stellt.

Norwegen: Mit dem E‑Mietwagen zu den schönsten Fjorden

Für Tech­nik­in­ter­es­sierte und Na­tur­lieb­ha­ber, die ein E‑Auto in der Pra­xis tes­ten und da­bei Nor­we­gen be­rei­sen möch­ten, bie­ten gleich meh­rere deut­sche Ver­an­stal­ter Rund­rei­sen mit ei­nem E‑Mietwagen an.

Norwegen: Neuer Sterne-Rekord im „Guide Michelin 2019“

Der „Guide Mi­che­lin 2019“ hat Nor­we­gen ins­ge­samt zehn Sterne für acht Re­stau­rants be­schert – ein neuer Re­kord für das „Kö­nig­reich der Gour­mets“. Eben­falls ein No­vum ist die erste mit ei­nem Stern be­lohnte Chef­kö­chin.

Europas erstes Unterwasser-Restaurant eröffnet im April

Das „Un­der“ wird ab 2. April 2019 seine ers­ten Gäste als größ­tes Un­ter­was­ser-Re­stau­rant der Welt an der Süd­küste von Nor­we­gen be­grü­ßen. Re­ser­vie­ren kann man be­reits, aber bis Juni sind schon alle Ter­mine aus­ge­bucht.

Kalt, aber schön: Tipps für den Winter in Skandinavien

Die Win­ter in Skan­di­na­vien sind von Dun­kel­heit und Kälte ge­zeich­net. Doch ge­rade diese Zeit kann hier be­son­ders reiz­voll sein. weekend.com stellt sechs Ak­ti­vi­tä­ten vor, die ei­nen Be­such im Win­ter loh­nens­wert ma­chen.

Fünf Hotels für Winter-Wohlfühl-Momente in Skandinavien

„Hygge“ hat viele Be­deu­tun­gen. Hotels.com emp­fiehlt fünf güns­tige Ho­tels in fünf skan­di­na­vi­schen Län­dern, in de­nen sich die­ses Le­bens­ge­fühl und schöne Wohl­fühl-Mo­mente im Win­ter er­le­ben las­sen.

Norwegens Arktis erhält ein spektakuläres Energiespar-Hotel

Mit dem neuen Ho­tel „Svart“entsteht am Svar­ti­sen-Glet­scher süd­lich von Bodø das welt­weit erste Ge­bäude nörd­lich des Po­lar­krei­ses, das mehr En­er­gie er­zeugt als es ver­braucht – ein klei­nes Kraft­werk also.

Oslo erhält ein spektakuläres Aquarium im Schärendesign

Mit dem Bau des größ­ten Aqua­ri­ums Nord­eu­ro­pas auf dem Ge­lände des ehe­ma­li­gen Flug­ha­fens For­nebu wird sich die Was­ser­front der nor­we­gi­schen Haupt­stadt ab 2023 mar­kant ver­än­dern.

Norwegen: Neue Ausblicke auf den Wasserfall Nr. 1

Der 182 Me­ter hohe Vø­rings­fos­sen in der Re­gion Har­d­an­ger gilt als als ei­ner der po­pu­lärs­ten Was­ser­fälle Nor­we­gens. Ab so­fort lässt sich die­ses Na­tur­schau­spiel noch bes­ser und be­que­mer be­ob­ach­ten.

Norwegen: Leben wie die Wikinger im Nærøyfjord

Das neue Wi­kin­ger­dorf Njar­dar­heimr am in­ne­ren Ende des Nærøy­fjords lässt die Welt der Wi­kin­ger ein­drucks­voll wie­der­auf­er­ste­hen. Die Be­su­cher kön­nen auch selbst ak­tiv am All­tags­le­ben teil­neh­men.

Norwegen eröffnet die steilste Seilbahn der Welt

Der neue „Loen Sky­lift“ bringt die Fahr­gäste vom Nord­fjord auf 1.000 Hö­hen­me­ter. Auf dem Gip­fel des Bergs Ho­ven war­ten 70 Ki­lo­me­ter Wan­der­rou­ten, ein Berg­re­stau­rant und eine gran­diose Aus­sicht.