Freitag, 21. September 2018

Seychellen

Der Seychellen-Spezialist SeyVillas empfiehlt zehn Abenteuer, mit denen Aktivurlauber die faszinierende Inselwelt im Indischen Ozean in ihrer ganzen Vielfalt entdecken können.
Einen Gang zurückschalten, sich zurücklehnen und sanft schaukeln: Das ist das Motto für den 22. Juli - den Tag der Hängematte. SeyVillas hat dafür einige der schönsten Strände der Seychellen zusammengestellt.
Der Seychellen-Spezialist SeyVillas.com hat die ultimative To-Do-Liste mit zehn Pflicht-Punkten für einen Besuch auf den drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue zusammengestellt.
Das Luxusresort auf der Insel Félicité verfügt ab sofort über zwei private Residenzen mit drei bzw. vier Schlafzimmern. Revolutionär und bisher einzigartig ist dabei das Konzept der „Tarnkappen-Architektur“.
Der Reiseveranstalter SeyVillas hat einen umfassenden Guide mit 80 Stränden auf den beliebtesten Inseln des Archipels erstellt. Eine Jury filterte nun die Top 10 der schönsten Strände heraus.
Eine Reise auf die Seychellen ist auch ein aufregendes Erlebnis für den Gaumen. Am stärksten prägt frischer Fisch die Küche - und indische Einflüsse verleihen den Gerichten einen würzig-exotischen Touch.
Im neuen Arrangement enthalten sind nicht nur die Mahlzeiten und Getränke im Restaurant und an der Bar, sondern auch der Roomservice und die Minibar. Zudem gibt es 25 Prozent Rabatt im Spa.
Der Spezialveranstalter SeyVillas hat soeben einen neuen Travel Guide gelauncht. Es ist der derzeit umfangreichste Online-Reiseführer für die Seychellen, der kostenlos zur Verfügung steht.
Im Gegensatz zu den gut besuchten Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue versprechen die vielen kleineren, noch kaum bekannten Inseln einen unvergesslichen Urlaub à la Robinson Crusoe.
Rund um die Seychellen finden sich mehr als 80 Tauch- und Schnorchelplätze, die von den Tauchbasen der drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue allesamt gut erreichbar sind.
Der Veranstalter hat sein Angebot an kleinen Hotels und Gästehäusern auf den drei Inseln Mahé, Praslin und La Digue deutlich erweitert. Individualität wird hier großgeschrieben.
Fast 60 Prozent des Insel-Paradieses im Indischen Ozean sind geschützte Gebiete. Der Seychellen-Spezialist SeyVillas hat die sechs schönsten Orte dieser Traumwelt zusammengestellt.
Wer glaubt, dass es auf den Seychellen nur teure Luxusresorts gibt, irrt gewaltig. In kleinen, sehr persönlichen Gästehäusern können auch Urlauber mit mittlerem Budget glücklich werden.
Im Rahmen eines mehrtägigen Ausflugs mit dem Segelboot oder der Motoryacht erlebt man mit dem Reiseveranstalter SeyVillas die Inselgruppe im Indischen Ozean vom Wasser aus.
Die TUI-Tochter bietet ab sofort auch Charter im Indischen Ozean an: Auf den Seychellen stehen die Motoryachten 514PC mit Platz für zwölf Gäste und 434PC für bis zu zehn Personen zur Verfügung.
Der auf die Seychellen spezialisierte Veranstalter SeyVillas hat den umfangreichsten Strandguide des Insel-Archipels im Indischen Ozean erstellt - samt den Top 10 der schönsten Küstenabschnitte.