Das Szenelokal „Kleinod Prunkstück“ in der Bäckerstraße in Wien ist nach dem Lockdown wieder zurück und hilft den Gästen mit Modepuppen, den Mindestabstand einzuhalten.

Die Traum-Suiten der "Schlosshotels & Herrenhäuser" / Teil 5: Die 110 Quadratmeter große "United Nations Suite" als politisches Statement im Altstadt Hotel Vienna in Wien.

Die Traum-Suiten der "Schlosshotels & Herrenhäuser" / Teil 3: In der Grand Suite von Schloss Schönbrunn in Wien dürfen Sie sich für eine Nacht wie eine Kaiserin fühlen.

Die „Small Luxury Hotels of the World“ sind um drei Häuser in Wien, Florenz und Rom gewachsen. Sie sind nicht nur luxuriös, sondern auch richtig klein: Selbst gemeinsam kommen sie gerade mal auf 82 Zimmer.

„Welcher ist der schönste Gastgarten Wiens?“ fragt die Wirtschaftskammer alljährlich mit dem Wettbewerb „Goldener Schani“. Wir stellen die drei Nominierten und die Sieger der drei Kategorien vor.

Andaz feiert seine Österreich-Premiere: Mit dem Andaz Vienna Am Belvedere hat die Luxus-Lifestyle-Marke von Hyatt das zweite Hotel im deutschsprachigen Raum nach dem Andaz München Schwabinger Tor eröffnet.

Während seiner ersten Reise nach Wien im Jahr 1762 logierte der damals sechsjährige Mozart mit seinem Vater und seiner Schwester in jenem Gebäude, in dem sich heute das Vier-Sterne-Hotel Das Tigra befindet.

Die Restaurants und Bars des Hotel Sacher bestechen seit jeher mit unvergleichlichem Design. Beim soeben neu eröffneten „Salon Sacher“ ging es zurück in die goldenen Zwanziger - und damit auch einen gewagten Schritt nach vorn.

MAXX by Steigenberger ist ab sofort auch in Österreich vertreten: Die Marke der Deutschen Hospitality übernahm mit 1. Februar 2019 das 2013 eröffnete eröffnete City-Hotel von Falkensteiner in Wien-Margareten.

„Sans souci“ - aus dem Französischen übersetzt bedeutet es „ohne Sorge“. Und genau dieses Motto ist prägend für das gleichnamige Boutique-Hotel im Herzen von Wien.

Die junge Hyatt-Marke „Andaz“ kommt nach Wien: Mit dem Andaz Vienna Am Belvedere wird am 17. April 2019 der zweite Standort im deutschsprachigen Raum nach dem Andaz in München eröffnet.

Der Wiener Sternekoch Konstantin Filippou serviert seit kurzem in seinem Weinbistro „O boufés“ zwei Portionen gebratene Biokäsekrainer mit Senfsalat, Senfkaviar und einer halben Flasche Krug Rosé um 149 Euro.

Joshi Ercin hat am Neuen Markt in der Wiener Innenstadt einen neuen Genuss-Tempel auf drei Ebenen eröffnet. Im „Johann Frank“ gibt's Frühstück, Lunch, Fine Dining, eine Bar und einen pulsierenden Club.

Das neue H+ Hotel ist rund 500 Meter vom Palais Liechtenstein und dem Franz-Josefs-Bahnhof entfernt und bietet 77 barrierefreie Zimmer auf sieben Etagen, die teilweise auch über eigene Terrassen verfügen.

Für China war es die Hochzeit des Jahres: Die beiden Superstars Tiffany Tang und Luo Jin gaben einander am Sonntag in Wien das Ja-Wort. Der Event wurde mehrere Monate im Voraus unter strengster Geheimhaltung geplant.

Im ehemaligen Marktamt am Yppenplatz im Herzen von Ottakring hat ein Stück Chinas Einzug gehalten. Das neue Bar-Restaurant „What the Duck“ bietet hier zeitgenössische chinesische Küche mit französischer Exzellenz.

Ab sofort startet Riding Dinner seine kulinarische Kutschenfahrt durch Wien auch beim Grand Ferdinand am Schubertring. Immer mit dabei: das legendäre Schnitzel aus dem Hotel-Restaurant „Meissl & Schadn“.

Das "Bermuda-Dreieck" im ersten Bezirk von Wien hat ein neues Highlight: In den Räumlichkeiten des ehemaligen Kult-Lokals „Ma Pitom“ ist vor wenigen Tagen die Cocktailbar MEINZ eingezogen.

Nur sieben Jahre nach seiner Eröffnung hat das erste Motel One Österreichs bereits eine komplette Neugestaltung erfahren. Thema des neuen Designs ist das Wiener Museumsquartier.

Nach einer umfassenden Renovierung, die mehrere Monate dauerte, erstrahlen die Innenbereiche des beliebten Ausflugsziels ab sofort mit einer stilvollen Interpretation der 1960er-Jahre in neuem Glanz.