Montag, 16. Juli 2018

China

DESTINATION

Die Metro­pole im Nord­osten der Volks­re­pu­blik China wird ab dem 27. März 2018 dreimal pro Woche – diens­tags, donners­tags und sams­tags – mit einem Airbus A340-300 ab Frank­furt bedient.
Die Harbour City beher­bergt nicht nur den Kreuz­fahrt­ter­minal der Stadt, sondern auch Hong­kongs größtes Einkaufs­zen­trum. Nun hat sie mit dem „Ocean Terminal Deck” eine weitere Attrak­tion erhalten.
Mit der Eröff­nung der 3,2 Milli­arden US-Dollar teuren „Macau Studio City“ hat ein neues Unter­hal­tungs- und Frei­zeit­re­sort auf dem Cotai-Strip der südchi­ne­si­schen Stadt Einzug gehalten.
Die finni­sche Airline bietet im Sommer­flug­plan 2017 vier zusätz­liche Verbin­dungen pro Woche nach Tokio und drei nach Hong­kong. Alle werden mit dem neuen Airbus A350 XWB durch­ge­führt.
Auf der Höhe des 88. Stock­werks des Jin Mao Towers hat ein neuer Skywalk eröffnet. Ab 40 Euro wird den Besu­chern ein außer­ge­wöhn­li­cher Blick auf die Metro­pole am Pearl-Fluss geboten.
Yunnan wird von einem weißen Riesen regiert: Majes­tä­tisch wacht der bis heute unbe­zwun­gene, 6.740 Meter hohe Schnee­berg über weite Wälder, Schluchten, Glet­scher und Seen.

HOTEL

Am 8. Jänner 2018 eröffnet das neue Amanyangyun in der Nähe von Shanghai. Es ist das einzige Aman-Resort, dessen Zimmer, Suiten und Resi­denzen eine mehr als 700 Kilo­meter lange Reise hinter sich haben.
Das soeben eröff­nete Kerry Hotel Hong Kong liegt direkt an der Hung Hom Bucht und beher­bergt auf 16 Stock­werken insge­samt 546 Zimmer und Suiten mit einer Größe von 42 bis 294 Quadrat­meter.
Das Amari Galle Sri Lanka versprüht kolo­niales Flair aus vergan­genen Tagen, das Amari Johor Bahru vereint Tradi­tion und Moderne und im Amari Yangshuo genießen die Gäste Natur pur.
Seit wenigen Tagen begrüßt das neue Songbei Shangri-La Hotel im eisigen Harbin seine ersten Gäste. Im April folgt dann ein neues Fünf-Sterne-Hotel der Life­style-Marke „Kerry“ in Hong­kong.
Das soeben eröff­nete LUX* Tea Horse Road Benzilan liegt im sonnen­durch­flu­teten Tal Benzilan in der chine­si­schen Provinz Yunnan – direkt am Weg zu den heiligen Glet­schern der Meili Snow Moun­tains.