More
    Start ARCHIV

    ARCHIV

    Europas Städte: Mit elf Kultur-Highlights durch das Jahr 2018

    Für alle, die in die­sem Jahr ei­nen Städ­te­trip pla­nen und nach au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen su­chen, hat Ge­tYour­Guide ei­nen Kul­tur­ka­len­der er­stellt, der von Blu­men über Bal­lett bis Bach reicht.

    TripAdvisor: Die zehn Trend-Destinationen 2018 in Europa

    Wel­che noch eher un­be­kann­ten Ziele sind in die­sem Jahr be­son­ders ge­fragt? Das ver­rät Tri­pAd­vi­sor mit den zehn Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Trend-De­sti­na­tio­nen – in Eu­ropa und welt­weit.

    Kroatien: Im historischen Kaiserzug von Wien nach Opatija

    Wie einst zu den Zei­ten der Mon­ar­chie be­gibt sich der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ von 22. bis 26. April 2018 auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise von Wien ins le­gen­däre k.u.k. See­bad Ab­ba­zia.

    Fünf Reiseziele für Verweigerer des Silvester-Rummels

    Wer über den Jah­res­wech­sel das Weite sucht, muss hohe Preise in Kauf neh­men. Kein Wun­der, denn die Zeit von Weih­nach­ten bis Drei­kö­nig zählt an den meis­ten Or­ten der Welt zur ab­so­lu­ten Hoch­sai­son.

    Zehn exklusive Private Spas im deutschsprachigen Raum

    Wer ab­so­lute Ex­klu­si­vi­tät zu zweit sucht, kommt im Pri­vate Spa auf seine Kos­ten. Im­mer mehr Well­ness-Ho­tels bie­ten Paa­ren die Mög­lich­keit, die An­nehm­lich­kei­ten ei­nes Spas ganz für sich al­lein zu ge­nie­ßen.

    Die seltsamsten Silvesterbräuche rund um die Welt

    Wer Sil­ves­ter in fer­nen Län­dern ver­bringt, ist oft über­rascht, wie un­ter­schied­lich man den Wech­sel vom al­ten zum neuen Jahr ver­brin­gen kann. Wir prä­sen­tie­ren die selt­sams­ten Neu­jahrs­bräu­che.

    Dubai: Umfassende Renovierung für das Jumeirah Beach Hotel

    Ab Ok­to­ber 2018 soll die Ho­tel­le­gende am Ju­mei­rah Be­ach mit ih­rer mar­kan­ten, wel­len­för­mi­gen Ar­chi­tek­tur in völ­lig neuem Glanz er­strah­len – recht­zei­tig zum 21. Ge­burts­tag im De­zem­ber.

    Außergewöhnliche Locations für das perfekte Dinner

    In­gre­di­en­zien und Ser­vice sind nicht al­lein für ein ku­li­na­ri­sches Ge­samt­erleb­nis ent­schei­dend: Erst die Lo­ca­tion ver­leiht dem Din­ner eine stim­mungs­volle Note und schafft blei­bende Er­in­ne­run­gen.

    Norwegen erhält Europas erstes Unterwasser-Restaurant

    Bei Kap Lin­des­nes am süd­lichs­ten Punkt des Fest­lands von Nor­we­gen soll im Jahr 2019 mit dem „Un­der” ei­nes der größ­ten Un­ter­was­ser-Re­stau­rants der Welt er­öff­nen. In Eu­ropa wird es das ein­zige sein.

    Meliá übernimmt Hotel an den Wasserfällen von Iguazú

    Das She­ra­ton Iguazu Re­sort & Spa in Ar­gen­ti­nien wird ab so­fort von den spa­ni­schen Me­liá Ho­tels be­trie­ben. Es ist das ein­zige Ho­tel im Iguazú-Na­tio­nal­park, der zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe zählt.

    Fünf Städteziele für überzeugte Weihnachtsmuffel

    wee­kenGO hat fünf Städte ge­fun­den, in de­nen Weih­nach­ten kaum oder gar nicht statt­fin­det. Auch für Ad­vent-Shop­ping eig­nen sich diese Me­tro­po­len gut, da in den Ge­schäf­ten we­ni­ger An­drang herrscht. 

    Restaurierte Hotelbauten: Neues Leben in alten Mauern

    In der Ho­tel­le­rie zei­gen viele Bei­spiele, wie durch eine um­welt­freund­li­che Re­stau­rie­rung jahr­hun­der­te­alte Ge­bäude zu neuem Le­ben er­weckt und so auch alte Tra­di­tio­nen im Hand­werk wei­ter­ge­ge­ben wer­den.

    Griechenland: allsun kauft Vier-Sterne-Resort auf Kreta

    Die zur all­tours Gruppe ge­hö­ren­den all­sun Ho­tels sind ab der Som­mer­sai­son 2018 erst­mals auch in Grie­chen­land ver­tre­ten: Das Ho­tel Zor­bas Vil­lage liegt di­rekt am Strand im Nor­den von Kreta.

    Beschwerden: Die größten Aufreger im Sommer 2017

    Von Mitte Juni bis Ende Juli die­ses Jah­res mel­de­ten sich 432 Kon­su­men­ten mit 495 Pro­ble­men rund um ih­ren Ur­laub beim Ver­ein für Kon­su­men­ten­in­for­ma­tion – fast dop­pelt so viele wie im Vor­jahr.

    Thai Airways: Mehr Kapazität auf neuen Wien-Flügen

    Be­reits mit dem Start der neuen Ver­bin­dung am 16. No­vem­ber 2017 kommt statt der ur­sprüng­lich ge­plan­ten Boe­ing 777–200ER mit 292 Sitz­plät­zen eine Boe­ing 777–300ER mit 348 Sit­zen zum Ein­satz.