Ameron

AMERON München Motorworld: Übernachten im Luxus-Wohnmobil

Das AMERON Mün­chen Mo­tor­world gilt seit der Er­öff­nung im ver­gan­ge­nen Som­mer als Pa­ra­dies für Au­to­mo­bil-En­thu­si­as­ten, die Wert auf Kom­fort le­gen. Die 156 De­sign-Zim­mer des Ho­tels wur­den nun um eine wei­tere be­son­dere Über­nach­tungs­mög­lich­keit be­rei­chert.

Das in ganz Eu­ropa ein­zig­ar­tige „AMERON Car­thago Stu­dio” bie­tet ei­nen ex­klu­si­ven Ho­tel­auf­ent­halt in ei­nem Pre­mium-Wohn­mo­bil, das sich di­rekt vor der Mo­tor­world in Mün­chen be­fin­det. Da­bei kön­nen die Gäste ganz für sich sein und gleich­zei­tig alle An­nehm­lich­kei­ten und Ser­vices ge­nie­ßen, die das Vier-Sterne-Ho­tel zu bie­ten hat.

Ameron
AMERON Car­thago Stu­dio (c) Ame­ron Mün­chen Mo­tor­world

An­dreas Kämpfe, Vice Pre­si­dent der AMERON Collec­tion, freut sich über das in­no­va­tive Zim­mer­pro­dukt: „In der Mo­tor­world ver­bin­den wir die Fas­zi­na­tion für Fahr­kul­tur mit höchs­tem Kom­fort. Ge­rade un­sere Car & Bike Stu­dios mit in­te­grier­ter Ga­rage für das ei­gene Ge­fährt er­freuen sich gro­ßer Be­liebt­heit. Umso schö­ner ist es, dass wir nun die­sen be­son­de­ren An­satz durch die Ko­ope­ra­tion mit Car­thago noch mehr be­to­nen kön­nen.“

Das neue Stu­dio ver­spricht pure Ele­ganz und her­aus­ra­gen­den Kom­fort im Mo­dell „chic e‑line XL auf Mer­ce­des-Benz Sprin­ter“ der Pre­mi­um­marke Car­thago – her­ge­stellt in ei­ner der mo­derns­ten Rei­se­mo­bil­fer­ti­gun­gen Eu­ro­pas. Sei­nen fes­ten Stell­platz hat das mit Kli­ma­an­lage aus­ge­stat­tete Fahr­zeug nur 15 Me­ter vom Ein­gang des AMERON Mün­chen Mo­tor­world ent­fernt.

Ameron
(c) Ame­ron Mün­chen Mo­tor­world

Auf knapp 20 Qua­drat­me­tern be­inhal­tet es ein Dop­pel­bett so­wie eine groß­zü­gige XL-Rund­sitz­gruppe mit ei­nem lan­gen, aus­zieh­ba­ren Sei­ten­sofa. Das ele­gante Ba­de­zim­mer mit se­pa­ra­tem Toi­let­ten­raum ver­fügt über ei­nen of­fe­nen Wasch­be­reich und eine Du­sche. Zu­dem dient eine aus­zieh­bare Fern­seh­wand als op­ti­sche Tren­nung zwi­schen Wohn­raum und Schlaf­zim­mer.

Das Stu­dio bie­tet so­gar eine pri­vate Ter­rasse und eine be­queme Out­door-Lounge, die be­son­ders im Früh­jahr und Som­mer zum Ver­wei­len ein­lädt. Na­tür­lich sind das In­te­ri­eur und Raum­kon­zept so sty­lish, wie man es von der AMERON Collec­tion ge­wöhnt ist.

(c) Ame­ron Mün­chen Mo­tor­world

Im AMERON Mün­chen Mo­tor­world war­tet das Re­stau­rant „Ba­cio della Mamma” im Stil ei­ner ge­müt­li­chen Trat­to­ria mit Früh­stücks­buf­fet und Spe­zia­li­tä­ten der ita­lie­ni­schen Kü­che bis in die Abend­stun­den.

Das Vi­ta­lity Spa mit Blick in die spek­ta­ku­läre Lok­halle der Mo­tor­world ist mit ei­nem Fit­ness­raum, ei­ner fin­ni­schen Sauna, ei­ner Bio­sauna, Er­leb­nis­du­schen und ei­nem Ru­he­be­reich aus­ge­stat­tet. Die Über­nach­tung im AMERON Car­thago Stu­dio ist ab 139 Euro pro Nacht buch­bar.

ameroncollection.com

MEHR AUS DIESER KATEGORIE