More

    Wachgeküsst: Schloss Luberegg als neue Event-Location

    Die Fa­mi­lie Pich­ler hat das um 1780 er­rich­tete Schloss Lub­er­egg wach­ge­küsst: Nahe der Do­nau ge­gen­über von Melk ge­le­gen, ver­spricht das nost­al­gi­sche An­we­sen ei­nen stil­vol­len Rah­men für Fei­ern oder Ver­an­stal­tun­gen – und als „Tüp­fel­chen auf dem i“ ste­hen ab so­fort auch noch drei schmu­cke Sui­ten be­reit.

    Vor 15 Jah­ren von der Fa­mi­lie Pich­ler über­nom­men, be­her­bergte das Schloss, das nur we­nige Schritte vom Land­ho­tel Wachau ent­fernt ist, bis vor kur­zem „nur“ den ge­müt­li­chen Heu­ri­gen „Håferkast´n“. Nun folg­ten erste at­trak­tive Er­wei­te­run­gen und Neue­run­gen.

    Schloss Lub­er­egg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adres­sen

    Ein High­light sind drei neue Ro­­man­­tik-Sui­­ten mit ei­ner Größe von je­weils rund 50 Qua­drat­me­tern, die ge­konnt Nost­al­gie und Kom­fort ver­ei­nen und so auch ih­ren klin­gen­den Na­men ge­recht wer­den: „Kai­se­rin Eli­sa­beth“, „Franz-Jo­­sef“ und „Ma­­ria-The­­re­­sia“.

    Der groß­zü­gige Fest­saal wie­derum wurde ei­ner um­fang­rei­chen Re­no­vie­rung un­ter­zo­gen und zu­gleich mo­der­ni­siert. So fin­den hier nicht nur Fa­­mi­­lien- und Hoch­zeits­fei­ern ih­ren stil­vol­len Rah­men, son­dern auch be­ruf­li­che Mee­tings in nost­al­gi­schem Am­bi­ente und mit zeit­ge­mä­ßer Tech­nik.

    Schloss Lub­er­egg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adres­sen

    „Bei uns kann man den schöns­ten Tag des Jah­res wirk­lich auf un­ver­gess­li­che Weise ze­le­brie­ren“, schwär­men Eve­line und Jo­sef Pich­ler, die sich in den letz­ten Jah­ren ge­mein­sam mit den bei­den Kin­dern Ma­­ria-The­­resa und Franz-Jo­­sef ein ein­drucks­vol­les, klei­nes Im­pe­rium auf­ge­baut ha­ben – vor­ran­gig in der Wachau.

    Ne­ben dem schon lange im Fa­mi­li­en­be­sitz be­find­li­chen Gast­hof Wei­ßes Rössl und dem Do­nau­hof in Em­mers­dorf ge­sell­ten sich nach und nach das Land­ho­tel Wachau, Schloss Lub­er­egg, das Sport­zen­trum Melk und zu­letzt das Ho­tel Schütt­kas­ten im Wald­vier­tel dazu. Eine Über­nach­tung in ei­ner Suite im Schloss Lub­er­egg ist in­klu­sive Früh­stücks­buf­fet im Land­ho­tel Wachau ab 270 Euro für zwei Per­so­nen buch­bar. In­fos: www.pichler-wachau.com.

    Jo­sef, Eve­line und Franz-Jo­­sef Pich­ler vor dem Schloss Lub­er­egg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adres­sen

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.