NiederösterreichÖSTERREICH

Wachgeküsst: Schloss Luberegg als neue Event-Location

Die Fa­mi­lie Pich­ler hat das um 1780 er­rich­tete Schloss Lub­er­egg wach­ge­küsst: Nahe der Do­nau ge­gen­über von Melk ge­le­gen, ver­spricht das nost­al­gi­sche An­we­sen ei­nen stil­vol­len Rah­men für Fei­ern oder Ver­an­stal­tun­gen – und als „Tüp­fel­chen auf dem i“ ste­hen ab so­fort auch noch drei schmu­cke Sui­ten be­reit.

Vor 15 Jah­ren von der Fa­mi­lie Pich­ler über­nom­men, be­her­bergte das Schloss, das nur we­nige Schritte vom Land­ho­tel Wachau ent­fernt ist, bis vor kur­zem „nur“ den ge­müt­li­chen Heu­ri­gen „Håferkast´n“. Nun folg­ten erste at­trak­tive Er­wei­te­run­gen und Neue­run­gen.

Schloss Lub­er­egg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adres­sen

Ein High­light sind drei neue Ro­man­tik-Sui­ten mit ei­ner Größe von je­weils rund 50 Qua­drat­me­tern, die ge­konnt Nost­al­gie und Kom­fort ver­ei­nen und so auch ih­ren klin­gen­den Na­men ge­recht wer­den: „Kai­se­rin Eli­sa­beth“, „Franz-Jo­sef“ und „Ma­ria-The­re­sia“.

Der groß­zü­gige Fest­saal wie­derum wurde ei­ner um­fang­rei­chen Re­no­vie­rung un­ter­zo­gen und zu­gleich mo­der­ni­siert. So fin­den hier nicht nur Fa­mi­lien- und Hoch­zeits­fei­ern ih­ren stil­vol­len Rah­men, son­dern auch be­ruf­li­che Mee­tings in nost­al­gi­schem Am­bi­ente und mit zeit­ge­mä­ßer Tech­nik.

Schloss Lub­er­egg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adres­sen

„Bei uns kann man den schöns­ten Tag des Jah­res wirk­lich auf un­ver­gess­li­che Weise ze­le­brie­ren“, schwär­men Eve­line und Jo­sef Pich­ler, die sich in den letz­ten Jah­ren ge­mein­sam mit den bei­den Kin­dern Ma­ria-The­resa und Franz-Jo­sef ein ein­drucks­vol­les, klei­nes Im­pe­rium auf­ge­baut ha­ben – vor­ran­gig in der Wachau.

Ne­ben dem schon lange im Fa­mi­li­en­be­sitz be­find­li­chen Gast­hof Wei­ßes Rössl und dem Do­nau­hof in Em­mers­dorf ge­sell­ten sich nach und nach das Land­ho­tel Wachau, Schloss Lub­er­egg, das Sport­zen­trum Melk und zu­letzt das Ho­tel Schütt­kas­ten im Wald­vier­tel dazu. Eine Über­nach­tung in ei­ner Suite im Schloss Lub­er­egg ist in­klu­sive Früh­stücks­buf­fet im Land­ho­tel Wachau ab 270 Euro für zwei Per­so­nen buch­bar.

www.pichler-wachau.com

Jo­sef, Eve­line und Franz-Jo­sef Pich­ler vor dem Schloss Lub­er­egg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adres­sen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"