Die Familie Pichler hat das um 1780 errich­tete Schloss Lub­eregg wach­ge­küsst: Nahe der Donau gegen­über von Melk gelegen, ver­spricht das nost­al­gi­sche Anwesen einen stil­vollen Rahmen für Feiern oder Ver­an­stal­tungen – und als „Tüp­fel­chen auf dem i“ stehen ab sofort auch noch drei schmucke Suiten bereit.

Vor 15 Jahren von der Familie Pichler über­nommen, beher­bergte das Schloss, das nur wenige Schritte vom Land­hotel Wachau ent­fernt ist, bis vor kurzem „nur“ den gemüt­li­chen Heu­rigen „Håferkast´n“. Nun folgten erste attrak­tive Erwei­te­rungen und Neue­rungen.

Schloss Lub­eregg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adressen

Ein High­light sind drei neue Romantik-Suiten mit einer Größe von jeweils rund 50 Qua­drat­me­tern, die gekonnt Nost­algie und Kom­fort ver­einen und so auch ihren klin­genden Namen gerecht werden: „Kai­serin Eli­sa­beth“, „Franz-Josef“ und „Maria-The­resia“.

Der groß­zü­gige Fest­saal wie­derum wurde einer umfang­rei­chen Reno­vie­rung unter­zogen und zugleich moder­ni­siert. So finden hier nicht nur Fami­lien- und Hoch­zeits­feiern ihren stil­vollen Rahmen, son­dern auch beruf­liche Mee­tings in nost­al­gi­schem Ambi­ente und mit zeit­ge­mäßer Technik.

Schloss Lub­eregg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adressen

„Bei uns kann man den schönsten Tag des Jahres wirk­lich auf unver­gess­liche Weise zele­brieren“, schwärmen Eve­line und Josef Pichler, die sich in den letzten Jahren gemeinsam mit den beiden Kin­dern Maria-The­resa und Franz-Josef ein ein­drucks­volles, kleines Impe­rium auf­ge­baut haben – vor­rangig in der Wachau.

Neben dem schon lange im Fami­li­en­be­sitz befind­li­chen Gasthof Weißes Rössl und dem Donauhof in Emmers­dorf gesellten sich nach und nach das Land­hotel Wachau, Schloss Lub­eregg, das Sport­zen­trum Melk und zuletzt das Hotel Schütt­kasten im Wald­viertel dazu. Eine Über­nach­tung in einer Suite im Schloss Lub­eregg ist inklu­sive Früh­stücks­buffet im Land­hotel Wachau ab 270 Euro für zwei Per­sonen buchbar. Infos: www.pichler-wachau.com.

Josef, Eve­line und Franz-Josef Pichler vor dem Schloss Lub­eregg (c) Pich­lers Wohl­fühl­adressen