More
    21. Juli 2019

    Persönlicher als ein Luxushotel: BEYOND by Geisel in München

    Mari­en­platz 22: So lautet die Adresse für ein völlig neues Hotel­ge­fühl im Herzen von Mün­chen. Die Luxus-Stadt­­­re­­si­­denz BEYOND by Geisel emp­fängt ihre Gäste seit Ende 2017 wie ein extra­va­gantes zweites Zuhause – mit Wohn­zimmer, offener Küche und 19 Schlaf­zim­mern über den Dächern der der baye­ri­schen Haupt­stadt.

    Das neue Luxus­hotel resi­diert in den obersten Stock­werken des „Hugen­­dubel-Hauses“ am Mari­en­platz und belegt hier zwei kom­plette Etagen. Über raum­hohe Fenster bieten einige Zimmer und auch die Wein­lounge einen unüber­trof­fenen Blick direkt auf das Rat­haus mit dem berühmten Glo­cken­spiel.

    BEYOND by Geisel (c) Marc Oeder

    Das zeitlos-ele­gante Design der Resi­denz wurde vom mehr­fach aus­ge­zeich­neten Studio Nieto Sobe­jano Arqui­tectos aus Madrid kon­zi­piert und ist in allen Details hoch­wertig – von der offenen Gag­genau Wohn­küche bis zu Aesop-Pro­­­dukten in den Bädern.

    Bei einer Größe von 25 bis 57 Qua­drat­me­tern haben alle Schlaf­zimmer einen indi­vi­du­ellen Grund­riss, sind zum Teil mit Gauben, Balkon oder Ter­rasse aus­ge­stattet und lassen sich auch zu grö­ßeren Ein­heiten ver­binden. Die exklu­sivste Suite glänzt mit einem pri­vaten Salon, einer frei­ste­henden Bade­wanne und einer 33 Qua­drat­meter großen Dach­ter­rasse mit Blick auf den alten Peter und die Frau­en­kirche.

    BEYOND by Geisel (c) Marc Oeder

    BEYOND by Geisel (c) Marc Oeder

    Das Herz­stück des BEYOND by Geisel bildet das acht Meter hohe Atrium mit natür­li­chem Licht­ein­fall durch ein großes, rundes Dach­fenster. Hier warten gemüt­liche Sofas zwi­schen raum­hohen Regalen mit rund 450 Büchern in deut­scher und eng­li­scher Sprache.

    Die an den Regalen ange­brachte Instal­la­tion des in Madrid und New York behei­ma­teten Künst­lers Daniel Canogar setzt einen wei­teren Akzent: Drei über einen Tablet-Com­­puter inter­aktiv steu­er­bare und mit You­Tube gekop­pelte LED-Screens über­tragen Bilder und Videos in ein­drucks­volle Farb­ver­läufe und sollen so das eher tra­di­ti­ons­reiche Ele­ment der klas­si­schen Biblio­thek mit den heute all­ge­gen­wär­tigen sozialen Medien ver­binden.

    BEYOND by Geisel (c) Marc Oeder

    BEYOND by Geisel (c) Marc Oeder

    Die BEYOND-Küche steht immer offen: Vom Gourmet-Früh­­stück bis zum Mit­­­ter­­nachts-Snack ist eine umfang­reiche Aus­wahl an Speisen und Getränken bereits im Zim­mer­preis ent­halten. Nach Lust und Laune bedienen sich die Gäste ein­fach am Kühl­schrank oder lassen sich Köst­lich­keiten ganz bequem am Platz oder im Zimmer ser­vieren.

    Selbst aus­ge­wählte Tropfen im Wein­zimmer stehen zur freien Ver­fü­gung – genauso wie die Minibar im eigenen Schlaf­zimmer. Beson­dere Wün­sche außer­halb des Kuli­­narik-Pakets werden von den Gast­ge­bern Andelka Buzar und Daniel Camp­bell mit ihrem Team aber eben­falls gerne nach Mög­lich­keit und gegen Auf­preis erfüllt.

    BEYOND by Geisel (c) Marc Oeder

    BEYOND by Geisel (c) Marc Oeder

    Als „Mün­chens größte Suite“ kann das BEYOND by Geisel auch kom­plett gebucht werden und bietet sich so als Loca­tion für Fami­li­en­feiern, Mee­tings oder Pro­dukt­prä­sen­ta­tionen an. Für die not­wen­dige kuli­na­ri­sche Kom­po­nente – vom Grill­meister über den Ster­ne­koch bis zum umfang­rei­chen Cate­ring – ist gesorgt.

    Die im Jahr 1900 in Mün­chen gegrün­deten Geisel Pri­vat­ho­tels befinden sich bis heute im Besitz der Familie Geisel. Zum Port­folio gehören das gerade eröff­nete BEYOND by Geisel, das Fünf-Sterne-Hotel Königshof mit seinem Gourmet-Restau­rant unter Ster­ne­koch Martin Fauster, das First-Class-Hotel Excel­sior mit dem Wein­re­stau­rant Geisel’s Vino­thek sowie das Design­hotel anna.

    Ein Weingut, die Wein­hand­lung Gei­sels Wein­ga­lerie und das Tra­di­ti­ons­re­stau­rant Gei­sels Wer­neckhof unter Zwei-Sterne-Koch Tohru Naka­mura zählen eben­falls zur Gruppe. Heute führen die Brüder Carl, Michael und Ste­phan in vierter Genera­tion das Unter­nehmen. Mehr Infor­ma­tionen zur Hotel­gruppe finden sich unter www.geisel-privathotels.de und zum neuen BEYOND by Geisel unter www.beyond-muc.de.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.