DubaiORIENT

Zeit zu zweit: Die besten Locations für Verliebte in Dubai

Zu­ge­ge­ben: Für den ganz be­son­de­ren Hei­rats­an­trag und die Hoch­zeits­reise da­nach ist Du­bai nicht un­be­dingt die erste Wahl. Da punk­ten eher die tro­pi­schen Rei­se­ziele. Doch zum Va­len­tins­tag kann die Me­tro­pole zwi­schen Wüste und Meer durch­aus mit ro­man­ti­schen Mo­men­ten auf­war­ten. Du­bai Tou­rism hat ein paar Tipps.

Love is in the Air: Dubai von ganz oben

Du­bai (c) DTCM

Die Ku­lisse aus Wol­ken­krat­zern, Wüste und Sand­strän­den macht Du­bai ein­zig­ar­tig. Durch die Fens­ter ei­nes He­li­ko­pters be­trach­tet, wird sie aber schlicht­weg atem­be­rau­bend und zu ei­nem un­ver­gess­li­chen Er­leb­nis, das si­cher­lich auf jede „Bu­cket List” ge­hört. Mit Start in der Du­bai Ma­rina ste­hen 12‑, 22- und 40-mi­nü­tige Rund­flüge zur Wahl, die sich per­fekt als Sze­ne­rie für ei­nen Hei­rats­an­trag über den Wol­ken eig­nen. Wer kann da schon „Nein“ sa­gen? www.helidubai.com

Jumeirah Zabeel Saray: Luxus am Meer

Ju­mei­rah Zabeel Sa­ray (c) Ju­mei­rah Group

Im Ju­mei­rah Zabeel Sa­ray fin­den Paare je­den Lu­xus, den sie sich nur wün­schen kön­nen – und da­bei muss es gar nicht die Grand Im­pe­rial Suite sein mit ih­ren 310 Qua­drat­me­tern, But­ler-Ser­vice und ei­ge­ner Ter­rasse mit ei­nem herr­li­chen Aus­blick auf das Meer und die be­rühmte Palm Ju­mei­rah: Für den be­son­de­ren Au­gen­blick zu zweit reicht auch schon ein ro­man­ti­sches Candle Light Din­ner am pri­va­ten Strand, den das Ho­tel je­der­zeit or­ga­ni­siert. Herz­klop­fen ga­ran­tiert! www.jumeirah.com

Bab Al Shams: Traum aus 1001 Nacht

Bab Al Shams De­sert Re­sort & Spa (c) Mey­dan Ho­tels

Eine gute halbe Stunde ent­fernt vom Zen­trum Du­bais, liegt in mit­ten der Wüste das Bab Al Shams De­sert Re­sort & Spa – über­setzt das „Tor zur Sonne“. Es gleicht von au­ßen ei­ner ara­bi­schen Fes­tung und er­in­nert so­fort an die Ge­schich­ten aus 1001 Nacht. Hier kön­nen frisch Ver­hei­ra­tete ihre Flit­ter­wo­chen in lu­xu­riö­sen Sui­ten mit Blick auf die wun­der­ba­ren Dü­nen ver­brin­gen und die Ruhe der Wüste ge­nie­ßen. www.meydanhotels.com

Dinner in the Desert: Kulinarik & Kamele

Du­bai (c) DTCM

Ver­liebte Paare, die nicht nur Ro­man­tik, son­dern auch ein we­nig Aben­teuer in der Wüste su­chen, kön­nen bei ei­nem „Din­ner in the De­sert“ ein ab­so­lu­tes High­light er­le­ben. Auf der Tour von De­sert Sa­fari Du­bai geht es zu­nächst im Jeep über die Dü­nen. Da­nach kön­nen die Teil­neh­mer un­ter an­de­rem auf Ka­me­len rei­ten, die Vor­füh­run­gen ei­ner Bauch­tän­ze­rin ge­nie­ßen und klas­si­sche ara­bi­sche Klei­dung pro­bie­ren. Ab­ge­run­det wird der Ta­ges­aus­flug zu zweit mit ku­li­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten. www.desertsafaridubai.com

Burj Khalifa: Ausblick auf „Wolke 7”

Burj Kha­lifa /​ „At the Top“ (c) DTCM

Wer keine Flüge mit dem He­li­ko­pter mag, kann in Du­bai trotz­dem ei­nen Hei­rats­an­trag in 555 Me­tern Höhe stel­len: Im Burj Kha­lifa war­tet im 148. Stock­werk die welt­weit höchste Aus­sichts­platt­form mit ei­nem un­be­schreib­li­chen 360-Grad-Blick über ganz Du­bai. Ei­nige Eta­gen tie­fer bie­tet die Sky Lounge „At the Top“ den Gäs­ten ara­bi­schen Kaf­fee und fri­sche Dat­teln. www.burjkhalifa.ae

Pierchic: Dinner-Erlebnis am Meer

Pier­chic (c) Ju­mei­rah Group

Nicht nur auf­grund der ein­zig­ar­ti­gen Lage am Meer zählt das „Pier­chic” zu den be­son­ders ro­man­ti­schen Re­stau­rants in Du­bai. Auch das her­aus­ra­gende An­ge­bot an Mee­res­früch­ten und Fisch­ge­rich­ten punk­tet bei Lieb­ha­bern der me­di­ter­ra­nen Gour­met-Kü­che. Ein Din­ner im „Pier­chic” ist aber nicht nur ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Er­leb­nis zu zweit, son­dern na­tür­lich auch eine wun­der­schöne Ku­lisse für die Frage al­ler Fra­gen oder den krö­nen­den Ab­schluss der Flit­ter­wo­chen. www.jumeirah.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"