Seit Jahresbeginn gilt in Rom ein Verbot für Souvenirstände vor den berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Auch mobile Imbissstuben in Lieferwagen sind nicht mehr erlaubt.

Das Sofitel Rome Villa Borghese hat nach einer umfangreichen Renovierung wieder seine Pforten geöffnet. Das neue Design vereint italienischen Charme mit dem französischen Lebensgefühl der Marke.

Solche Szenen gab es auf der „Spanischen Treppe“ in Rom noch nie zuvor: Polizisten und Ordnungshüter vertreiben seit wenigen Tagen alle Touristen, die auf den berühmten Marmorstufen sitzen.

Die „Small Luxury Hotels of the World“ sind um drei Häuser in Wien, Florenz und Rom gewachsen. Sie sind nicht nur luxuriös, sondern auch richtig klein: Selbst gemeinsam kommen sie gerade mal auf 82 Zimmer.

Wie viele andere Metropolen leidet auch Rom unter den Touristenmassen. Die italienische Hauptstadt reagiert nun mit einer Flut neuer Regeln und Vorschriften. Strafen bis zu 400 Euro sind möglich.

Mit dem Chapter Roma hat soeben ein neues Designhotel im Regola-Bezirk am Tiber eröffnet: In einem historischen Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert stehen 42 Zimmer und Suiten bereit.

Die NH Hotel Group wird im Sommer dieses Jahres das neue NH Collection Fori Imperiali mit 33 Zimmern und neun Suiten in einem prachtvollen Palazzo aus dem 19. Jahrhundert mitten im Herzen von Rom eröffnen.

Nach einer 40 Millionen Euro teuren Renovierung ist das im Jahr 1894 vom legendären Hotelier César Ritz eröffnete Luxushotel nahe der Piazza della Repubblica bereit für eine neue, glanzvolle Ära.

Die Marriott-Marke begrüßt einen luxuriösen Neuzugang in Rom: Das The Pantheon Iconic Rome umfasst 79 individuell gestaltete Zimmer und liegt unweit des Pantheons im Herzen der Ewigen Stadt.

Das neue Elizabeth Unique Hotel liegt nur wenige Minuten von der spanischen Treppe entfernt in einem restaurierten Palazzo aus dem 17. Jahrhundert und verfügt lediglich über 33 Zimmer und Suiten.

Im malerischen Viertel Prati zwischen Spanischer Treppe und dem Vatikan gelegen, hat das Le Méridien Visconti Rom soeben nach einer 20 Millionen US-Dollar teuren Renovierung sein Grand Opening gefeiert.

Das NH Collection Roma Palazzo Cinquecento befindet sich in der ehemaligen Hauptverwaltung der Eisenbahn und Post an der Piazza dei Cinquecento und verfügt über insgesamt 177 Zimmer und Suiten.