More

    Luxus in Rom: Sofitel Rome Villa Borghese in neuem Glanz

    Das So­fi­tel Rome Villa Borghese hat nach ei­ner um­fang­rei­chen Re­no­vie­rung wie­der seine Pfor­ten im Her­zen der ita­lie­ni­schen Haupt­stadt ge­öff­net. Das neue De­sign aus der Fe­der des Ar­chi­tek­ten und In­­­te­­rior-Spe­zia­­lis­­ten Jean-Phil­ippe Nuel ver­eint künf­tig ita­lie­ni­schen Charme mit dem fran­zö­si­schen Le­bens­ge­fühl der Marke So­fi­tel.

    So­fi­tel Rome Villa Borghese (c) Ac­cor­Ho­tels

    Das 78 Zim­mer um­fas­sende Ho­tel be­fin­det sich in ei­nem ehe­ma­li­gen rö­mi­schen Pa­lazzo in ei­ner ru­hi­gen Sei­ten­straße im Zen­trum der Stadt. Be­liebte Se­hens­wür­dig­kei­ten wie der Trevi-Brun­­­nen, die Villa Me­dici und die Spa­ni­sche Treppe sind von hier be­quem zu Fuß er­reich­bar. Zu den Neue­run­gen zäh­len ne­ben dem De­sign auch grö­ßere Sui­ten, ein Fit­ness­cen­ter und ein neues Wel­l­­ness-Pro­­gramm.

    Pan­orama-Bli­­cke und ita­lie­ni­sche Gau­men­freu­den war­ten im „Set­timo”: Die ele­gante Dach­­ter­ras­­sen-Lounge samt Re­stau­rant in der sie­ben­ten Etage bie­tet ei­nen herr­li­chen Blick auf den Ho­tel­gar­ten und den Pe­ters­dom und wirkt mit ih­rem üp­pi­gen grü­nen In­te­ri­eur wie eine Gar­ten­oase. Chef­koch Gui­seppe D’Alessio ser­viert hier eine mo­derne rö­mi­sche Kü­che – zu­be­rei­tet aus re­gio­na­len Zu­ta­ten und teils in­spi­riert von der ein­fa­chen und tra­di­tio­nel­len „Cu­cina Po­vera“.

    So­fi­tel Rome Villa Borghese (c) Ac­cor­Ho­tels

    Im stil­vol­len De­sign von Jean Phil­ippe Nuel ist das ita­lie­ni­sche „Dolce Vita“-Gefühl stets prä­sent: So zie­ren den Ho­tel­ein­gang auf­fäl­lige Farb­ak­zente, die eine mo­derne Lounge mit klas­si­schem Am­bi­ente ent­ste­hen las­sen, wäh­rend die De­cken der Gäs­te­zim­mer von Meis­ter­wer­ken ge­schmückt sind, wel­che die Il­lu­sion ei­nes Him­mels­ge­wöl­bes ent­ste­hen las­sen.

    Zum be­son­de­ren Ser­vice zählt un­ter an­de­rem ein spe­zi­el­les Ker­zen­ri­tual – an­ge­lehnt an das Frank­reich un­ter Louis XIV., als die Stra­ßen von Pa­ris er­leuch­tet wur­den, um den Bür­gern ein Ge­fühl von Si­cher­heit zu ge­ben. Bei Son­nen­un­ter­gang wer­den vor dem Ein­gang des So­fi­tel Rome Villa Borghese große Ker­zen an­ge­zün­det, um die Gäste nach ei­nem lan­gen Tag zu­sam­men mit stim­mungs­vol­ler Mu­sik will­kom­men zu hei­ßen.

    Dazu kom­men in­di­vi­du­elle Wel­l­­ness- und Fit­ness­an­ge­bote so­wie das spe­zi­elle My­Bed Sleep Menu der Marke So­fi­tel. Da­bei ge­nießt der Gast ohne Auf­preis auf sei­nem Zim­mer wahl­weise ein wohl­tu­en­des Bad mit be­ru­hi­gen­den äthe­ri­schen Ölen oder ein üp­pi­ges Schaum­bad. Ein per­so­na­li­sier­ter Ba­de­man­tel run­det das Wohl­füh­l­er­leb­nis ab. Eine Nacht im So­fi­tel Rome Villa Borghese ist ab 345 Euro pro Zim­mer buch­bar.

    sofitel.accorhotels.com

    So­fi­tel Rome Villa Borghese (c) Ac­cor­Ho­tels

    So­fi­tel Rome Villa Borghese (c) Ac­cor­Ho­tels

    So­fi­tel Rome Villa Borghese (c) Ac­cor­Ho­tels

     

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Über den Dächern der Stadt: Europas versteckte Rooftop Bars

    Roof­top Bars gibt es mitt­ler­weile in vie­len Städ­ten. Doch man­che sind gut ver­steckt und nur schwer zu fin­den. Das Team von Flix­Mo­bi­lity hat sich auf die Su­che nach Ge­heim­tipps in Eu­ropa ge­macht.

    Luxus pur: In diesen Hotels checken die Stars gerne ein

    Wir ver­ra­ten Ih­nen sechs Lu­xus­her­ber­gen, in de­nen Sie auch als nor­ma­ler Gast wie Tom Cruise, Ralph Lau­ren, Uma Thur­man oder Lady Gaga woh­nen kön­nen – von In­dien über Du­brov­nik bis Co­lo­rado.

    Palmen, Sand und Meer: Die zehn schönsten Strände für Familien

    weg.de hat eine Liste mit den zehn schöns­ten tou­ris­ti­schen Strän­den der Welt er­stellt, die auch für Kin­der per­fekt ge­eig­net sind – als In­spi­ra­tion für den nächs­ten Ur­laub.

    Per Helikopter auf die Insel: Traumziele abseits der Massen

    Ziele, die nicht von Tou­ris­ten­mas­sen über­schwemmt wer­den, gibt es auf der Welt nicht mehr allzu viele. Wer da­nach sucht, fin­det sie nur noch auf klei­nen In­seln, die meist nur per He­li­ko­pter zu er­rei­chen sind.

    Fairmont: Die sieben luxuriösesten Suiten rund um den Globus

    Die Fair­mont Ho­tels ver­fü­gen über ei­nige der spek­ta­ku­lärs­ten Sui­ten der Welt – vom le­gen­dä­ren Sa­voy in Lon­don über die Lieb­lings­un­ter­künfte der Stars in Ame­rika bis zu den No­bel­her­ber­gen Asi­ens.

    Schienenglück: Die zehn schönsten Zugstrecken der Welt

    Ob lu­xu­riös oder ganz ein­fach: Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die zehn fas­zi­nie­rends­ten Zug­rou­ten welt­weit vor, bei de­nen nicht das schnelle An­kom­men, son­dern die Stre­cke an sich im Vor­der­grund steht.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Lebensgefühl und Stil: Unsere zehn Lieblingshotels in Italien

    Wir ha­ben uns für zehn Orte ent­schie­den, die für uns die Fas­zi­na­tion die­ses Lan­des aus­ma­chen und auch für das ita­lie­ni­sche Le­bens­ge­fühl ste­hen. Hier ist un­sere Aus­wahl von Nord nach Süd!