Glaskuppel

Millstätter See: Romantisches Dinner in der Glaskuppel

Beim ro­man­ti­schen Din­ner in der Glas­kup­pel am Mill­stät­ter See in Kärn­ten schla­gen Her­zen hö­her, wenn Hau­ben­koch Ma­rio Na­schen­weng ein mehr­gän­gi­ges Slow Food-Menü ser­viert.

Die er­leuch­tete Glas­kup­pel be­fin­det sich im „Gar­ten Eden“ des Vier-Sterne-Su­pe­rior-Ge­nie­ßer­ho­tels Das Moe­risch in See­bo­den am Mill­stät­ter See. Um­ge­ben von ehr­wür­di­gen Lin­den, ei­nem Na­tur­teich und Lich­ter­ket­ten, schafft die­ses Re­fu­gium das per­fekte Am­bi­ente, um die schöns­ten Bot­schaf­ten des Le­bens mit­ein­an­der zu tei­len.

Zeit zu zweit beim Pick­nick (c) Ar­chiv MBN /​ Franz Gerdl

Noch bis 31. Ok­to­ber ist das Ar­ran­ge­ment „Slow Food-Glück im Gar­ten Eden” ab 113 Euro pro Per­son buch­bar. Dann kehrt die mo­bile Glas­kup­pel vom Mill­stät­ter See wie­der in ihre Win­ter­re­si­denz am Fuße des Sport­bergs Gol­deck zu­rück.

Aber der Mill­stät­ter See be­schert sei­nen Gäs­ten nicht nur ku­li­na­risch eine ex­klu­sive Zeit zu zweit. Bei ei­ner Wan­de­rung auf dem „Weg der Liebe. Sen­tiero del­l’A­more.”, ei­nem Pick­nick im Ru­der­boot oder ei­ner Nacht im „Bi­wak un­ter den Ster­nen. Ri­fu­gio sotto le stelle.“ wird das Ju­wel in Kärn­ten zum Sehn­suchts­ort.

Glaskuppel
Din­ner in der Glas­kup­pel am Mill­stät­ter See (c) Gert Per­auer /​ MBN

Aus­ge­wählte Pau­scha­len, die Über­nach­tun­gen mit ku­li­na­ri­schen und er­leb­nis­rei­chen Hö­he­punk­ten kom­bi­nie­ren, sor­gen für ei­nen Kurz­ur­laub mit Ver­wöhn­ga­ran­tie.

www.millstaettersee.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

MEHR AUS DIESER KATEGORIE