Jersey

Jersey: Auf der Kanalinsel beginnt der Frühling schon jetzt

Wem der Früh­ling hier­zu­lande auch in die­sem Jahr wie­der zu spät be­ginnt, der sollte bei der Su­che nach ei­ner wär­me­ren Al­ter­na­tive sei­nen Blick auf das vor der Küste der Nor­man­die lie­gende Jer­sey rich­ten. Die größte der Ka­nal­in­seln hat es wie im­mer ei­lig, auf Tem­pe­ra­tur zu kom­men.

Wäh­rend in hie­si­gen Brei­ten der Nacht­frost eif­ri­gen Gärt­nern das Le­ben schwer macht, ha­ben es die Knos­pen auf Jer­sey leich­ter: Der Golf­strom sorgt für ein mil­des Klima und lockt da­mit nicht nur die jun­gen Triebe. Auch Gäste vom Kon­ti­nent wis­sen es ver­mehrt zu schät­zen, dass hier der Früh­ling früh dran ist und das Ther­mo­me­ter schon zei­tig an­ge­nehme Hö­hen er­reicht.

Jer­sey im Früh­ling (c) Vi­sit Jer­sey

Beste Vor­aus­set­zun­gen also, in die Ur­laubs­sai­son zu star­ten. Und so hat Jer­sey auch schon „ge­öff­net“ – nicht nur für seine vie­len Fans aus dem Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reich, des­sen Krone die In­sel di­rekt un­ter­steht.

Auch im­mer mehr deutsch­spra­chige Ur­lau­ber ent­de­cken die In­sel, die zwi­schen April und Ok­to­ber ab Mün­chen mit Luft­hansa, ab Düs­sel­dorf mit Eu­ro­wings und ab Lü­beck mit Lü­beck Air per Di­rekt­flug an­ge­bun­den ist. Ganz­jäh­rig reist man mit Bri­tish Air­ways und Ea­sy­jet via Lon­don.

Jersey Frühling
Jer­sey im Früh­ling (c) Vi­sit Jer­sey

Angst vor Lan­ge­weile ist da­bei trotz des frü­hen Starts nicht an­ge­bracht, denn schon jetzt lockt Jer­sey mit ei­ner Reihe loh­nen­der Er­leb­nisse – zum Bei­spiel mit „Dol­phin Wat­ching“. Ge­rade im Früh­ling ste­hen die Chan­cen gut, wäh­rend ei­ner spe­zi­el­len Boots­tour von Jer­sey aus mit­ten in eine Del­phin­schule zu ge­ra­ten.

Wer an Land blei­ben möchte, schwingt sich aufs E‑Bike und ent­deckt auf schma­len, ver­kehrs­be­ru­hig­ten Stra­ßen das Land und die Leute. Ent­span­nung pur ver­spre­chen auch Spa­zier­gänge an den lan­gen Sand­strän­den, wäh­rend ein Be­such der zahl­rei­chen mit­tel­al­ter­li­chen Bur­gen ei­nen Blick in die wech­sel­volle His­to­rie der In­sel bie­tet.

Jersey Frühling
Jer­sey im Früh­ling (c) Vi­sit Jer­sey

Dass Jer­sey in vie­len Be­rei­chen eine höchst ge­lun­gene Me­lange aus bri­ti­scher Tra­di­tion und fran­zö­si­schem Sa­voir Vi­vre ist, be­merkt man spä­tes­tens beim Be­such ei­nes Re­stau­rants. Ob es nun die vor der Haus­tür ge­ern­te­ten Aus­tern sind, die be­rühm­ten Früh­kar­tof­feln „Jer­sey Royals“ oder die aus der Milch der Jer­sey-Kühe her­ge­stell­ten Pro­dukte: Sie alle ma­chen die In­sel zu ei­nem Gour­met-Hot­spot, der schon jetzt seine Gäste er­war­tet.

www.jersey.com