Blue­print

A per­fect ba­lance of ex­hilara­ting fle­xi­blity and the ef­fort­less sim­pli­city of the Code Sup­ply Co. Wor­d­Press the­mes.

The ul­ti­mate pu­bli­shing ex­pe­ri­ence is here.

Romantik Hotels: Stilvoll nächtigen in Belgien und den Niederlanden

Ele­gante In­te­ri­eurs und viel At­mo­sphäre prä­gen die knapp 200 Häu­ser der Ro­man­tik Ho­tels, von de­nen sich auch ei­nige in den Nie­der­lan­den und Bel­gien fin­den.
B&B The Verhaegen (c) Romantik Hotels & Restaurants

Ele­gante In­te­ri­eurs, ge­ho­bene Gast­lich­keit und viel At­mo­sphäre prä­gen die knapp 200 Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants in neun Län­dern Eu­ro­pas. Ei­nige die­ser Prunk­stü­cke sind auch in den Nie­der­lan­den und in Bel­gien zu fin­den.

Die Ro­man­tik Ho­tels in den bei­den Län­dern rei­chen vom stil­vol­len B&B in ei­nem Adels­pa­last über eine mit­tel­al­ter­li­che Burg mit Turm-Suite bis zum Lu­xus­ho­tel mit ei­ge­ner Kunst­samm­lung, das zur ex­klu­si­ven Un­ter­marke „Pearls by Ro­man­tik“ ge­hört. Auch ihre Lage im Grü­nen, in ma­le­ri­schen Dör­fern oder den his­to­ri­schen Städ­ten Brügge und Gent ma­chen diese Häu­ser un­ver­gess­lich.

Genuss und Kunst im Park

Park­ho­tel de Wiem­sel (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants
Romantik Hotels
Park­ho­tel de Wiem­sel (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants
Park­ho­tel de Wiem­sel (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants

Well­ness, Kunst und Ku­li­na­rik bil­den im Park­ho­tel de Wiem­sel die Eck­pfei­ler ei­ner lu­xu­riö­sen Aus­zeit. Der jüngste Neu­zu­gang im Ver­bund der Ro­man­tik Ho­tels liegt in ei­ner 70.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Park­land­schaft in Oot­marsum und ver­fügt über 56 Zim­mer und Sui­ten. Das Gour­met-Re­stau­rant „De Wanne”, ein Spa mit In­nen- und Au­ßen­pool und eine Kunst­ga­le­rie bie­ten An­re­gun­gen für alle Sinne.

In ei­nem schö­nen Land­haus am Rand des Parks er­war­tet die Gäste die pri­vate Samm­lung des deut­schen Ho­tel­be­sit­zers Hen­ning J. Claas­sen mit zeit­ge­nös­si­schen Ge­mäl­den, Gra­fi­ken und Skulp­tu­ren. In­ner­halb der Marke „Ro­man­tik Ho­tels” ge­hört das Vier-Sterne-Su­pe­rior-Haus zu den ex­klu­si­ven „Pearls by Ro­man­tik”. Auch die Um­ge­bung mit Schlös­sern und Golf­plät­zen macht es zu ei­nem reiz­vol­len Ziel.

Lebensart im historischen Gutshof

Kas­teel Dae­len­bro­eck (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants
Kas­teel Dae­len­bro­eck (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants
Kas­teel Dae­len­bro­eck (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants

Nahe der deut­schen Grenze führt das Ho­tel Kas­teel Dae­len­bro­eck zu­rück ins 14. Jahr­hun­dert – aber mit al­lem Kom­fort der Ge­gen­wart. Der his­to­ri­sche Guts­hof liegt am Rand ei­nes Na­tur­schutz­ge­biets in Her­ken­bosch in Mit­tel-Lim­burg. Über die Brü­cke des Vor­hofs er­rei­chen die Gäste den ro­man­ti­schen Schloss­hof des Vier-Sterne-Hau­ses mit Buchs-Or­na­men­ten und ge­pfleg­ter Ter­rasse.

Um den Hof grup­pie­ren sich in­di­vi­du­ell ein­ge­rich­tete Zim­mer und Mai­so­nette-Apart­ments – ei­nige da­von mit Ve­randa. Die mit­tel­al­ter­li­chen Ge­wölbe und Säle bil­den ei­nen span­nen­den Kon­trast zu den mo­dern ge­stal­te­ten Räu­men. Burg­füh­run­gen, Kon­zerte im Schloss­hof und Kunst­aus­stel­lun­gen in den eins­ti­gen Pfer­de­stäl­len be­geis­tern Kunst­in­ter­es­sierte, die Kü­che von Re­stau­rant und Bras­se­rie sorgt für ku­li­na­ri­schen Ge­nuss.

Modernes Design in alten Mauern

Romantik Hotels
Bou­tique Ho­tel t’ Frae­y­huis (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants /​ Pie­ter D’Hoop
Bou­tique Ho­tel t’ Frae­y­huis (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants /​ Pie­ter D’Hoop
Bou­tique Ho­tel t’ Frae­y­huis (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants /​ Pie­ter D’Hoop

We­nige Mi­nu­ten vom Markt­platz des mit­tel­al­ter­li­chen Brügge ent­fernt, ver­bin­det das Bou­tique-Ho­tel ‚t Frae­y­huis alte Ge­schichte mit zeit­ge­nös­si­schem De­sign in ei­nem his­to­ri­schen Bau im grü­nen Min­ne­wa­ter­park. Nach ei­ner Rund­erneue­rung ver­fügt das Haus über zwölf er­le­sen ein­ge­rich­tete Zim­mer, die vom „Bud­get Room” mit frei ste­hen­der Ba­de­wanne bis zur ro­man­ti­schen „Fire­place Suite” mit ei­ge­nem Ka­min rei­chen.

Nach Streif­zü­gen durch das von der UNESCO zum Welt­kul­tur­erbe er­klär­ten Stadt­zen­trum mit sei­nen ver­win­kel­ten Gas­sen und Ka­nä­len oder ei­nem Spa­zier­gang am Strand im 15 Ki­lo­me­ter ent­fern­ten Blan­ken­berge er­war­ten die Gäste in der Bar und im Gar­ten kühle Ge­tränke und im „Mood Food Re­stau­rant Café” feine Ta­pas und opu­lente Ge­richte. Hier wird auch das Früh­stück ser­viert – stil­voll mit ei­nem Glas Cham­pa­gner.

Fürstlich ruhen im prächtigen Stadtpalast

B&B The Verha­e­gen (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants
B&B The Verha­e­gen (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants
B&B The Verha­e­gen (c) Ro­man­tik Ho­tels & Re­stau­rants

Der im­po­sante Adels­pa­last im mit­tel­al­ter­li­chen Gent ist nicht nur ei­ner der letz­ten der Stadt, die sich noch in Pri­vat­be­sitz be­fin­den. Er be­hei­ma­tet auch das ex­qui­site, mit kost­ba­ren An­ti­qui­tä­ten und Kunst­ob­jek­ten ein­ge­rich­tete Bed & Bre­ak­fast The Verha­e­gen. Graf Pierre Em­ma­nuel d’Haene, Herr von Lee­u­werg­hem, ließ den Pa­last im 18. Jahr­hun­dert er­rich­ten. Spä­ter re­si­dier­ten hier die Verha­e­gens, die dem Ho­tel den Na­men ga­ben.

Zu ei­nem neuen Le­ben ver­hal­fen ihm die In­nen­ar­chi­tek­ten Jan Ros­seel und Marc Ver­gauwe, die das Her­ren­haus in ein wah­res Ju­wel ver­wan­del­ten. Ne­ben fünf lu­xu­riö­sen, in­di­vi­du­ell aus­ge­stat­te­ten Zim­mern be­sitzt es ei­nen prunk­voll ein­ge­rich­te­ten Sa­lon und ei­nen wun­der­schö­nen Gar­ten mit ro­man­ti­schen Sitz­ecken. Auch ein Fit­ness­raum und ein Schwimm­bad ge­hö­ren zu die­sem au­ßer­ge­wöhn­li­chen B&B.

www.romantikhotels.com

Total
0
Shares
Prev
Wachauer Weinfrühling: 111 Winzer öffnen wieder ihre Keller
Wachau

Wachauer Weinfrühling: 111 Winzer öffnen wieder ihre Keller

Mit einer Rekordbeteiligung von 111 Winzern meldet sich der Wachauer

Next
Baros Maldives feiert 50 Jahre Tourismus auf den Malediven

Baros Maldives feiert 50 Jahre Tourismus auf den Malediven

Das Jahr 2022 markiert das 50-jährige Jubiläum des Tourismus auf den Malediven

You May Also Like