Mit dem Umbau im Vor­jahr hat sich das Santa Marina Resort auf Mykonos in einen traum­haften Rück­zugsort ver­wan­delt, wie er auf der sonst so leb­haften Insel kein zweites Mal zu finden. Nun begeis­tert das Resort mit einer neu gestal­teten Luxus­villa, die sich vor allem für große Fami­lien oder gemeinsam rei­sende Freunde eignet.

Mit ihren sieben Schlaf­zim­mern samt eigenen Bädern, meh­reren Wohn­be­rei­chen, einer voll aus­ge­stat­teten Küche, einem Ess­zimmer, groß­zü­gigen Veranden und gleich zwei Pools bietet die neue Villa auf ins­ge­samt 435 Qua­drat­me­tern eine unver­gleich­liche Pri­vat­sphäre – spek­ta­ku­lärer Aus­blick auf die azur­blau schim­mernde Ägäis inklu­sive.

Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional

Das Santa Marina Resort liegt auf einer ruhigen, pri­vaten Halb­insel an der Süd­spitze von Mykonos und besteht aus 101 Zim­mern und 13 Villen, die erst vor dem Som­mer­be­ginn 2018 von der Innen­ar­chi­tektin Syl­vina Macipe Kron­tiras kom­plett neu gestaltet wurden. Sie warten nun mit klaren Linien, ruhigen Farb­pa­letten und den wohl bequemsten Betten der grie­chi­schen Inseln auf. Neun Suiten haben zudem eigene Pools erhalten.

Glänzen kann das Resort aber auch mit dem ein­zigen pri­vaten Sand­strand der Insel, dem 423 Qua­drat­meter großen Ginkgo Spa und der „Buddha-Bar Beach“ – bekannt für ihre asia­tisch-medi­ter­rane Fusi­ons­küche mit Sushi und Mee­res­früchten, legen­däre DJs und talen­tierte Bar­keeper. Im „Colo­nial Restau­rant“, das sich zwi­schen den beiden Pools befindet, werden grie­chi­sche Spe­zia­li­täten ser­viert.

Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional

Die Archi­tektur ist von einem tra­di­tio­nellen myko­ni­schen Dorf inspi­riert: Weiß getünchte Gebäude im Kykladen-Stil erstre­cken sich über einen Hang. Das Mit­glied der „Luxury Collec­tion“ von Mar­riott ist somit ein idealer Ort für alle, die Abge­schie­den­heit sowie modernen und unkom­pli­zierten Luxus suchen.

Unser Tipp: Die güns­tigsten Preise finden Sie ab Mitte Sep­tember. Dann ist ein Zimmer schon ab 371 Euro, eine Suite ab 1.023 Euro und eine Villa ab 1.626 Euro pro Nacht inklu­sive Früh­stück buchbar. Im Hoch­sommer zahlen Sie meist mehr als das Dop­pelte oder sogar ein Viel­fa­ches. Die Saison endet übri­gens am 7. Oktober 2019.

www.santa-marina.gr

Villa /​ Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional
Villa /​ Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional
Villa /​ Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional
Villa /​ Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional
Buddha Bar /​ Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional
Colo­nial Restau­rant /​ Santa Marina Resort /​ Mykonos (c) Mar­riott Inter­na­tional