10 C
Wien
Sonntag, 26. Februar 2017

Qatar Airways: Premiere für längsten Flug der Welt

Auckland ist ab sofort das erste Reiseziel der Airline in Neuseeland. Die Flugzeit auf der 14.535 Kilometern langen Strecke beträgt 16:30 Stunden beim Hin- und 17:30 Stunden beim Rückflug.

Emirates: Lounge-Zutritt gegen Aufpreis in Dubai

Mitglieder des Vielfliegerprogramms „Skywards“ erhalten ab sofort gegen Aufpreis Zugang zu den Lounges am Dubai International Airport – auch wenn ihre Beförderungsklasse nicht dafür reichen würde.

Lufthansa: Das „kann“ der neue Airbus A350-900

Lufthansa hat den neuen Airbus A350-900 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Was alles neu ist an Bord des derzeit modernsten Langstreckenflugzeugs der Welt haben wir hier zusammengefasst.

„airgusto”: Air Berlin baut den Restaurantservice aus

Seit 1. Februar 2017 können die Passagiere in der Economy Class auch auf den Langstreckenverbindungen ab Düsseldorf sowie ab New York und Abu Dhabi gegen Bezahlung aus Menüs von Szenerestaurants wählen.

Aeroflot: Viermal pro Tag von Wien nach Moskau

Aeroflot hat am 1. Februar 2017 eine vierte tägliche Frequenz zwischen Wien und Moskau-Sheremetyevo aufgenommen. Damit fliegt die Airline künftig 28 Mal pro Woche in die russische Hauptstadt.

Lufthansa und Etihad rücken näher zusammen

Die beiden Airlines haben eine weitgehende Partnerschaft verkündet. Sie beinhaltet unter anderem das Catering, die Flugzeug-Wartung und Codeshare-Flüge - und das soll erst der Anfang gewesen sein.

Aegean: Mehr Griechenland ab Wien im Sommer

Aegean Airlines bietet mit den täglichen Flügen ab Wien via Athen bequeme Anschlüsse zu einigen der schönsten Ziele in Griechenland - auch zu kleineren Inseln wie Paros, Naxos, Chios oder Milos.

Lufthansa: Neues digitales Erlebnis im Airbus A350

Im modernsten Langstreckenflugzeug der Welt hat der Passagier bereits zuhause die Möglichkeit, über eine App aus dem Bordprogramm eine Auswahl zu treffen und eine Playlist seiner Favoriten zu erstellen.

Graz: Gleich zwei Airlines fliegen nach Mallorca

NIKI bleibt dem Flughafen Graz treu und bietet auch im Sommer 2017 wieder Flüge nach Mallorca an. Gleichzeitig kommt Eurowings erstmals nach Graz – und fliegt ebenfalls auf die Baleareninsel.

Noch mehr Iran: Austrian fliegt nach Shiraz

Ab 2. Juli 2017 geht es viermal pro Woche von Wien mit einem Zwischenstopp in Isfahan in die vor allem bei Touristen beliebte Großstadt im Südosten des Iran – und das gleich ganzjährig.

Emirates fliegt täglich von Athen nach Newark

Emirates fliegt ab 12. März 2017 von Dubai via Athen nach Newark. Es ist der erste ganzjährige und tägliche Nonstop-Service zwischen den USA und Griechenland seit dem Jahr 2012.

Starkoch Jamie Oliver zieht am Flughafen Wien ein

Der britische Starkoch eröffnet am Flughafen Wien ab Mai 2017 gleich drei seiner international erfolgreichen Gastronomiegeschäfte und feiert damit auch seine Premiere in Österreich.

Air Berlin: Noch mehr Flüge von Berlin in die USA

Bereits ab 13. April 2017 werden die ursprünglich geplanten zehn Flüge pro Woche nach New York um vier ergänzt und die Verbindung nach Miami wird von drei auf fünf wöchentliche Flüge aufgestockt.

Flughafen Frankfurt eröffnet neuen VIP-Bereich

Nach zweijähriger Bauzeit und der Investition eines zweistelligen Millionenbetrags sollen die neuen Räumlichkeiten im Transit B völlig neue Maßstäbe auf dem Niveau eines Fünf-Sterne-Hotels setzen.

Finnair: Neue Langstrecken im Winter 2017/18

Mit Puerto Vallarta in Mexiko, Havanna auf Kuba, Goa in Indien und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik wird Finnair im kommenden Winterflugplan gleich vier neue Destinationen anfliegen.

South African Airways feiert mit Geburtstagspreisen

Zum zehnjährigen Jubiläum der Verbindung zwischen München und Johannesburg ist der Flug hin und retour bis 28. Februar schon ab 599 Euro buchbar - gültig für den Zeitraum von 1. Mai bis 20. Juni 2017.

Qatar: Skytrax macht Doha zum Fünf-Sterne-Airport

Der Hamad International Airport wurde als sechster Flughafen der Welt mit fünf Sternen ausgezeichnet. Bisher wurde diese Ehre nur Singapur, Seoul, Hongkong, Tokyo-Haneda und München zuteil.

Air Berlin und NIKI: Das ist das neue Streckennetz

Nun hat die Fluglinie auf ihrer Website das neue Streckennetz für den Sommerflugplan 2017 vorgestellt – und auch die neuen Destinationen des künftigen Ferienfliegers NIKI.

bmi regional fliegt von Graz nach Birmingham

Ab 27. Februar 2017 stehen zwei Flüge pro Woche auf dem Flugplan. Im März wird die Frequenz dann auf vier Flüge erweitert. Zum Einsatz kommt ein Embraer 145 mit 49 Sitzplätzen.

Asiana: Mit dem A380 von Frankfurt nach Seoul

Die südkoreanische Fluggesellschaft hat im Dezember 2016 den letzten der insgesamt sechs bestellten Airbus A380 in Empfang genommen. Ab 5. März 2017 fliegt er nun auch täglich nach Deutschland.

Emirates: Ab Juni täglich von Dubai nach Zagreb

Auf der neuen Strecke kommt eine Boeing 777-300 zum Einsatz. Sie wird das einzige Großraumflugzeug ab Zagreb sein und auch die einzige Maschine, die eine First Class in den Mittleren Osten anbietet.

Eurowings eröffnet die neue Basis in Salzburg

Vorerst geht es zwar von Salzburg nur nach Hamburg, Paris und Brüssel, aber mit dem Sommerflugplan 2017 wird Eurowings dann insgesamt 30 wöchentliche Verbindungen zu zehn Zielen anbieten.

NIKI verkündet den neuen Sommerflugplan 2017

Der Schwerpunkt liegt künftig auf Mallorca und den griechischen Inseln. Aber auch die Kanaren, Italien, Portugal, Kroatien, Zypern und Island gehören zu den NIKI-Zielen des nächsten Sommers.

Austrian Airlines: Start für Internet auf der Kurzstrecke

Im April 2017 soll die Installation auf 31 Flugzeugen der A320-Familie abgeschlossen sein. Die Passagiere werden aus drei Service-Paketen wählen können, die zwischen 3 und 12 Euro pro Strecke kosten.

Taiwan: EVA Air nutzt Roboter am Flughafen

„Pepper” scannt Bordingpässe, gibt Auskunft über Abflüge und das Wetter am Ankunftsort der Fluggäste, informiert sie aber auch über Duty Free-Angebote und aktuelle Aktionen der Airline.

China Airlines: Mit dem Airbus A350 nach Wien

China Airlines setzt ab sofort auf den drei wöchentlichen Verbindungen zwischen Taipeh und Wien einen Airbus A350 ein und ist damit die erste Fluglinie, die Wien mit diesem Flugzeugtyp anfliegt.

Qatar Airways: Amenity Kits für die Kurzstrecke

Die Airline hält für ihre Passagiere der First und Business Class ab sofort Nappa Dori Amenity Kits auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen ab/bis Doha bereit, die bis zu fünf Stunden dauern.

Flughafen Wien: Noch mehr Ausblick für Besucher

Der Flughafen Wien hat die Aussichtsplattform am Dach des Terminal 3 vergrößert und bietet den Besuchern künftig eine spektakuläre 180-Grad-Sicht auf das Areal von Süden bis Nordosten.

Eurowings: Neue Flüge ab Wien, Linz und Graz

Die Low-Cost-Airline der Lufthansa Group baut das Streckennetz ab Wien noch einmal deutlich aus und nimmt mit dem Sommerflugplan 2017 gleich 13 neue Strecken ins Programm auf.

Ethiopian: Mit einem Stopp zu den Victoriafällen

Afrikas größte Fluggesellschaft erweitert ihr Streckennetz und bietet ab 26. März 2017 eine neue Verbindung über Addis Abeba zum runderneuerten Victoria Falls International Airport.