Condor bietet im Winterflugplan 2020/21 nicht nur Langstreckenflüge ab Frankfurt und München, sondern auch ab Düsseldorf: Ab November geht es zweimal pro Woche nach Cancun.

Mit den neuen Superdeals von Singapore Airlines geht es derzeit von Frankfurt bereits ab 619 Euro nach Singapur und zurück. Ein Stopover ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buchbar.

Nach Emirates und Qatar Airways kommt nun auch die dritte große Golf-Airline nach Österreich: Etihad Airways fliegt ab 22. Mai 2020 nonstop zwischen Wien und Abu Dhabi.

Bamboo Airways plant zwei Nonstop-Verbindungen zwischen München und Vietnam: Ab Juli 2020 soll es einmal pro Woche nach Hanoi und zweimal pro Woche nach Ho Chi Minh City gehen.

Lufthansa hebt ab 1. Juni 2020 in Kooperation mit Eurowings wieder saisonal von Frankfurt nach Calgary ab. Die neue Verbindung wird viermal pro Woche angeboten.

GlobeAir ist der führende Privatjet-Anbieter in der Kategorie „Light Jet“ in Europa. Nun öffnet sich das Unternehmen aus Linz-Hörsching auch verstärkt dem touristischen Premium-Segment.

EVA Air bedient ab sofort die Strecke von Wien via Bangkok nach Taipeh viermal pro Woche mit der neuen Boeing 787-10 "Dreamliner". Sie bietet 38 Sitzplätze mehr als die Boeing 787-9.

Emirates hat zum Valentinstag besonders günstige Sondertarife für Paare aufgelegt - beispielsweise nach Bangkok, Phuket, Singapur, auf die Seychellen, nach Mauritius und auf die Malediven.

China Airlines nimmt ab 29. März 2020 die philippinische Insel Cebu in ihr weltweites Netzwerk auf. Der neue Direktflug von Taipeh steht täglich außer am Dienstag auf dem Flugplan.

LATAM fliegt ab Ende Juni 2020 nonstop von Frankfurt nach Santiago de Chile und ist damit die einzige Fluggesellschaft, die Deutschland ohne Zwischenstopp mit Chile verbindet.

Emirates bietet aktuell wieder Sondertarife von Wien nach Dubai: Bis 19. Februar 2020 sind Tickets für den Hin- und Rückflug bereits ab 449 Euro in der Economy Class buchbar.

Air France bietet nun auch auf den Strecken innerhalb Frankreichs eine Business Class an. Der neue Service steht auf allen Flügen zur Verfügung, die von Paris und den französischen Regionen abheben.

Lufthansa baut ab Ende Oktober 2020 das Urlaubsangebot ab München weiter aus. Neu ist die griechische Stadt Thessaloniki, die dreimal pro Woche mit einem Airbus A320 bedient wird.

Emirates sucht österreichische Kandidaten für das multinationale Kabinenpersonal: Am 19. Februar 2020 findet ein Recruitment Day in Wien und am 21. Februar 2020 in Salzburg statt.

Emirates nimmt am 9. April 2020 eine neue tägliche Verbindung von Dubai nach Penang via Singapur auf. Auf der Route wird eine Boeing 777-300ER mit drei Klassen eingesetzt.

Qatar Airways wird 2020 acht neue Destinationen in den Flugplan aufnehmen - darunter Cebu auf den Philippinen, Siem Reap in Kambodscha und Luanda in Angola.

Bisher war Wien für Ethiopian Airlines nur ein Zwischenstopp auf den Flügen von Addis Abeba nach Genf oder Marseille - sowohl hin als auch retour. Das ändert sich nun fünfmal pro Woche.

Mit Dubrovnik und Santorin hat Qatar Airways gleich zwei neue Mittelmeer-Destinationen für den Sommer 2020 angekündigt. Auch Osaka (Japan) wird neu ins Streckennetz aufgenommen.

Singapore Airlines hat die alljährlichen Frühbuchertarife lanciert. Zur Wahl stehen 34 Destinationen in Südostasien, Ozeanien und den USA, die auch ab Wien via Frankfurt buchbar sind.

Condor führt mit dem Sommerflugplan 2020 eine Business Class auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen ein. Sie bietet unter anderem einen freien Mittelsitz und Lounge-Zugang.