EUROPAIstrienKroatien

Kroatien: Der „Koch des Jahres“ kommt aus Istrien

Das Drei-Hau­ben-Re­stau­rant „Monte“ gilt schon seit ei­ni­ger Zeit als Aus­hän­ge­schild der is­tri­schen Kü­che. Nun wurde Pa­tron Da­ni­jel De­kić von den Tes­tern des „Gault Mil­lau“ zu Kroa­ti­ens „Koch des Jah­res 2017“ ge­kürt – und fast gleich­zei­tig er­hielt das „Monte“als ers­tes Re­stau­rant in Kroa­tien auch ei­nen Mi­che­lin-Stern.

Der Ein­gang zum bes­ten Re­stau­rant der kroa­ti­schen Adria-Halb­in­sel Is­trien ver­birgt sich ein we­nig ver­steckt in der ma­le­ri­schen Alt­stadt von Ro­vinj, di­rekt un­ter der Ba­si­lika der Hei­li­gen Eu­phe­mia.

Das „Monte“ prä­sen­tiert sich op­tisch als sty­li­scher Win­ter­gar­ten (c) Re­stau­rant Monte /​ Ro­vinj

Hier prä­sen­tiert sich das „Monte“ op­tisch als sty­li­scher Win­ter­gar­ten mit be­hag­li­cher, fast fa­mi­liä­rer At­mo­sphäre, wo­bei eine Prise Ro­man­tik nicht zu kurz kommt: Für Ver­liebte gilt der Ro­meo- & Ju­lia-Bal­kon für Zwei als ab­so­lu­ter Ge­heim­tipp.

Aus­ge­zeich­net als Koch hat Da­ni­jel De­kić schon im­mer der sprich­wört­li­che Blick über den Tel­ler­rand und die in­ter­na­tio­nale Ori­en­tie­rung, mit der er die hei­mi­schen Pro­dukte auf krea­tive Weise neu ins Ram­pen­licht rückt. Fi­sche und Mee­res­früchte spie­len da­bei eine ebenso wich­tige Rolle wie ve­ge­ta­ri­sche Ge­richte und die al­ten ku­li­na­ri­schen Tra­di­tio­nen des is­tri­schen Hin­ter­lan­des.

24 Stun­den ge­gar­tes Span­fer­kel mit Lin­sen, Schwarte und Zwie­bel – gar­niert mit Mar­me­lade und Schaum (c) Re­stau­rant Monte /​ Ro­vinj

Weil seine Frau – die aus Hol­land stam­mende Tjitske De­kić – auf ebenso per­fekte Weise die Wein­kul­tur pflegt und mit ih­rem char­man­ten Ser­vice die At­mo­sphäre prägt, ist aus dem „Monte“ ein Ge­samt­kunst­werk zum Ge­nie­ßen ge­wor­den, das schon seit Jah­ren nicht nur die an­ony­men Tes­ter des Guide Gault Mil­lau be­geis­tert, son­dern auch we­sent­lich zum neuen Image Is­tri­ens als Ge­nuss­re­gion bei­getra­gen hat.

Re­stau­rant Monte
52210 Ro­vinj
Mon­tal­bano 75
Tel: +385/​52/​830203
[email protected]
In­ter­net: www.monte.hr

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"