Silvester-Feuerwerk am Burj Al Arab / Dubai (c) DTCM

Dubai: Das sind die Hotspots der Silvesternacht

Wer Kälte, Wal­zer und Gu­lasch am 31. De­zem­ber hin­ter sich las­sen möchte, ist in Du­bai ab­so­lut rich­tig. Ob un­ver­gess­li­che Par­ty­nacht, ku­li­na­ri­sche Hoch­ge­nüsse oder spek­ta­ku­läre Feu­er­werke: In der Me­tro­pole am Golf war­tet Sil­ves­ter-Un­ter­hal­tung für je­den Ge­schmack. Wir ha­ben die High­lights.

Feuerwerke der Superlative

Sil­ves­ter-Feu­er­werk am Burj Kha­lifa /​ Du­bai (c) DTCM

- Rund um den Burj Kha­lifa und die Du­bai Foun­tains ge­nießt man den bes­ten Blick auf die gi­gan­ti­sche Feu­er­werk-Cho­reo­gra­phie des 828 Me­ter ho­hen Wol­ken­krat­zers.

- Um den Burj Al Arab gibt es ein wei­te­res Feu­er­werk der Ex­tra­klasse. Die beste Aus­sicht bie­ten die be­nach­bar­ten Ho­tels – wie bei­spiels­weise das Ma­di­nat Ju­mei­rah Re­sort und das neue Ju­mei­rah Al Na­seem oder der schöne 900 Me­ter lange Strand­ab­schnitt am Burj Al Arab.

- Auch das At­lan­tis, The Palm, be­grüßt das neue Jahr mit ei­ner höchst be­ein­dru­cken­den Py­ro­tech­nik-Ein­lage, die so­wohl vom Fest­land als auch von al­len Plät­zen auf The Palm Ju­mei­rah zu se­hen ist.

Internationale DJs statt Wiener Walzer

Sil­ves­ter-Feu­er­werk über dem At­lan­tis, The Palm /​ Du­bai (c) DTCM

- In der „Ba­r­asti Be­ach Bar“ läu­tet der nie­der­län­di­sche Star-DJ Laid­back Luke ge­mein­sam mit wei­te­ren Szene-DJs das neue Jahr ein. Die Gäste ge­nie­ßen eine Party in ex­klu­si­ver At­mo­sphäre di­rekt am Strand. Der Ein­lass be­ginnt ab 19 Uhr, Ti­ckets kön­nen di­rekt per E‑Mail an [email protected] ge­bucht wer­den.

- Am Fuße des At­lan­tis, The Palm be­fin­det sich der „Na­simi Be­ach Club“. Seine Sil­ves­ter-Party hat be­reits Tra­di­tion, denn je­des Jahr sor­gen Top-DJs für beste Stim­mung auf der Tanz­flä­che. Be­son­ders prak­tisch: Von hier ge­nießt man ei­nen ab­so­lut per­fek­ten Blick auf das Feu­er­werk der The Palm Ju­mei­rah und auf die Sky­line von Du­bai. Ti­ckets kön­nen per E‑Mail an [email protected] be­stellt wer­den.

- Gla­mou­rös geht es mit dem DJ-Duo Axell und In­grosso in der „Sky Bub­ble“ im The Mey­dan Ho­tel zu. Die 360-Grad-Aus­sicht sorgt für ei­nen op­ti­ma­len Rund­um­blick auf die zahl­rei­chen Feu­er­werke. Die Be­su­cher ha­ben da­bei die Mög­lich­keit, un­ter­schied­li­che Ti­cket­va­ri­an­ten für den Abend zu bu­chen.

Kulinarische Hochgenüsse

Din­ner im The Pa­lace Down­town Du­bai (c) DTCM

- Im At­lan­tis, The Palm fin­det die ex­klu­sivste Sil­ves­ter-Gala von Du­bai statt. Auf die Gäste war­tet ein Lu­xus-Buf­fet mit Hum­mer, Ka­viar, Live Coo­king Sta­tio­nen und Cham­pa­gner. Für die mu­si­ka­li­sche Be­glei­tung des Abends sorgt eine 30-köp­fige Band. Re­ser­vie­run­gen für den stil­vol­len Abend sind per E‑Mail an [email protected] mög­lich.

- Das The Pa­lace Down­town Du­bai liegt in di­rek­ter Nach­bar­schaft zum Burj Kha­lifa und den Du­bai Foun­tains. Von hier ha­ben die Gäste nach dem Din­ner ei­nen schö­nen Aus­blick auf das Feu­er­werk des höchs­ten Ge­bäu­des der Welt. Re­ser­vie­run­gen für das Steak­house „Asado“ oder das Re­stau­rant „Thip­tara mit asia­ti­scher Kü­che kön­nen mit ei­nem E‑Mail an [email protected] vor­ge­nom­men wer­den.

- Eine win­ter­lich de­ko­rierte Re­stau­rant-Land­schaft in­klu­sive Eis­bar und Live-Band er­war­tet die Be­su­cher bei ei­nem stil­vol­len Gala-Din­ner im The Ritz-Carl­ton. An­schlie­ßend er­folgt der Sil­ves­ter-Count­down in der „La Baie Lounge“ – ge­krönt von ei­nem atem­be­rau­ben­den Blick auf das Feu­er­werk. Re­ser­vie­run­gen sind un­ter [email protected] mög­lich.