Salzkammergut: Seevilla erweitert den Badeplatz

WERBUNG

Das Ro­man­tik Ho­tel See­villa am Ufer des Alt­aus­seer Sees zählt un­be­strit­ten zu den schöns­ten Plät­zen des Salz­kam­mer­guts. Recht­zei­tig zum Start der Ba­de­sai­son wurde nun die haus­ei­gene Lie­ge­wiese neu ge­stal­tet und er­wei­tert.

Gleich­zei­tig hat das Ho­tel auch sei­nen Ba­de­steg ver­grö­ßert, der nun über noch mehr Platz zum ge­nuss­vol­len Ent­span­nen di­rekt am See ver­fügt. Mit gro­ßer Liebe zum De­tail und viel Ein­füh­lungs­ver­mö­gen wurde die „Wohl­fühl­zone“ am Was­ser so zu ei­nem ech­ten Ju­wel.

Um­rahmt von der präch­ti­gen Berg­ku­lisse von Lo­ser, Tris­sel­wand und Tres­sen­stein, lädt der tief­blaue Berg­see zum Sprung in das er­fri­schende Nass ein. Nur ei­nen Stein­wurf von der See­villa ent­fernt, ge­nießt der Gast da­bei die kom­plette In­fra­struk­tur des Vier-Sterne-Su­pe­rior-Ho­tels. Ge­tränke und kleine Im­bisse wer­den auf Wunsch auf der pracht­vol­len See­ter­rasse ge­nos­sen – ge­nauso wie Kaf­fee und Ku­chen.

WERBUNG
Prev
Madeira: Das erste Hotel von Cristiano Ronaldo

Madeira: Das erste Hotel von Cristiano Ronaldo

Mit der Eröffnung des Boutique Hotels Pestana CR7 Funchal hat die Zusammenarbeit

Next
„Festa del Redentore“: Wenn die Venezianer feiern

„Festa del Redentore“: Wenn die Venezianer feiern

Die „Festa del Redentore“ gilt seit Jahrhunderten als eines der beliebtesten

MEHR AUS DIESER KATEGORIE