More
    22. Juli 2019

    Bangkok: Eine Hotel-Ikone feiert ihren 140. Geburtstag

    Pünkt­lich zum 140-jäh­­rigen Jubi­läum des Man­darin Ori­ental, Bangkok erstrahlt das his­to­ri­sche Herz des ältesten und legen­därsten Luxus­ho­tels in Asien ganz im Stil der frü­heren Pracht: Der his­to­ri­sche Author’s Wing, der 1876 als das ursprüng­liche Ori­ental Hotel erbaut wurde, hat eine umfas­sende Reno­vie­rung erfahren.

    Direkt an den Ufern des Flusses Chao Phraya ließen sich zahl­reiche welt­be­kannte Schrift­steller, wie Somerset Maugham, Paul The­roux oder Graham Greene in dem mehr­fach zum besten Hotel der Welt gekürten Haus inspi­rieren – und dieses beson­dere his­to­ri­sche Flair ist bis heute bewahrt.

    Author’s Wing /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    Im Rahmen der umfas­senden Restau­rie­rung des Author’s Wing ent­stand zudem die neue Grand Royal Suite. Mit 600 Qua­drat­me­tern, sechs Schlaf­zim­mern und einem eigenen Aufzug erstreckt sie sich über die gesamte erste Etage und ist damit die größte Suite in ganz Bangkok. An den ursprüng­li­chen Bau von 1876 ange­lehnt, wurden die Bal­kone wieder geöffnet, damit die Gäste den traum­haften Blick über die Gärten und den Fluss genießen können.

    Das Prunk­stück besteht dabei aus der 315 Qua­drat­meter großen Royal Suite mit einem Schlaf­zimmer, der daran angren­zenden Ambassador Suite mit 165 Qua­drat­me­tern und zwei Schlaf­zim­mern sowie drei wei­teren Gäs­te­zim­mern. Außerdem ver­fügt die Suite über zwei groß­zü­gige Wohn­zimmer, eine Biblio­thek, eine Küche, ein Spei­se­zimmer für bis zu zwölf Gäste und einen licht­durch­flu­teten Win­ter­garten im klas­si­schen vik­to­ria­ni­schen Stil.

    Ambassador Suite /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    Tra­di­tio­nelle thai­län­di­sche Holz­schnit­ze­reien und auf­wän­diger Stuck sollen die legen­däre Geschichte des Hotels wider­spie­geln. Auch feinste thai­län­di­sche Seide kam zum Ein­satz – in den Wohn­räumen in Gold­tönen und im Schlaf­zimmer in einem kräf­tigen Vio­lett. Die Grand Royal Suite zieren zudem zahl­reiche Kunst­werke und eine Samm­lung an his­to­ri­schen Foto­gra­fien der thai­län­di­schen Königs­fa­milie sowie von Staats­ober­häup­tern, die im Man­darin Ori­ental, Bangkok zu Gast waren.

    Neben dem Author’s Wing wurde auch der Garden Wing restau­riert. Hier sind zwölf neue Garden Suites mit Bal­konen zum Hotel­garten und zum Fluss geschaffen. Teils auf zwei Etagen, warten sie mit Fens­ter­fronten, die sich vom Boden bis zur Decke erstre­cken, einer groß­zü­gigen Lounge, einem Ess­zimmer, einer Küchen­zeile und einem Gäste-WC auf.

    Ambassador Suite /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    Die Schlaf­zimmer ver­fügen über begeh­bare Anklei­de­zimmer und große Bade­zimmer, die kom­plett mit Marmor ver­kleidet und mit sepa­rater Bade­wanne und Dusche aus­ge­stattet sind. Das zeit­ge­nös­si­sche Design der Suiten ist inspi­riert von der kolo­nialen Geschichte des Hotels und der thai­län­di­schen Kultur. Wei­ters ent­standen im Garden Wing vier neue Spa-Stu­­dios, in denen erst­mals die Pedi­küre und Mani­küre von Bas­tian Gon­zalez sowie ver­schie­dene Beauty-Behan­d­­lungen mit der deut­schen Wirk­stoff­kos­metik !QMS Med­icos­me­tics ange­boten werden.

    Das Ori­ental Spa war eines der welt­weit ersten Spas der First-Class Hotel­lerie, das ein ganz­heit­li­ches Kon­zept für Körper, Geist und Seele anbot. Mehr­fach vom Travel & Leisure Magazin als „Bestes Spa der Welt” aus­ge­zeichnet, ist es das bestän­digste Vor­zei­ge­ob­jekt des Man­darin Ori­ental, Bangkok am Ufer des Chao Phraya – bekannt nicht zuletzt durch die Kom­bi­na­tion aus exo­­tisch-asia­­ti­­schen The­ra­pien, lie­bens­wür­digem Thai-Ser­vice und har­mo­ni­schem Ambi­ente.

    Ter­rasse am Ufer des Chao Phraya /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    Anläss­lich des 140. Geburts­tags wurde nun ein spe­zi­elles, 140-minü­­tiges „Ori­ental Bliss“-Programm ent­wi­ckelt, das ein Höchstmaß an Ent­span­nung garan­tiert soll. Die Behand­lung beginnt mit einem Detox-Ritual aus schwarzem Kle­be­reis und einer Paste aus Kaf­fee­bohnen sowie einer zehn­mi­nü­tigen Kopf­mas­sage.

    Im Anschluss folgen ein Kör­per­pee­ling und eine asia­ti­sche Bambus-Mas­­sage, die eine beson­dere Mas­sa­ge­technik mit der hei­lenden Wir­kung des reinen Bambus ver­bindet. Den Abschluss bildet ein Go Green Detox Drink. 10 Pro­zent des Erlöses gehen dabei an die Lerdsin Hos­pital Stif­tung zugunsten des gleich­na­migen Kran­ken­hauses in Bangkok.

    Author’s Lounge /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    Das fran­zö­si­sche Gour­met­re­stau­rant „Le Nor­mandie“ erstrahlt nun in einer zeit­ge­nös­si­schen Inter­pre­ta­tion der frü­heren Gran­dezza mit hand­ge­fer­tigten Lüs­tern. Ein neuer Wein­keller mit einer aus­ge­suchten Kol­lek­tion an Weinen der neuen und alten Welt, ein spe­ziell gefer­tigter Des­sert­wagen und der legen­däre Ser­vice kom­ple­men­tieren das Genuss­erlebnis des Restau­rants, das mehr­fach zum Besten in Asien gewählt wurde.

    Die berühmte Author’s Lounge – der Platz für eine sty­li­sche „Tea Time“ am Nach­mittag, eine „Society“-Hochzeit oder ele­gante Gesell­schaftsevents – wurde wieder dem klas­si­schen Stil von Ende des 19. Jahr­hun­derts nach­emp­funden. Im neuen, „alten“ Layout stehen die vier nach renom­mierten Autoren benannten Räume „Joseph Conrad“, „Somerset Maugham“, „Noel Coward“ und „James Michener“ bis hin zur Hotel­ter­rasse im Garten am Fluss bereit.

    Author’s Suite /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    Author’s Suite /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    Royal Suite /​​ Man­darin Ori­ental, Bangkok (c) Man­darin Ori­ental

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.

    Chicago hat ab sofort die größte Rooftop-Bar der Welt

    Guin­ness World Records hat es nun auch offi­ziell bestä­tigt: Mit dem gerade erst eröff­neten „Off­shore“ auf dem Dach des Navy Pier am Lake Michigan hat Chi­cago die größte Rooftop Bar der Welt.

    Griechenland pur: Neues Designhotel auf der Insel Paros

    Mit dem 2018 eröff­neten „Istoria” auf San­torin haben Kalia und Antonis Elio­poulos bereits einen echten Hit gelandet. Nun folgt mit dem „Parílio” der nächste Streich – diesmal auf der Nach­bar­insel Paros.

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.