KärntenÖSTERREICH

Moët & Chandon Summer Residence: Neuer Hotspot am Wörthersee

Die Moët & Chan­don Sum­mer Re­si­dence by Ma­rio Hof­fe­rer hat wie­der ihre Zelte auf­ge­schla­gen – dies­mal in Vel­den am Wör­ther­see. Neu ist nicht nur die ex­klu­sive Adresse See­corso 66, son­dern auch das Kon­zept: Aus ei­nem klei­nen Pop Up wurde ein groß­zü­gi­ger Be­ach Club, der den gan­zen Som­mer über bis 13. Sep­tem­ber täg­lich ab 11 Uhr ge­öff­net ist.

Die Wohl­fühl­oase liegt di­rekt am Ufer des Yacht Ho­tel Vel­den am Wör­ther­see. Das groß­zü­gige Am­bi­ente mit zwei se­pa­ra­ten Ste­gen lässt viel Raum für ein ein­zig­ar­ti­ges Ri­viera-Fee­ling in­klu­sive See­blick. Ganz nach Lust und Laune kann man die Zeit am Be­ach Club-Steg zum Son­nen­ba­den auf ei­nem der Wa­ter­front Bet­ten nut­zen oder sich auf dem Bis­tro-Steg mit ku­li­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten ver­wöh­nen las­sen.

Moët & Chandon Summer Residence
(c) Moët & Chan­don

„Das lange War­ten hat sich ge­lohnt – ich freue mich wirk­lich sehr, dass wir ge­mein­sam mit der Cham­pa­gner Marke Moët & Chan­don auch heuer wie­der das Er­folgs­kon­zept der Sum­mer Re­si­dence an den Wör­ther­see ho­len konn­ten. Was wäre der Som­mer am Wör­ther­see ohne Be­ach Bar am See? Mit der neuen Lo­ca­tion in Vel­den ist al­les noch weit­läu­fi­ger, at­trak­ti­ver und lu­xu­riö­ser. So kann die Wohl­fühl­oase in Vel­den lo­cker mit Bar­ce­lona, Pa­ris und Lon­don mit­hal­ten”, schwärmt Ma­rio Hof­fe­rer.

Schon wäh­rend der An­fahrt mit dem Boot-Taxi in die Vel­de­ner Bucht zeich­net sich die Sil­hou­ette der Moët & Chan­don Sum­mer Re­si­dence ab. Vor Ort sorgt dann die ge­samte Pro­dukt­pa­lette Moët & Chan­don für er­fri­schende Ab­küh­lung an hei­ßen Som­mer­ta­gen. Auch Hof­fe­rers be­liebte Cham­pa­gner-Va­ria­tio­nen wie der „Moët & Chan­don San­gria” oder der „Moët & Chan­don Bel­lini” und spe­zi­elle Cock­tail-Krea­tio­nen kön­nen di­rekt am Wör­ther­see ge­nos­sen wer­den.

Moët & Chandon Summer Residence
(c) Moët & Chan­don

Die Pa­cka­ges und Food-Pai­rings rei­chen vom klei­nen Snack über den Brunch bis zum Fine Di­ning. Die Spei­se­karte hat da­bei für je­den Ge­schmack et­was zu bie­ten – ob es nun eine He­althy Food Bowl, ein Was­ser­me­lo­nen-Car­pac­cio mit Feta­käse oder ein gött­li­ches Lachs-Mango-Tar­tar ist, eine Bur­rata alla Porto, eine Pasta a la Tar­tufo oder eine Cham­pa­gner-Jause für zwei Per­so­nen. Zu­dem prä­sen­tie­ren ver­schie­dene Gast­kö­che wäh­rend der Som­mer­mo­nate ihre ku­li­na­ri­schen High­lights und ita­lie­ni­sche Abende las­sen das „Dolce Vita” stil­ge­recht auf­le­ben.

„Wie wär’s mit ei­nem Cham­pa­gner Li­met­ten Sor­betto als Wel­co­me­drink?” So wer­den Gäste be­grüßt, die ein „St. Barth Gol­den Pa­ckage” re­ser­viert ha­ben. Eine Fla­sche Moët & Chan­don Brut Im­pé­rial ist darin ebenso in­klu­diert wie eine herz­hafte Brettl­jause für zwei Per­so­nen – na­tür­lich mit gro­ßem Dop­pel-Son­nen­bett im Be­ach Club.

Moët & Chandon Summer Residence
(c) Moët & Chan­don

Ma­rio Hof­fe­rer ist seit dem Jahr 1999 nicht mehr aus der in­ter­na­tio­na­len Mi­x­ology-Szene weg­zu­den­ken. Der 35-jäh­rige Kla­gen­fur­ter ist am­tie­ren­der, dop­pel­ter Cock­tail World Cham­pion, In­ter­na­tio­nal Bar­kee­per of the Year 2017/​18 des Bar­kee­per-Welt­ver­ban­des IBA, vier­fa­cher Ös­ter­rei­chi­scher Staats­meis­ter, Bar­mann des Jah­res 2012 und Lea­der of the Year 2011.

Als krea­ti­ver Per­fek­tio­nist kre­iert Hof­fe­rer mit hoch­wer­ti­gen Ma­te­ria­lien und In­gre­di­en­zen neue in­no­va­tive Drinks, mit de­nen er seine Gäste ver­zau­bert. Je­der Hand­griff hin­ter der Bar oder bei der Pro­duk­tion im MH Skills LAB – ei­nem der mo­derns­ten Cock­tail-La­bors in Eu­ropa – wird da­bei zum ab­so­lu­ten High­light für den ver­wöhn­ten Gau­men. Re­ser­vie­run­gen für die Moët & Chan­don Sum­mer Re­si­dence by Ma­rio Hof­fe­rer sind un­ter 0664/​99536092 mög­lich.

www.mario-hofferer.com

(c) Moët & Chan­don
(c) Moët & Chan­don
(c) Moët & Chan­don

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"