More

    Ideal für eine Inselauszeit: Auf Jersey kommt der Frühling früher

    Si­cher­lich: Ir­gendwo ist im­mer Früh­ling. Al­ler­dings muss man mit­un­ter weit rei­sen, um sich nach kal­ten Win­ter­ta­gen an den ers­ten Blü­ten zu er­freuen. Mit Jer­sey hat sich eine kleine In­sel im Golf von St. Malo vor der West­küste der Nor­man­die als ebenso loh­nende wie nahe lie­gende Al­ter­na­tive ei­nen Na­men ge­macht.

    Wäh­rend sich die Land­schaft hier­zu­lande im März zu­meist noch ziem­lich un­wirt­lich prä­sen­tiert, hat der Früh­ling auf Jer­sey be­reits be­gon­nen. Der Golf­strom sorgt für ein mil­des Klima – und so grünt und blüht es auf der Ka­nal­in­sel schon sehr zei­tig im Jahr.

    Jersey Frühling
    (c) Vi­sit Jer­sey

    Auch ge­ern­tet wer­den kann schon: Be­reits Ende März kom­men die „Jer­sey Royals“ auf den Tisch. Die klei­nen Früh­kar­tof­feln wer­den tra­di­tio­nell in der Schale in Salz­was­ser ge­kocht und an­schlie­ßend mit fri­scher Je­r­­sey-Bu­t­­ter ser­viert.

    Da­mit sind dann schon zwei der „Big Four” von Jer­sey ge­nannt. Ne­ben den kö­nig­li­chen Erd­äp­feln und der But­ter zäh­len noch die welt­be­kann­ten Je­r­­sey-Kühe mit ih­ren Milch­pro­duk­ten so­wie Aus­tern und Hum­mer zu die­sem er­lauch­ten Kreis ku­li­na­ri­scher Spe­zia­li­tä­ten.

    (c) Vi­sit Jer­sey

    Letz­tere ste­hen auf der Ka­nal­in­sel nicht nur häu­fig auf der Spei­se­karte – sie sind hier na­tür­lich auch be­son­ders frisch. Das hat vor al­lem mit der au­ßer­ge­wöhn­lich ho­hen Was­ser­qua­li­tät zu tun, die of­fen­sicht­lich auch von den ex­tre­men Ge­zei­ten­wech­seln be­ein­flusst wird. Bis zu 14 Me­tern reicht der Ti­den­hub. Ein Wert, der welt­weit sei­nes­glei­chen sucht.

    Aber nicht nur Gour­mets fin­den auf Jer­sey im Früh­ling ihr Glück. Die In­sel bie­tet auch Na­tur­freun­den viel Ab­wechs­lung. Zum Bei­spiel beim Del­­phin-Watching. Die küs­ten­na­hen Ge­wäs­ser mit ih­ren zahl­rei­chen Rif­fen sind ein be­lieb­ter Spiel­platz für die zu­trau­li­chen Mee­res­säu­ger. Und wer Blu­men mag, ist hier oh­ne­hin rich­tig. Wo sonst kann man be­reits im Früh­jahr durch wilde Or­chi­de­en­wie­sen mit Tau­sen­den Blü­ten ge­hen?

    Jersey Frühling
    (c) Vi­sit Jer­sey

    Ein biss­chen mehr Be­we­gung? Kein Pro­blem! Wan­de­run­gen über die wei­ten, zu die­ser Jah­res­zeit fast men­schen­lee­ren Strände sind mehr als ein Ge­heim­tipp. Das gilt auch für Rad­tou­ren auf den ver­kehrs­be­ru­hig­ten „Green La­nes”. Die schma­len Stra­ßen und Wege füh­ren durch Wie­sen und Fel­der oder ent­lang der fas­zi­nie­ren­den Küs­ten von Jer­sey. Ver­leih­sta­tio­nen fin­den sich über­all auf der In­sel.

    www.jersey.com

     

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Hinter Gittern: Vier Hotels in ehemaligen Gefängnissen

    Wer sich fragt, wie sich eine Nacht hin­ter Git­tern an­fühlt, muss nicht den nächst­bes­ten Ki­osk aus­rau­ben: Es gibt ehe­ma­lige Ge­fäng­nisse, die ein zwei­tes Le­ben als Ho­tel ge­schenkt be­kom­men ha­ben.

    Südtirol: Fünf Traum-Pools für das perfekte Instagram-Selfie

    Für den nächs­ten Süd­ti­rol-Ur­laub ha­ben wir fünf In­fi­nity Pools mit Wow-Fak­tor für per­fekte In­sta­gram-Fo­tos zu­sam­men­ge­stellt. Die Be­geis­te­rung und der Neid der Da­heim­ge­blie­be­nen sind Ih­nen si­cher!

    Pssst: Die zehn besten Speak Easy Bars rund um die Welt

    So­ge­nannte Speak Easy Bars sind der­zeit ein ech­ter Ci­tyt­rend. Ih­ren Ur­sprung ha­ben diese „Flüs­ter­bars“ in der Zeit der Pro­hi­bi­tion, als kein Schild an der Tür ver­riet, dass es hier hoch­pro­zen­tige Drinks gab.

    Die Hotels der Stars: Wo Clooney und Co. gerne nächtigen

    Ob Rom, Rio de Ja­neiro oder Kap­stadt: Die Stars ha­ben über­all ihre Lieb­lings­un­ter­künfte. Das On­line-Por­tal Se­cret Es­capes hat sie­ben Ho­tels mit ei­ner be­son­ders ho­hen Pro­mi­dichte re­cher­chiert.

    On the road again: Die schönsten Roadmovies zum Nachreisen

    Die Sehn­sucht nach der Straße ge­hört für viele Rei­sende ein­fach zum Frei­heits­ge­fühl. Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die schöns­ten KI­no­filme vor, auf de­ren Spu­ren diese ul­ti­ma­tive Frei­heit er­leb­bar wird.

    Unterwasserwelt: Die fünf besten Erlebnisse ohne Tauchschein

    Auch ohne Tauch­schein sind un­ver­gess­li­che Be­geg­nun­gen mit span­nen­den Mee­res­be­woh­nern mög­lich: Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die fünf span­nends­ten Schnor­chel­spots welt­weit vor.

    Cocktail mit Ausblick: Die zehn schönsten Rooftop-Bars der Welt

    Ein kla­rer Ster­nen­him­mel, exo­ti­sche Cock­tails, Lounge-Mu­sik und der Blick über Mil­lio­nen­städte oder di­rekt auf den Ozean: tri­vago hat die Ho­tels mit den schöns­ten Roof­top-Bars der Welt re­cher­chiert.

    Runde Sache: Fünf einzigartige Hotels ohne Ecken und Kanten

    Hier gibt es ga­ran­tiert keine Eck­zim­mer: Das On­line-Bu­chungs­por­tal Se­cre­tEscapes hat sich nach run­den Ho­tels um­ge­se­hen, in de­nen die Ur­lau­ber ei­nen rundum schö­nen Ur­laub er­war­ten kön­nen.