43 neue Pool-Villen im Luxushotel The Apurva Kempinski Bali

Das Apurva Kem­pin­ski auf Bali hat 43 neue Pool-Vil­­len er­öff­net. Da­mit ist die letzte Phase der Fer­tig­stel­lung die­ses au­ßer­ge­wöhn­li­chen Lu­xus­ho­tels am Strand von Nusa Dua ab­ge­schlos­sen und das ge­samte An­ge­bot ver­füg­bar – von den 475 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len über das Spa bis zu den sechs Re­stau­rants.

Ver­steckt zwi­schen tro­pi­schen Gär­ten, bie­ten die neuen Vil­len des Apurva Kem­pin­ski Bali viel Pri­vat­sphäre in ei­nem ba­­li­­ne­­sisch-mo­­der­­nen Am­bi­ente. Sie ver­fü­gen alle über Au­ßen­ter­ras­sen mit pri­va­ten Pools und sind wahl­weise mit ei­nem, zwei oder drei Schlaf­zim­mern buch­bar. Be­nannt wur­den sie nach den mäch­ti­gen Kö­nig­rei­chen, die einst die Ge­schi­cke In­do­ne­si­ens lei­te­ten.

Die mit Holz und Stein ver­klei­de­ten In­nen­räume wur­den von der Tri­vium De­sign Group aus Ja­karta ge­stal­tet. Mit ih­ren Ra­t­­tan-Bam­bus-Mö­­beln, ge­web­ten Sumba-Tex­­ti­­lien und hand­ge­mach­ten Holz­schnit­ze­reien aus Bali und Java ge­ben sie den Gäs­ten ei­nen Ein­druck von Ba­lis rei­cher De­­sign-Ge­­schichte und Krea­ti­vi­tät.

Per­fekt für Paare ge­eig­net sind die „Singha­sari Vil­len”. Auf ei­ner groß­zü­gi­gen Wohn­flä­che von 202 Qua­drat­me­tern bie­ten sie ne­ben dem pri­va­ten Pool eine Ter­rasse im Erd­ge­schoss so­wie ein Schlaf­zim­mer mit Au­ßen­du­sche im obe­ren Stock­werk.

200 bis 460 Qua­drat­me­ter um­fas­sen die „Sri­wi­jaya Vil­len” mit zwei Schlaf­zim­mern und ei­nem Wohn- und Ess­be­reich auf dem Dach, wäh­rend sich die „Ma­ja­pa­hit Vil­len” mit drei Schlaf­zim­mern, ei­ner pri­va­ten Kü­che, ei­nem ge­räu­mi­gen Au­­ßen-Wohn­be­­reich und ei­nem ei­ge­nen tro­pi­schen Gar­ten für bis zu sechs Er­wach­sene und drei Kin­der eig­nen. Die Wohn­flä­che reicht hier von 637 bis 891 Qua­drat­me­ter.

Am Was­ser ne­ben der Apurva-Hoch­­­zeits­­ka­­pelle ge­le­gen, ist die „Nusan­t­ara Pre­si­den­tial Villa” mit 1.379 Qua­drat­me­tern In­­­nen- und Au­ßen­flä­che auf zwei Ebe­nen das Ju­wel der Kol­lek­tion. Im Erd­ge­schoss of­fe­riert die spek­ta­ku­läre Un­ter­kunft eine Mas­­ter-Suite, ei­nen Wohn­be­reich, eine voll aus­ge­stat­tete Kü­che und ei­nen 18 Me­ter lan­gen Pool. Zwei wei­tere Schlaf­zim­mer und ein acht Me­ter lan­ger In­fi­nity Pool auf der obe­ren Etage er­gän­zen die Aus­stat­tung.

Ein majestätisches Open-Air-Theater

Das An­fang 2019 er­öff­nete Apurva Kem­pin­ski Bali liegt wie ein ma­jes­tä­ti­sches Open-Air-The­a­­ter auf ei­ner Klippe am Strand von Nusa Dua mit herr­li­chem Blick auf den In­di­schen Ozean. Von den 475 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len des Fünf-Sterne-Re­­sorts sind 60 Pro­zent mit pri­va­ten Tauch­be­cken aus­ge­stat­tet.

Die mo­derne ba­li­ne­si­sche Ar­chi­tek­tur soll eine Hom­mage an die Na­tur und die Tem­pel Ba­lis sein – ge­prägt von Ge­bäu­den aus Na­tur­stein, mit Bou­gain­villea be­deck­ten Ter­ras­sen, Was­ser­fäl­len, groß­zü­gi­gen Trep­pen, ei­nem Netz von Was­ser­we­gen und Pools und ei­nem spek­ta­ku­lä­ren, 250-stu­­fi­gen Auf­gang in der Mitte des Re­sorts, der an den be­rühm­ten Was­ser­tem­pel Pura Be­s­a­kih er­in­nert.

In den sechs Re­stau­rants, Bars und Loun­ges wird die Kü­che In­do­ne­si­ens und Asi­ens ze­le­briert – vom „All Day Di­ning Re­stau­rant“ mit Roof­top Bar über das Aqua­­rium-Re­stau­rant „Ko­ral“ und das ja­pa­ni­sche „Iz­a­kaya OKU“ bis zum „Reef Be­ach Club“ und der Lobby-Bar „Sela­sar Deli“. Mit Blick auf den Ozean bie­tet das „Apurva Spa” ver­schie­dene Kör­per- und Schön­heits­be­hand­lun­gen, die von der ja­va­ni­schen und ba­li­ne­si­schen Tra­di­tion in­spi­riert wer­den. Der Flug­ha­fen von Bali ist nur rund 15 Mi­nu­ten ent­fernt.

www.kempinski.com

LETZTE ARTIKEL

Preferred Hotels & Resorts: 20 Eröffnungen im Jahr 2020

Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts – die welt­weit größte un­ab­hän­gige Ho­tel­marke – kün­digt für 2020 ins­ge­samt 20 Er­öff­nun­gen an. Die span­nends­ten neuen Ho­tels stel­len wir hier kurz vor.

Tokyo sieht rosa: Japan freut sich auf eine frühe Kirschblüte

Der Count­down für eine der schöns­ten und be­lieb­tes­ten Jah­res­zei­ten in Ja­pan läuft: Mit dem Er­blü­hen der Kirsch­bäume er­strahlt auch To­kyo wie­der in den schöns­ten Ro­sa­tö­nen.

Raffles Maldives Meradhoo: Eine Million US-Dollar für vier Nächte

Um eine Mil­lion US-Dol­lar kön­nen Sie jetzt das Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo für vier Über­nach­tun­gen ex­klu­siv für sich und bis zu 70 Freunde, Be­kannte oder Ge­schäfts­part­ner mie­ten.

Wie ein kleines Dorf im Olivengarten: Neues Luxushotel in Istrien

Für das neue San Can­zian Vil­lage & Ho­tel wurde das kleine Dorf Mužo­lini Donji im Her­zen von Is­trien vor dem Ver­fall ge­ret­tet. Tra­di­tio­nelle Ar­chi­tek­tur trifft nun auf De­sign und Lu­xus.

Der ultimative Travel Guide für alle Fans von Harry Potter

Tra­vel­cir­cus hat ei­nen ul­ti­ma­ti­ven Tra­vel Guide für alle Fans von Harry Pot­ter er­stellt. Wir stel­len die zau­ber­haf­ten Dreh­orte vor und ver­ra­ten, wo sich J.K. Row­ling zu ih­ren Ro­ma­nen in­spi­rie­ren ließ.

Über dem Centro de Portugal strahlt der erste Michelin-Stern

Es ist eine Pre­miere für den Be­zirk Vi­seu im Cen­tro de Por­tu­gal: Erst­mals in der Ge­schichte des „Guide Mi­che­lin” wurde hier ein Re­stau­rant mit ei­nem der be­gehr­ten Sterne aus­ge­zeich­net.

EVA Air fliegt Wien-Bangkok-Taipeh mit der neuen Boeing 787–10

EVA Air be­dient ab so­fort die Stre­cke von Wien via Bang­kok nach Tai­peh vier­mal pro Wo­che mit der neuen Boe­ing 787–10 „Dream­li­ner”. Sie bie­tet 38 Sitz­plätze mehr als die Boe­ing 787–9.

Auf den Spuren der DSDS-Superstars in Südafrika

Die neue Staf­fel von „Deutsch­land sucht den Su­per­star“ (DSDS) führt die Jury rund um Die­ter Boh­len und die 26 bes­ten Sän­ge­rin­nen und Sän­ger der Show zu den schöns­ten Or­ten Süd­afri­kas.

SCHON GELESEN?

Luxus mit Ausblick: Die 10 schönsten Rooftop-Pools der Welt

Pools auf dem Dach des Ho­tels sind im­mer ein High­light – egal in Syd­ney, Bang­kok, Rio oder San­to­rin. Se­cret Es­capes hat die zehn spek­ta­ku­lärs­ten Roof­top-Pools rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

Residieren wie die Royals: Fünf romantische Schlosshotels

Sich ein­mal so füh­len wie ein Prin­zen­paar kön­nen Ver­liebte in ro­man­ti­schen Schloss­ho­tels. Für ih­ren Wohn­sitz ha­ben Kö­nige und Fürs­ten schließ­lich auch die schöns­ten Plätze der Welt aus­er­ko­ren.

TripAdvisor kürt die zehn schönsten Strände der Welt

Mit den Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Strände ver­rät Tri­pAd­vi­sor auch heuer wie­der, wo nach Mei­nung der Rei­sen­den die schöns­ten Plätze am Meer zu fin­den sind. Sie­ben der Top 10 lie­gen da­bei in der Ka­ri­bik.

Datenanalyse: Hilton ermittelt die „Sieben urbanen Weltwunder“

Im Vor­feld ih­res 100-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums ha­ben die Hil­ton Ho­tels & Re­sorts die sie­ben ur­ba­nen Traum­ziele er­leb­nis­ori­en­tier­ter Rei­sen­der von heute er­mit­telt. Auch Wien ist da­bei ver­tre­ten.

Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

The Leading Hotels: Sieben neue Mitglieder von Tirol bis Tel Aviv

The Lea­ding Ho­tels of the World ha­ben sie­ben neue Mit­glie­der auf­ge­nom­men. Ein Tra­di­ti­ons­haus in Kitz­bü­hel ge­hört da­bei ebenso zu den Neu­zu­gän­gen wie eine neu er­öff­ne­tes Lu­xus­ho­tel in Tel Aviv.

Worldhotels: Zehn Suiten und Villen – perfekt für Instagram

Ho­tels müs­sen heute fo­to­gen sein, denn die Gäste möch­ten Fo­tos pos­ten, die be­ein­dru­cken. World­Ho­tels hat zehn Sui­ten und Vil­len zu­sam­men­ge­stellt, die diese Er­war­tung voll und ganz er­fül­len.

Design Hotels: Zehn besondere Suiten rund um die Welt

Sei es der Pan­ora­ma­blick oder der pri­vate Ja­cuzzi: Die Sui­ten der De­sign Ho­tels zei­gen oft ihre ganz ei­gene In­ter­pre­ta­tion von Lu­xus. Wir ha­ben zehn be­son­ders schöne Bei­spiele der Ver­ei­ni­gung aus­ge­wählt.