More

    Geheimtipp West-Bali: Der unbekannte Diamant der Insel

    Von den ins­ge­samt 17.000 in­do­ne­si­schen In­seln ge­hört Bali zu den be­kann­tes­ten, am leich­tes­ten er­kund­ba­ren und schöns­ten: Be­son­ders im Wes­ten, in der am dünns­ten be­sie­del­ten Re­gion, fin­det man weit­läu­fige, un­be­rührte Land­schaf­ten, die das echte Ge­sicht der In­sel zei­gen – fernab der über­lau­fe­nen Strände und Tem­pel.

    Man­che sa­gen, an der ba­li­ne­si­schen West­küste sei am meis­ten zu ent­de­cken – und den­noch wird die­ser Teil Ba­lis weit we­ni­ger be­sucht als der Rest der In­sel, ob­wohl er ein Drit­tel der Ge­samt­flä­che aus­macht.

    West-Bali (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    Bre­chen die Tou­ris­ten in Rich­tung Wes­ten auf, en­det die Reise oft­mals be­reits in der Stadt Me­dewi. Da­bei war­tet hin­ter ihr der span­nende, „wilde“ Teil der In­sel. Nur we­nige kom­men da­her in den Ge­nuss der atem­be­rau­ben­den Land­stri­che und ur­sprüng­li­chen Ge­gen­den des Wes­tens mit au­then­ti­schen Er­fah­run­gen.

    Über 700 Qua­drat­ki­lo­me­ter er­streckt sich der West Bali Na­tio­nal Park, der ei­nen Groß­teil West-Ba­­lis ein­nimmt. Ge­grün­det wurde er be­reits 1941 mit dem Ziel, den Le­bens­raum der ge­fähr­de­ten Ti­ger zu schüt­zen. Der Er­folg stellte sich aber nicht ein: Heute wird ver­mu­tet, dass die Ti­ger be­reits vor der Er­nen­nung des Na­tio­nal­parks aus­ge­stor­ben wa­ren.

    West-Bali (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    Den­noch lohnt sich ein Be­such des Parks: In dem dich­ten Wald, der sich in ver­schie­dens­ten Grün­tö­nen über Hü­gel und durch Tä­ler zieht, gibt es keine Stra­ßen – ein Se­gen für die Af­fen, Hir­sche, Zi­bet­kat­zen und 160 Vo­gel­ar­ten, die dort un­ge­stört le­ben. Un­ter ih­nen be­fin­det sich auch der Bali-Star – ei­ner der sel­tens­ten Vö­gel der Welt. Ver­mut­lich le­ben we­ni­ger als 20 die­ser Stare in freier Wild­bahn, die auf­grund ih­res wei­ßen Klei­des und strah­lend blauen Au­gen be­liebte Ob­jekte für il­le­ga­len Tier­han­del sind.

    Auf­grund sei­ner Au­then­ti­zi­tät ist der Wes­ten auch der ideale Ort, um die ba­li­ne­si­sche Phi­lo­so­phie Tri Hita Karana zu er­le­ben, die auf drei Säu­len ba­siert: Har­mo­nie mit den Göt­tern, Har­mo­nie mit der Na­tur und Har­mo­nie zwi­schen den Men­schen. Deut­lich wird das im Um­gang mit­ein­an­der, aber auch in der Wert­schät­zung der Na­tur.

    (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    Den au­then­ti­schen Charme Ba­lis kön­nen die Be­su­cher auf den ge­führ­ten Eco-Tou­­ren des nach­hal­ti­gen Re­sorts Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa – ei­nem Mit­glied der Mar­ke­­ting-Ko­­ope­ra­­tion „Green Pearls“ – ken­nen ler­nen. Die um­ge­bau­ten Fi­scher­hüt­ten des Re­sorts er­zäh­len von der tra­di­tio­nel­len Fi­scher­kul­tur des Wes­tens. Un­mit­tel­bar am Strand ge­le­gen, ver­an­stal­tet das Puri Da­juma im­mer wie­der Be­ach Clean Ups – für ei­nen an­ge­neh­men Strand­ur­laub und eine sau­bere Um­welt.

    Die Gäste des Puri Da­juma kön­nen zwi­schen neun ver­schie­de­nen Tou­ren wäh­len. Bei al­len steht die Nähe zur Na­tur im Mit­tel­punkt – ganz im Zei­chen des grü­nen Wes­tens. Be­son­ders wich­tig ist bei al­len Tou­ren, dass sie den Men­schen vor Ort hel­fen und gleich­zei­tig den Teil­neh­mern eine au­ßer­ge­wöhn­li­che und au­then­ti­sche Er­fah­rung er­mög­li­chen.

    (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    Ne­ben dem Be­such von hei­li­gen Tem­peln, hei­ßen Quel­len, Was­ser­fäl­len und Plan­ta­gen so­wie der Er­kun­dung der Un­ter­was­ser­welt in Men­jan­gan emp­fiehlt Ho­tel­di­rek­tor Louis Balme vor al­lem die Tour „Rice Far­ming in Out­back West Bali“: Da­bei neh­men die Gäste für ei­nen Tag am Le­ben der Ein­hei­mi­schen in Me­dewi teil und kön­nen in das Le­ben ei­nes Reis­bau­ers schlüp­fen.

    Nach ei­nem Be­such in der Schule und ei­ner kur­zen Wan­de­rung durch die Reis­fel­der er­le­ben die Teil­neh­mer den ur­sprüng­li­chen An­bau von Reis. Bei die­sem un­ver­gess­li­chen Er­leb­nis pflü­gen sie das Feld mit Hilfe zweier Rin­der und säen an­schlie­ßend neuen Reis. Nach ge­ta­ner Ar­beit ge­nie­ßen die Teil­neh­mer dann tra­di­tio­nelle ba­li­ne­si­sche Ge­richte mit ei­nem atem­be­rau­ben­den Blick über die schein­bar un­end­li­chen Wei­ten der Fel­der.

    www.greenpearls.com

    (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    (c) Puri Da­juma Cot­ta­ges & Spa

    LETZTE ARTIKEL

    Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

    Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

    Neue Destination: Austrian Airlines fliegt erstmals nach Boston

    Am 29. März 2020 star­tet Aus­trian Air­lines eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Bos­ton. Die Flüge wer­den zu­nächst vier­mal und ab Mitte April dann täg­lich au­ßer am Mon­tag an­ge­bo­ten.

    Thailand gibt Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in Bangkok

    Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat eine Reihe von Tipps ver­öf­fent­licht, die in­ter­na­tio­na­len Be­su­chern ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt in der Haupt­stadt Bang­kok er­mög­li­chen sol­len.

    Neue Business Class für die zwölf Airbus A380 von Qantas

    Qan­tas will ihre zwölf Air­bus A380 noch min­des­tens bis 2029 ein­set­zen. Da­her er­hal­ten die be­reits zehn Jahre al­ten Flug­zeuge bis Ende 2020 ein mil­lio­nen­schwe­res Up­grade.

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    Europas Kulturhauptstadt: So feiert Rijeka das Jahr 2020

    Mit ei­nem voll­ge­pack­ten Pro­gramm prä­sen­tiert sich Ri­jeka als „Eu­ro­pas Kul­tur­haupt­stadt 2020”. Zu den mehr als 1.000 Events wer­den rund vier Mil­lio­nen Be­su­cher aus al­ler Welt er­war­tet.

    Booking.com: Die 10 angesagtesten Reiseziele für das Jahr 2020

    Booking.com hat eine Liste der 10 an­ge­sag­tes­ten Rei­se­ziele für das Jahr 2020 er­stellt. Sie ver­spre­chen die Mög­lich­keit, Ge­heim­tipps zu ent­de­cken, ehe sie zu Tou­ris­ten-Hot­spots wer­den.

    SCHON GELESEN?

    Für Verliebte: Fünf Inseln in Herzform rund um den Globus

    Für die Su­che nach dem pas­sen­den Ort für die nächste Lie­bes­er­klä­rung oder für den ro­man­ti­schen Au­gen­blick zu zweit prä­sen­tiert das On­line-Por­tal weg.de fünf In­seln in Herz­form, die nicht nur Ver­liebte be­geis­tern.

    Die zehn schönsten Wellnesshotels für Naturliebhaber

    Von den Wan­der­schu­hen in den Whirl­pool: Für alle, die Na­tur mit Ent­span­nung ver­bin­den möch­ten, hat der Kurz­ur­laub-Ex­perte weekend4two zehn be­son­dere Emp­feh­lun­gen zu­sam­men­ge­stellt.

    Afrika: Exklusive Erlebnisse sind der „neue Luxus“

    Der Lu­xus von heute ist mehr als Fünf-Sterne-Ho­tels mit ed­len Mar­mor­bä­der – es ist der Wow-Ef­fekt, den nur we­nige Men­schen er­le­ben dür­fen. Etwa beim Candle-Light-Din­ner am Strand der Pri­vat­in­sel…

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    Etwas für’s Auge: Übernachten zwischen Andy Warhol & Co.

    Viele Ho­tels bie­ten nicht nur eine lu­xu­riöse Un­ter­kunft, son­dern ver­wan­deln ihre Räum­lich­kei­ten auch in Mu­seen. Se­cret Es­capes stellt Häu­ser vor, die mit ei­nem au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kunst-Er­leb­nis auf­war­ten.

    „Suite Dreams“: Die schönsten Suiten der Kempinski Hotels

    Eine Suite ist nicht nur ein grö­ße­res Zim­mer im obers­ten Stock­werk ei­nes Ho­tels, son­dern ein Kon­zept, in dem viele As­pekte zu­sam­men­spie­len. Die schöns­ten Sui­ten der Kem­pin­ski Ho­tels zei­gen das deut­lich.