InterContinental Bali: Trauminsel aus der Vogelperspektive

Mit ei­nem ex­klu­si­ven Ar­ran­ge­ment kön­nen die Gäste des In­ter­Con­ti­nen­tal Bali die „In­sel der Göt­ter“ ab so­fort auch aus der Vo­gel­per­spek­tive er­le­ben: Bei ei­nem pri­va­ten Hub­schrau­ber-Rund­flug er­öff­net sich die ganze Schön­heit der Süd­küste – vom Ulu­watu-Tem­pel über die rei­che Na­tur bis zum end­lo­sen Ozean.

Die Rund­flüge sind Teil des neuen „Ul­ti­mate Lu­xury Es­cape Pa­ckage“ des In­ter­Con­ti­nen­tal Bali Re­sorts. Das Ar­ran­ge­ment um­fasst au­ßer­dem drei Über­nach­tun­gen in ei­ner Pre­mium Club Du­plex Suite mit al­len Vor­tei­len des frisch re­no­vier­ten Club In­ter­Con­ti­nen­tal – wie ei­ner ei­ge­nen Club Lounge, ei­nem ei­ge­nen Club Pool, ei­nem be­que­men Flug­ha­fen­trans­fer und ei­nem 24-Stun­den-But­ler­ser­vice.

„Floa­ting Bre­ak­fast“ /​ In­ter­Con­ti­nen­tal Bali (c) IHG

Zum Ver­wöhn­pro­gramm ge­hö­ren auch das täg­li­che Früh­stück an vier wähl­ba­ren Or­ten, der klas­si­sche Nach­mit­tags­tee, abend­li­che Cock­tails und Ca­n­a­pés, ein ro­man­ti­sches Abend­essen am Strand so­wie eine 60-mi­nü­tige ba­li­ne­si­sche Mas­sage für zwei Per­so­nen im „Spa Ulu­watu“ des Re­sorts. Der Preis für das Pa­ckage be­ginnt je nach Sai­son bei 3.888 US-Dol­lar für zwei Per­so­nen.

Das In­ter­Con­ti­nen­tal Bali Re­sort liegt an der ru­hi­gen Bucht von Jim­ba­ran – nur 15 Mi­nu­ten vom in­ter­na­tio­na­len Flug­ha­fen ent­fernt – und ver­fügt über 417 Zim­mer auf drei Ebe­nen. Das An­we­sen um­fasst ei­nen 14 Hektar gro­ßen tro­pi­schen Gar­ten mit ein­hei­mi­scher Flora, sanf­ten Was­ser­stra­ßen und Stein­sta­tuen. Dazu kom­men sechs Pools, ein Pla­net Trek­kers-Kin­der­re­sort, ein Fit­ness­cen­ter und eine breite Aus­wahl an Re­stau­rants.

In­ter­Con­ti­nen­tal Bali (c) IHG

Ein be­son­de­rer „Place to be“ ist der „Sun­set Be­ach Bar & Grill“ di­rekt am Strand der Jim­ba­ran Bay: In Lounge Ses­seln, Sitz­sä­cken und pri­va­ten Ca­ba­nas las­sen sich hier die sen­sa­tio­nel­len Son­nen­un­ter­gänge in le­ge­rer Bar­fuß-At­mo­sphäre zu den Cock­tail-Krea­tio­nen von Bar­kee­per-Welt­meis­ter Gré­tar Mat­thí­as­son ge­nie­ßen.

Zu­dem kön­nen die Gäste den ge­sam­ten Tag zwang­los und ent­spannt am Strand spei­sen – an­ge­fan­gen vom tro­pi­schen Früh­stück bis zu frisch zu­be­rei­te­tem Fin­ger­food wie Lauch & Man­chego Kro­ket­ten oder ara­bi­schen Mezze. Be­son­dere Spe­zia­li­tä­ten sind die 24 Stun­den ge­gar­ten Ripp­chen, die ge­sun­den Bowls und die live ge­grill­ten Mee­res­früchte. Abend wird Live-Mu­sik von auf­stre­ben­den lo­ka­len Künst­lern ge­bo­ten.

www.bali.intercontinental.com

MEHR AUS DIESER KATEGORIE