weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn son­nigs­ten Ur­laubs­län­der im Win­ter, in de­nen man am bes­ten dem Vit­a­min-D-Man­gel ent­kom­men, die Wärme ge­nie­ßen und neue Kraft tan­ken kann.

1
Südafrika – bis zu 10,5 Sonnenstunden pro Tag

Mui­zen­berg /​​ Kap­stadt (c) pixabay /​​ Ga­nossi

Be­son­ders gut lässt sich der Win­ter­ur­laub in Süd­afrika ver­brin­gen. Denn wäh­rend bei uns die Tage am kür­zes­ten sind, ist auf der süd­li­chen Hälfte der Erde der Som­mer ein­ge­zo­gen – nicht sel­ten mit strah­len­dem Son­nen­schein. Bis zu zehn­ein­halb Stun­den pro Tag ge­nie­ßen die Ur­lau­ber in Kap­stadt die warme Sonne – per­fekt für eine Pan­ora­ma­fahrt ent­lang des spek­ta­ku­lä­ren Chapman’s Peak Drive in Rich­tung Kap der Gu­ten Hoff­nung oder für ei­nen Tag am be­rühm­ten Strand im Vor­ort Mui­zen­berg.

2
Oman – bis zu 9 Sonnenstunden pro Tag

Oman (c) Can­vas Club

Ganz viel Sonne gibt es im De­zem­ber mit neun Stun­den pro Tag im Oman. Ne­ben ei­nem ent­span­nen­den Strand­ur­laub rund um die Haupt­stadt Mus­cat oder in Salalah ganz im Sü­den ist das Land auch für Rund­rei­sen mit dem Miet­wa­gen bes­tens ge­eig­net, denn es ver­fügt über eine gute In­fra­struk­tur und gilt als sehr si­cher. So­mit las­sen sich vie­len al­ten Fes­tun­gen im Ge­birge und die Sand­dü­nen der Wüste auch ei­gen­stän­dig und ohne Guide pro­blem­los er­kun­den.

3
Australien – bis zu 9 Sonnenstunden pro Tag

Syd­ney (c) De­sti­na­tion NSW

Das am wei­tes­ten ent­fernte Ziel mit Son­nen­ga­ran­tie ist Aus­tra­lien. Wie in Süd­afrika herrscht auch dort Som­mer, wenn hier­zu­lande Win­ter ist. Je nach Ur­laubs­ort kön­nen sich die Rei­sen­den über acht bis neun Stun­den Sonne pro Tag freuen. Wer we­ni­ger be­kannte Orte ab­seits von Syd­ney und Mel­bourne er­kun­den möchte, be­sucht die Re­gion rund um Perth in West­aus­tra­lien, die mit gran­dio­sen Land­schaf­ten und ei­ner ex­zel­len­ten Ku­li­na­rik auf­war­tet. Der Flug fällt dann auch um ein paar Stun­den kür­zer aus.

4
Dubai – bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag

Burj Al Arab (c) Ju­mei­rah Group

Wer in sei­nem Ur­laub son­nen­rei­che Tage mit ei­ner ver­gleichs­weise kur­zen An­reise ge­nie­ßen möchte, wählt am bes­ten die Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­rate. Denn in Du­bai oder Abu Dhabi kön­nen die Rei­sen­den selbst im Win­ter mit durch­schnitt­lich acht Stun­den Sonne pro Tag rech­nen. Im Meer ba­den, eine Wüs­ten­sa­fari un­ter­neh­men oder die neu­es­ten ar­chi­tek­to­ni­schen High­lights be­stau­nen ist hier im Win­ter au­ßer­dem deut­lich an­ge­neh­mer als im Som­mer, in dem es fast zu heiß ist, um sich drau­ßen zu be­we­gen.

5
Thailand – bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag

Krabi /​​ Thai­land (c) TAT

Wer bei sei­ner Reise die Tro­pen be­vor­zugt, fliegt in den Win­ter­mo­na­ten nach Thai­land. In die­sem gast­freund­li­chen Land in Süd­ost­asien dür­fen die Ur­lau­ber eben­falls mit rund acht Stun­den Sonne pro Tag rech­nen. Mög­lich macht dies die Tro­cken­zeit, die hier von De­zem­ber bis Fe­bruar dau­ert und die Ur­lau­ber die Kälte zu Hause schnell ver­ges­sen lässt – – ob es nun ein Strand­ur­laub in Phu­ket, Khao Lak, Krabi oder Koh Sa­mui ist oder auch ein Kul­tur­ur­laub in Bang­kok oder Chang Mai.

6
Kleine Antillen – bis zu 8 Sonnenstunden pro Tag

Ea­gle Be­ach (c) Aruba Tou­rism Aut­ho­rity

Ein hei­ßer Tipp mit ähn­li­cher Son­nen­in­ten­si­tät ist die In­sel­gruppe der Klei­nen An­til­len in der Ka­ri­bik. An­ti­gua, Bar­ba­dos und Aruba war­ten bei­spiels­weise mit ei­ni­gen der schöns­ten Strände der Welt auf. St. Lu­cia be­geis­tert mit ei­ner ma­le­ri­schen Land­schaft, Do­mi­nica mit fast un­be­rühr­tem Dschun­gel, Was­ser­fäl­len und hei­ßen Quel­len – und wer über das ent­spre­chende Klein­geld ver­fügt, wählt die fran­zö­si­sche Je­t­­set-In­­­sel St Barth, auf der sich die Rei­chen und Schö­nen bei Hum­mer und Cham­pa­gner vom eu­ro­päi­schen Win­ter er­ho­len.

7
Dominikanische Republik – bis zu 7,5 Sonnenstunden pro Tag

Do­mi­ni­ka­ni­sche Re­pu­blik (c) Shut­ter­stock /​​ 10760473

Viel Wärme und Licht er­freut die Ur­lau­ber auch in der Do­mi­ni­ka­ni­schen Re­pu­blik. Im De­zem­ber be­ginnt hier die op­ti­male Rei­se­zeit, da die Hur­­ri­­kan-Sai­­son vor­bei ist und die tro­ckene, wei­test­ge­hend son­nige Zeit des Jah­res be­ginnt. Bei rund sie­ben­ein­halb Son­nen­stun­den pro Tag ge­nie­ßen die Ba­de­ur­lau­ber weiße Strände und ein durch­schnitt­lich 27 Grad war­mes Meer.

8
Ägypten – bis zu 7,5 Sonnenstunden pro Tag

Ägyp­ten (c) Shut­ter­stock /​​ 117781186

Die Strände Ägyp­tens sind ge­rade ein­mal vier Stun­den Flug­zeit ent­fernt. Auch wenn es am Abend durch­aus kühl wer­den kann: Tags­über war­ten in Hur­ghada und in den nahe ge­le­ge­nen Ba­de­or­ten El Gouna und Marsa Alam bis zu sie­ben­ein­halb Son­nen­stun­den auf die Ur­lau­ber. Be­son­ders an­ge­nehm: Im Ge­gen­satz zu den tro­pi­schen Ge­fil­den ist die Wärme in Ägyp­ten eher tro­cken statt feucht. Der Win­ter ist zu­dem auch die beste Zeit, um die his­to­ri­schen Schätze des Lan­des zwi­schen Lu­xor und As­suan zu er­kun­den.

9
Florida – bis zu 7 Sonnenstunden pro Tag

Flo­rida (c) Shut­ter­stock /​​ 514982053

An den Strän­den von Flo­rida dür­fen die Ur­lau­ber mit gut sie­ben Stun­den Son­nen­schein pro Tag und durch­schnitt­lich 24 Grad im Schat­ten rech­nen – in Miami und Fort Lau­derdale ebenso wie an der we­ni­ger be­such­ten, aber umso schö­ne­ren West­küste rund um Tampa und St. Pe­ters­burg. Wer lie­ber ak­tiv sein möchte, un­ter­nimmt eine Air­boat-Tour durch den 6.000 Qua­drat­ki­lo­me­ter gro­ßen Ever­gla­des Na­tio­nal­park oder ei­nen Ta­ges­aus­flug zu den Dry Tor­tu­gas – ei­ner un­be­wohn­ten In­sel­gruppe im Golf von Me­xiko.

10
Kanarische Inseln – bis zu 6,5 Sonnenstunden pro Tag

Lan­za­rote (c) eyeem /​​ 23764952–109823077

Wer nicht so weit flie­gen und meh­rere Stun­den Zeit­ver­schie­bung um­ge­hen möchte, ist auf den Ka­na­ri­schen In­sel am rich­ti­gen Ort. Hier gibt es mit rund sechs­ein­halb Stun­den am Tag zwar nicht so viel Son­nen­schein wie in der Ka­ri­bik oder in Asien – um die war­men Son­nen­strah­len zu ge­nie­ßen, reicht es aber al­le­mal. Ob Gran Ca­na­ria, Te­ne­riffa, Lan­za­rote oder Fu­er­te­ven­tura: Auf den In­seln im At­lan­tik lässt sich wie­der neue En­er­gie tan­ken.

LETZTE ARTIKEL

Seychellen: North Island wird Mitglied der „Luxury Collection“

Die „Lu­xury Collec­tion“ von Mar­riott hat das North Is­land Re­sort auf den Sey­chel­len in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Die ex­klu­sive Pri­vat­in­sel ist rund 30 Ki­lo­me­ter von Mahe ent­fernt.

Desaru Coast: Anantara eröffnet Luxusresort in Malaysia

Das neue An­an­t­ara Desaru Co­ast Re­sort & Vil­las liegt an ei­nem 17 Ki­lo­me­ter lan­gen Sand­strand an der süd­öst­li­chen Spitze von Ma­lay­sia und ist von Sin­ga­pur sehr gut zu er­rei­chen.

Von der Kalahari bis Kapstadt: Die besten Instagram-Spots in Südafrika

South Af­ri­can Tou­rism hat eine kleine Aus­wahl der bes­ten In­sta­gram-Spots in Süd­afrika zu­sam­men­ge­stellt. Im­mer­hin zählt das Land zu den fünf bes­ten In­sta­gram-De­sti­na­tio­nen welt­weit.

Shopping-Tipps: Die zehn besten Städte für Fashion-Victims in Europa

Die Fe­ri­en­haus-Such­ma­schine Ho­lidu hat die zehn bes­ten Städte für Fa­shion-Vic­tims in Eu­ropa er­mit­telt und gibt dazu Shop­ping-Tipps mit auf den Weg zu be­son­de­ren Lä­den und Bou­ti­quen.

The Oberoi, Marrakech: Ein Luxushotel wie ein Palast

Im Stil ei­nes ma­rok­ka­ni­schen Pa­las­tes prä­sen­tiert sich das neue The Oberoi, Mar­ra­k­ech. Von den 84 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len ver­fü­gen 76 über pri­vate Pools und Gär­ten.

El Llorenç Parc de la Mar: Neues Boutiquehotel in Palma de Mallorca

In Palma de Mal­lorca hat ein neues Bou­ti­que­ho­tel er­öff­net: Das High­light des El Llo­renç Parc de la Mar bil­det die Dach­ter­rasse mit Lounge, Bar, In­fi­nity Pool und Blick über die Alt­stadt.

Authentische Kulinarik in Irland: Vier Geheimtipps für Gourmets

Seit mehr als zehn Jah­ren sam­melt und tes­tet „Good Food Ire­land” die bes­ten Adres­sen und Ge­heim­tipps für Gour­mets in Ir­land – ganz gleich in wel­chem Preis­seg­ment.

Preferred Hotels & Resorts: 20 Eröffnungen im Jahr 2020

Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts – die welt­weit größte un­ab­hän­gige Ho­tel­marke – kün­digt für 2020 ins­ge­samt 20 Er­öff­nun­gen an. Die span­nends­ten neuen Ho­tels stel­len wir hier kurz vor.

SCHON GELESEN?

Abseits der Adria: Zehn exotische Reiseziele für Familien

Es muss nicht im­mer das Mit­tel­meer sein: Für Fa­mi­lien bie­ten sich welt­weit zahl­rei­che De­sti­na­tio­nen an, die auch Kin­dern un­ver­gess­li­che Er­leb­nisse ver­spre­chen – von Ja­pan bis San­si­bar und von Neu­see­land bis Kuba.

Die Urlaubspiraten präsentieren die Trendziele 2020

Wo­hin geht die Reise im nächs­ten Jahr? Ba­sie­rend auf Be­ob­ach­tun­gen des Mark­tes und den ei­ge­nen Er­fah­run­gen, stel­len die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten die Trend­ziele 2020 vor.

Sieben sommerliche Städte-Trips für Mädels im Kaufrausch

Schi­cke Bou­ti­quen, rie­sige De­si­gner-Out­lets und bunte Ein­kaufs­mei­len: weekend4two hat sie­ben Städte-Tipps für den Shop­ping-Aus­flug mit der bes­ten Freun­din zu­sam­men­ge­stellt.

Acht neue Mitglieder bei den Leading Hotels of the World

Die Lea­ding Ho­tels of the World sind im ers­ten Quar­tal 2019 um acht neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Mo­derne Neu­eröff­nun­gen sind ebenso dar­un­ter wie alt­ehr­wür­dige Ju­wele – und das bis­her nörd­lichste Lu­xus­ho­tel der Kol­lek­tion.

Von Chile bis China: Sieben neue Design Hotels rund um die Welt

Zum Ende des Jah­res hat die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels noch­mals sie­ben neue Mit­glie­der in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Der Bo­gen spannt sich da­bei vom Douro bis China und von Chile bis Ka­nada.

Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

Außergewöhnlich: 8 neue Design Hotels von Santorin bis Sansibar

Die Ko­ope­ra­tion der De­sign Ho­tels ist über den Som­mer wie­der um acht Mit­glie­der ge­wach­sen. Gleich vier sind in Grie­chen­land be­hei­ma­tet – und da­von wie­derum zwei auf San­to­rin.

Die zehn kuriosesten Denkmäler und Museen in Europa

Mu­seen für Brat­würste, ein Brun­nen für ei­nen Kin­der­fres­ser und ein Denk­mal für ei­nen Mops: Der Mo­bi­li­täts­an­bie­ter Flix­Mo­bi­lity stellt die ku­rio­ses­ten Denk­mä­ler und Mu­seen in Eu­ropa vor.