Raffles Maldives Meradhoo (c) Accor / John Mc Dermott

Luxusmarke Raffles eröffnet ihr erstes Resort auf den Malediven

Das neue Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo hat seine ers­ten Gäste im ab­ge­le­ge­nen Gaafu Alifu Atoll be­grüßt: Das erste Re­sort der Ac­cor-Lu­xus­marke auf den Ma­le­di­ven liegt im Sü­den der In­sel­welt und be­steht vor­erst aus le­dig­lich 21 groß­zü­gi­gen Strand-Vil­len, die alle über eine Ter­rasse mit ei­nem pri­va­ten Pool ver­fü­gen.

Die Raff­les Royal Re­si­dence und eine Kol­lek­tion von Over­wa­ter-Vil­len und ‑Re­si­den­zen sol­len Ende 2019 in ru­hi­ger Lage nahe des bun­ten Haus­riffs er­öff­nen. Sie wer­den nur mit ei­nem tra­di­tio­nel­len ma­le­di­vi­schen Dhoni-Boot er­reich­bar sein.

Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ War­ren Ba­ver­stock

Das In­nen­de­sign der Vil­len soll die Schön­heit der Um­ge­bung wi­der­spie­geln und ist da­her in na­tür­li­chen Farb­tö­nen und zar­tem Him­mel­blau ge­stal­tet. Mar­mor-Ba­de­zim­mer la­den mit in den Bo­den ein­ge­las­se­nen Ba­de­wan­nen zum Ent­span­nen ein. Soll­ten den­noch Wün­sche of­fen blei­ben, tut der 24-Stun­den-But­ler-Ser­vice sein Mög­lichs­tes, um sie zu er­fül­len.

Drei Re­stau­rants sol­len selbst an­spruchs­volle Gour­mets über­ra­schen –  das ganz­tä­gig ge­öff­nete „Thari“ am Strand, das Re­stau­rant „Yuzu“ mit pe­rua­nisch-ja­pa­ni­scher Fu­si­ons­kü­che und „The Firepit“, in dem Grill-Spe­zia­li­tä­ten vor den Au­gen der Gäste zu­be­rei­tet wer­den.

Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott

Zu­sätz­lich ste­hen ein Pri­vat­koch und eine Viel­zahl an Pri­vate-Di­ning-Op­tio­nen be­reit. So fah­ren die Gäste bei­spiels­weise mit dem Jet­ski zum Ka­viar-Früh­stück auf eine Sand­bank oder se­geln bei ei­nem Glas Cham­pa­gner in den Son­nen­un­ter­gang. Die „Yapa Sun­set Bar“ war­tet di­rekt über dem Was­ser mit ei­ner Aus­wahl an Ta­pas, fri­schem Sa­shimi und ori­gi­nel­len Cock­tails auf, wäh­rend die „Long Bar“ aus­ge­suchte Weine und Cham­pa­gner ser­viert.

Das Raff­les Spa bie­tet ei­nen pri­va­ten Rück­zugs­ort mit viel­fäl­ti­gen An­wen­dun­gen – wie etwa lu­xu­riöse Ge­sichts­be­hand­lun­gen mit Pro­duk­ten der Marke „Bio­lo­gi­que Re­cher­che“, ein trans­for­ma­ti­ves Ganz­kör­per-Tre­at­ment mit äthe­ri­schen Ölen oder Ma­ni­küre und Pe­di­küre nach der Pfle­ge­phi­lo­so­phie von „Ma­ga­ret Dabbs Lon­don“. Ebenso wie das Spa schwebt auch das Fit­ness­cen­ter über dem Meer und bil­det da­mit den idea­len Rah­men für Yoga-Ses­si­ons und Was­ser­sport.

www.raffles.com/maldives

Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott
Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott
Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott
Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott
Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott
Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott
Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo (c) Ac­cor /​ John Mc Der­mott