More

    Eröffnung in Linz: Das arte Hotel ersetzt das Spitz Hotel

    Das neue arte Ho­tel Linz ist er­öff­net: Das ehe­ma­lige Spitz Ho­tel wurde von der pri­va­ten ös­ter­rei­chi­schen Ipp Ho­tels Gruppe über­nom­men, an ihr mo­der­nes Life­style-Kon­zept an­ge­passt und neu po­si­tio­niert. Da­mit geht die Ex­pan­sion der Ipp Ho­tels in eine neue Runde.

    Das Spitz Ho­tel mit sei­nen 73 Zim­mern und Sui­ten wurde seit 1985 von der Scherb-Un­­­ter­­neh­­men­s­­gruppe be­trie­ben und 2007 zum De­sign­ho­tel um­ge­baut, ehe es 2018 von den Ipp Ho­tels ge­pach­tet wurde. Ei­gen­tü­mer bleibt wei­ter­hin die Fa­mi­lie Scherb.

    arte Ho­tel Linz (c) IPP Ho­tels /​​ De­renko

    Wie man es von den arte Ho­tels ge­wohnt ist, punk­tet auch das neue Ob­jekt mit zen­tra­ler Lage und gu­ter öf­fent­li­cher An­bin­dung: Das Haus be­fin­det sich im Her­zen von Linz nahe dem Do­nau­ufer und dem Do­nau­rad­weg so­wie un­weit der Pös­t­­lin­g­berg-Bahn. Die Alt­stadt und das Kul­tur­quar­tier sind ebenso nur we­nige Geh­mi­nu­ten ent­fernt wie das Ars Elec­tro­nica Cen­ter und das Lentos Kunst­mu­seum, die dem Ho­tel auch seine Be­rech­ti­gung ge­ben.

    Kunst ist fes­ter Be­stand­teil al­ler arte Ho­tels und zieht sich auch durch das neue Ho­tel in Linz: Alle Zim­mer sind mit zeit­ge­nös­si­schen Bil­dern und mo­der­nen Mö­beln aus­ge­stat­tet. Auch die Lobby, die Re­zep­tion, die Bar und der Früh­stücks­be­reich war­ten mit Kunst­in­stal­la­tio­nen auf. Ab­so­lu­tes High­light: Jede Etage ist ei­ner Lin­zer Kunst­ein­rich­tung ge­wid­met.

    arte Ho­tel Linz (c) IPP Ho­tels /​​ De­renko

    Auch die so­ge­nann­ten „ar­tists pla­ces“ ste­hen auf dem Pro­gramm. Mehr­mals im Jahr bie­ten sie re­gio­na­len, jun­gen und krea­ti­ven Ta­len­ten und Künst­lern die Mög­lich­keit, ihre Werke ei­ner brei­te­ren Öf­fent­lich­keit zu prä­sen­tie­ren. Das kom­plette In­­­te­­rior-De­­sign wurde in Zu­sam­men­ar­beit mit De­renko – ei­nem De­­sign- und Pro­jekt­ma­nage­ment­büro für die Ho­tel­le­rie und Gas­tro­no­mie – ent­wi­ckelt und um­ge­setzt. Ge­führt wird das Haus als Ho­tel garni mit Abend­bar.

    Ipp Ho­tels wurde vor mehr als 20 Jah­ren von Alex­an­der Ipp ge­grün­det und be­treibt drei Ho­tel­li­nien: „Land­gut & SPA” mit der Schwarz Alm Zwettl und dem Alt­hof Retz, „Kunst & Life­style” mit den arte Ho­tels in Krems, Kuf­stein, Wien und Linz so­wie „Smart & Bud­get” mit dem I’m Inn Wie­sel­burg. Im Früh­jahr er­öff­net zu­dem das neue arte Ho­tel Salz­burg am Haupt­bahn­hof. Ge­mein­sam be­schäf­ti­gen die Häu­ser 170 Mit­ar­bei­ter und er­wirt­schaf­ten ei­nen Um­satz von rund 19 Mil­lio­nen Euro pro Jahr.

    www.arte-linz.at

    arte Ho­tel Linz (c) IPP Ho­tels /​​ De­renko

    arte Ho­tel Linz (c) IPP Ho­tels /​​ De­renko

    arte Ho­tel Linz (c) IPP Ho­tels /​​ De­renko

    arte Ho­tel Linz (c) IPP Ho­tels /​​ De­renko

    LETZTE ARTIKEL

    Tourismus-Boom: Das sind die meistbesuchten Städte der Welt

    Eu­ro­mo­ni­tor In­ter­na­tio­nal hat die 100 meist­be­such­ten Städte 2018 er­mit­telt. Asien do­mi­niert da­bei mit 43 Me­tro­po­len. Den­noch dürfte die Num­mer 1 nicht we­nige über­ra­schen…

    Luxushotels für Silvester: Die schönsten Aussichten ins neue Jahr

    Das Lu­xus­rei­se­un­ter­neh­men INTOSOL emp­fiehlt fünf Ho­tels, die eine per­fekte Sicht auf das Sil­ves­ter-Feu­er­werk und ei­nen höchst ex­klu­si­ven Start ins neue Jahr ver­spre­chen.

    Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

    Das Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Well­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

    Luxus-Safari in Zimbabwe: Neuer Look für Singita Malilangwe House

    Das Sin­gita Ma­li­langwe House im ent­le­ge­nen Ma­li­langwe Wild­life Re­serve in Zim­babwe prä­sen­tiert sich in ei­nem neuen De­sign. Die Villa mit fünf Schlaf­zim­mer wird nur ex­klu­siv ver­mie­tet.

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    SCHON GELESEN?

    Farbenfroh statt regengrau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

    Wäh­rend hier­zu­lande die dunkle Jah­res­zeit nun doch noch Ein­zug hält, zei­gen sich welt­weit ganze Ort­schaf­ten in präch­ti­gen Far­ben – und das völ­lig un­ab­hän­gig vom Wet­ter. Zwölf da­von stel­len wir hier vor.

    Blau mit Aussicht: Acht besonders schöne Pools rund um die Welt

    Im­mer mehr Ho­tels und Fe­ri­en­vil­len set­zen dem Ur­laub mit wun­der­schö­nen Pools das Sah­ne­häub­chen auf. Wir ha­ben acht Bei­spiele ge­fun­den – auch wenn sich ei­nige da­von wohl nicht je­der leis­ten kann…

    Das sind die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

    Was­ser­fälle fas­zi­nie­ren seit je­her die Mensch­heit. Die Ex­per­ten von Tra­vel­cir­cus ha­ben sich auf die Su­che nach den spek­ta­ku­lärs­ten Na­tur­schau­spie­len die­ser Art be­ge­ben. Ei­nige gel­ten im­mer noch als Ge­heim­tipps.

    Bitte lächeln: 10 Hotels für die perfekte Instagram-Story

    40 Pro­zent der Rei­sen­den im Al­ter von 18 bis 33 Jah­ren wäh­len ihr Ho­tel nach der „In­sta­gramma­bi­lity” aus. Das heißt: Lage, Aus­stat­tung und Ser­vice sind wich­tig – ent­schei­dend sind aber die In­sta­gram-Schnapp­schüsse.

    Designhotels: Sechs Geheimtipps von Tokio bis Südtirol

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels ist wie­der um sechs neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Zu fin­den sind sie in den USA, in Grie­chen­land, Deutsch­land, To­kio und gleich zwei­mal in Süd­ti­rol.

    Vorsicht, Stufe: Die zehn spektakulärsten Treppen der Welt

    Vom „Stair­way to Hea­ven“ bis zu dem Ort, wo die En­gel lan­den: Tra­vel­cir­cus hat zehn spek­ta­ku­läre Trep­pen rund um die Welt aus­fin­dig ge­macht, bei de­nen schon mal der Atem sto­cken kann.