Miami, New York, London, Bar­ce­lona und Shanghai haben die EDITION Hotels bereits erobert. Mit der Eröff­nung des Abu Dhabi EDITION ist das weg­wei­sende Hotel­kon­zept, das der Visionär Ian Schrager gemeinsam mit Mar­riott Inter­na­tional ent­wi­ckelt hat, nun seit Ende November auch im Mitt­leren Osten ver­treten.

Das neue Hotel-Juwel mit seinen 198 Zim­mern und Suiten sowie 57 exklu­siven Resi­denzen liegt auf der Halb­insel Al Bateen und bietet einen atem­be­rau­benden Blick auf den azur­blauen Ara­bi­schen Golf und den umlie­genden Yacht­hafen – nur 20 Minuten vom Louvre Abu Dhabi und den Stränden von Saa­diyat und nur 35 Minuten von Yas Island ent­fernt.

The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional

Pas­send zur Umge­bung, soll die Archi­tektur des Gebäudes an die Segel der tra­di­tio­nellen Dhows erin­nern, für die diese Region einst berühmt war. In der weit­läu­figen Lobby sind die Wände mit Blatt­gold ver­ziert und werden sanft mit zartem Licht umspült. Eine gemüt­liche Bar ist hier ebenso zu finden wie der unver­wech­sel­bare gol­dene EDI­TION-Bil­lard­tisch.

Das kuli­na­ri­sche Kon­zept für die drei Restau­rants des Hauses stammt von Tom Aikens – bekannt als jüngster Koch, der jemals mit zwei Michelin-Sternen aus­ge­zeichnet wurde. Das direkt neben der Lobby gele­gene Life­style-Restau­rant „Market at EDITION“ ist dabei für das Früh­stück sowie für das Mittag- und Abend­essen geöffnet und ver­fügt über eine bepflanzte Ter­rasse.

„Market at EDITION“ /​ The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional

Das „Alba Ter­race“ lädt mit einer Reihe intimer Sitz­be­reiche unter Pavil­lons oder neben dem Pool dazu ein, eine medi­ter­rane Küche, den besten Kaffee aus der Region und vom Mit­tel­meer inspi­rierte Cock­tails zu genießen, wäh­rend im New-Age-Steak­haus „Oak Room“ authen­ti­sche bri­ti­sche Gerichte mit einer robusten Wein­aus­wahl ser­viert werden.

Für den Aus­klang des Tages emp­fiehlt sich die „Library Bar“ mit erst­klas­sigen Bar-Snacks und Live-Musik. Als gesell­schaft­li­cher Treff­punkt für Gäste und Ein­hei­mi­sche ist schließ­lich das drei­stö­ckige „ANNEX“ gedacht. Eine Dach­garten-Bar, in der perua­nisch inspi­rierte Gerichte warten, steht hier ebenso bereit wie eine expe­ri­men­telle Cock­tailbar mit Live-DJs.

„Oak Room“ /​ The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional

Die Zimmer und Suiten sind in neu­tralen Farben gehalten und werden von fan­tas­ti­schen Dünen-Bil­dern des Foto­grafen Brett Weston geschmückt. Die grauen Fuß­böden aus Eiche sind von lokalen Korb­flecht­tech­niken inspi­riert, wäh­rend Holz­ver­klei­dungen die Wände schmü­cken. Die Bade­zimmer sind mit weißem Marmor und antiken Ele­menten aus Bronze gestaltet. Die Bal­kone bieten einen schönen Blick auf den Yacht­hafen, der sich in ele­ganten Gar­ten­mö­beln von Gandia Blasco genießen lässt.

Die beiden Pent­häuser sind in jenem Teil des Hotels unter­ge­bracht, der an den Bug eines über das Wasser ragenden Bootes erin­nert, und bieten daher auf zwei Seiten einen Pan­ora­ma­blick auf das Wasser. Neben großen Bal­konen ver­fügen sie über ein Schlaf­zimmer mit Bad, ein Wohn­zimmer und einen Ess­be­reich. Spe­zi­elle Park­plätze in der Tief­ga­rage sind über einen pri­vaten Aufzug erreichbar. Die Pent­house-Gäste haben außerdem Zugang zum pri­vaten Spei­se­saal des „Market at EDITION“.

Lobby /​ The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional

Die bis zu 92 Qua­drat­meter großen Resi­denzen sind ideal für län­gere Auf­ent­halte. Sie befinden sich in einem sepa­raten, sechs­stö­ckigen Gebäude mit eigener Lobby, das über die „Sky Bridge“ mit dem Hotel ver­bunden ist, und sind mit einem Wohn­be­reich, einer Küche und einem sepa­raten Schlaf­zimmer aus­ge­stattet. Auch grö­ßere Apart­ments mit zwei und drei Schlaf­zim­mern sind buchbar.

Das EDITION Spa ver­bindet lokale Heil­prak­tiken mit Behand­lungen und Well­ness-Pro­grammen aus der ganzen Welt. Dafür stehen sepa­rate Bereiche für Männer und Frauen bereit, die aus jeweils sieben Behand­lungs­räumen und einem Hamam bestehen. Der Frau­en­be­reich beher­bergt einen Schön­heits­salon und eine Ent­span­nungs­lounge, wäh­rend im Her­ren­be­reich ein Bar­ber­shop wartet.

Nicht zuletzt gibt es auch eine Behand­lungs­suite für Paare. Für Fit­ness­be­geis­terte bietet das Abu Dhabi EDITION zwei Fit­ness­stu­dios mit Frei­han­teln, Yoga­matten, Übungs­bällen und erst­klas­sigen Car­dio­ge­räten. Das Anwesen ver­fügt auch über zwei weiß geflieste Pools – einen im Haupt­hotel und einen in den pri­vaten Resi­denzen. Die Zim­mer­preise beginnen bei 750 Dirham mit Früh­stück – umge­rechnet ca. 180 Euro. Infos: www.editionhotels.com.

The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional
The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional
The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional
The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional
The Abu Dhabi EDITION (c) Mar­riott Inter­na­tional