Der Münchner Flug­hafen hat eine neue Ruhe-Oase: Am 29. Oktober 2018 eröffnet die ehe­ma­lige „Atlantic Lounge“ im Ter­minal 1 nach einem kom­pletten Umbau als „Air­port Lounge World“ mit ver­bes­sertem Ser­vice in einem modernen Ambi­ente. 

Die Lounge kann prin­zi­piell von allen Pas­sa­gieren gegen ein Ent­gelt von 48 Euro benutzt werden. Zutritt haben aber auch Status-Kunden ver­schie­dener Air­lines – wie bei­spiels­weise Condor, Qatar Air­ways, Egypt Air, Kuwait Air­ways, S7 Air­lines und UIA. Wei­tere Partner der Lounge sind unter anderem Diners Club, Prio­rity Pass, Ame­rican Express, Mas­ter­card und VISA.

Air­port Lounge World (c) Flug­hafen Mün­chen
Air­port Lounge World (c) Flug­hafen Mün­chen

Auf einer Fläche von mehr als 1.700 Qua­drat­me­tern, die sich auf zwei Ebenen ver­teilen, stehen rund 200 bequeme Sitz­ge­le­gen­heiten sowie attrak­tive Arbeits- und Ruhe­be­reiche zur Ver­fü­gung. Je nach Tages­zeit werden kalte und warme Spe­zia­li­täten am Buffet ser­viert – ergänzt durch eine breite Aus­wahl an Getränken. Abge­rundet wird das Angebot mit Duschen, Medi­ta­ti­ons­räumen und einem sepa­raten Rau­cher­be­reich.

Air­port Lounge World (c) Flug­hafen Mün­chen
Air­port Lounge World (c) Flug­hafen Mün­chen

Die neue „Air­port Lounge World“ ist täg­lich von 6 bis 23 Uhr geöffnet. Sie befindet sich im Bereich B des Ter­minal 1 auf den Ebenen 6 und 7 und kann nach der Sicher­heits­kon­trolle über einen Lift erreicht werden. Damit ist sie vor allem für die Non-Schengen-Pas­sa­giere optimal gelegen. Buchungen sind online auf www.munich-airport.de/airportloungeworld mög­lich.