Toskana: Hotel Savoy Florenz enthüllt neue Luxus-Suiten

Die Duomo Pre­si­den­tial Suite, vier Grand View Sui­ten und die Pan­orama Suite sind die neu­es­ten Schmuck­stü­cke des erst kürz­lich von den Rocco Forte Ho­tels wie­der er­öff­ne­ten Ho­tel Sa­voy in Flo­renz. Dazu bie­ten die „Rocco Forte Suite Ex­pe­ri­en­ces“ ein­zig­ar­tige Flo­renz-Er­leb­nisse.

Die gla­mou­rö­sen Sui­ten wur­den von Rocco Forte De­sign­di­rek­to­rin Olga Po­lizzi ge­stal­tet und sol­len dem Ho­tel ei­nen ganz in­di­vi­du­el­len Stil ver­lei­hen, der die flo­ren­ti­ni­sche Kul­tur, Mode und Hand­werks­kunst ver­eint und ei­nen ver­füh­re­ri­schen und fri­schen Look schafft.

Ho­tel Sa­voy Flo­renz (c) Rocco Forte Ho­tels

„Wir ver­su­chen im­mer, un­sere Ho­tels so zu ge­stal­ten, dass sie ih­ren Stand­ort re­spek­tie­ren und wi­der­spie­geln. Im Sa­voy ha­ben wir viele ta­len­tierte lo­kale Hand­wer­ker be­auf­tragt, die ihre Werke noch heute in Flo­renz pro­du­zie­ren. Dank ih­res Bei­trags spie­gelt das Ho­tel nun die Es­senz der Stadt wi­der“, er­klärt Olga Po­lizzi.

Der ex­qui­site neue Look ist ihr per­sön­li­cher „Lie­bes­brief“ an diese lo­ka­len Meis­ter – von Che­lini und Cec­ca­relli über Il Bron­zetto und Cas­to­rina. Ihre Ar­bei­ten schmü­cken nun die In­nen­räume und ver­bin­den Al­tes ge­konnt mit Neuem. Das Am­bi­ente der Sui­ten ist da­bei über­wie­gend ita­lie­nisch ge­prägt, ver­mit­telt mit sei­nen eng­li­schen Ele­men­ten aber auch ei­nen Hauch von Rocco For­tes bri­ti­schem Erbe.

Ho­tel Sa­voy Flo­renz (c) Rocco Forte Ho­tels

Die stolze 152 Qua­drat­me­ter große Duomo Pre­si­den­tial Suite, die ei­nen ei­ge­nen Flü­gel des Hau­ses mit Blick auf Bru­nel­le­schis atem­be­rau­bende Kup­pel und Giot­tos Cam­pa­nile um­fasst, ist eine der größ­ten Sui­ten al­ler Rocco Forte Ho­tels. Tür­kis­blau ist die prä­gende Farbe, wäh­rend die Kis­sen von Ti­mo­rous Be­as­ties und die mit Tie­ren ver­zier­ten Ta­pete ei­nen spie­le­ri­schen Ak­zent schaf­fen.

Die vier Grand View Sui­ten bie­ten ei­nen ein­zig­ar­ti­gen Blick auf die Piazza della Re­pub­blica – das Herz von Flo­renz. Die satt­grü­nen Ta­pe­ten mit flo­ra­len Mo­ti­ven ha­ben den Wald als Thema. Jede Suite ist da­bei ei­ner Jah­res­zeit ge­wid­met – in Er­in­ne­rung an die Skulp­tu­ren Quat­tro Sta­gioni (Vier Jah­res­zei­ten) in der Lobby. Die klas­si­schen Sta­tuen stam­men vom Flo­ren­ti­ner Ke­ra­mik­her­stel­ler Cec­ca­relli.

Ho­tel Sa­voy Flo­renz (c) Rocco Forte Ho­tels

Im fünf­ten Stock be­fin­det sich die zwei­ge­schos­sige Pan­orama Suite, die in sanf­ten Gelb‑, Gold- und Grau­tö­nen ge­hal­ten ist. Auf der obe­ren Ebene kön­nen sich die Gäste auf der ro­man­ti­schen Ter­rasse mit ei­nem 180-Grad-Blick über die Se­hens­wür­dig­kei­ten der Stadt ent­span­nen. Vom Schlaf­zim­mer mit Blick auf den Dom fällt das Auf­wa­chen leicht. Der Raum über­zeugt durch Blatt­gold­spie­gel des De­si­gners Il Bron­zetto und Bü­cher­schränke von Cas­to­rina mit ei­ner Aus­wahl ita­lie­ni­scher und eng­li­scher Klas­si­ker.

Die neu ein­ge­weih­ten Sui­ten er­gän­zen die be­reits be­stehende Re­pub­blica Suite, die sich auf dem Piano No­bile – der Etage des Adels – mit Blick auf die Piazza della Re­pub­blica be­fin­det und be­reits wäh­rend der letz­ten gro­ßen Re­no­vie­rung des Ho­tel Sa­voy kom­plett neu ge­stal­tet wurde. Eine neue Se­rie von Ju­nior und Ju­nior De­luxe Sui­ten ver­voll­stän­digt das An­ge­bot.

Ho­tel Sa­voy Flo­renz (c) Rocco Forte Ho­tels

Al­len Sui­ten-Gäs­ten ste­hen die ein­zig­ar­ti­gen „Rocco Forte Suite Ex­pe­ri­en­ces“ of­fen. Dazu ge­hö­ren Wein­ver­kos­tun­gen mit ei­nem lo­ka­len Som­me­lier, eine pri­vate Kunst­stunde mit ei­nem aus­ge­wähl­ten Ex­per­ten, ex­klu­sive Füh­run­gen durch das Dom­mu­seum oder durch die Ba­si­lika San Mi­niato al Monte oder ein ganz per­sön­li­ches Par­fum-Er­leb­nis in ei­nem his­to­ri­schen Flo­ren­ti­ner Ate­lier.

Als Ge­burts­ort der ita­lie­ni­schen „Haute Cou­ture“ und an­knüp­fend an seine Lage an der ele­gan­ten Via Tornabuoni – der be­rühm­ten Ein­kaufs­straße von Flo­renz – bie­tet das Ho­tel Sa­voy au­ßer­dem die ein­zig­ar­tige Er­fah­rung, mit ei­nem lo­ka­len Mo­de­ex­per­ten hin­ter die Ku­lis­sen be­rühm­ter Mar­ken wie Pucci, Gucci, Fer­ra­gamo, Ca­valli oder Ricci zu bli­cken. Die Tour be­ginnt in der le­gen­dä­ren Shop­ping­meile und führt zum his­to­ri­schen Haupt­sitz von Lu­xus­schuh­ma­cher Fer­ra­gamo. Nach aus­führ­li­chen Bou­ti­que­be­su­chen en­det der Tag bei ei­nem Drink auf der stil­vol­len Ter­rasse des Ho­tels.

www.roccofortehotels.com

MEHR AUS DIESER KATEGORIE