More

    The Ritz-Carlton: Neues Fünf-Sterne-Resort auf Koh Samui

    Das The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui ist of­fi­zi­ell er­öff­net: An ei­nem wei­ten Pri­vat­strand im Nord­os­ten der thai­län­di­schen In­sel – ge­schützt von ei­ner wun­der­schö­nen Bucht und ein­ge­bet­tet in tro­pi­sche Gär­ten mit Blick auf das Meer – ste­hen 175 Sui­ten und Pool-Vil­­len auf ei­ner Flä­che von 25 Hektar be­reit.

    Ent­stan­den auf ei­ner ehe­ma­li­gen Ko­kos­nuss­plan­tage, zollt das Do­mi­zil in vie­len Be­rei­chen der Tra­di­tion und der His­to­rie der In­sel Re­spekt. So kom­men in ver­schie­de­nen Va­ri­an­ten Ko­kos­nuss und tra­di­tio­nelle Ke­ra­mik zum Ein­satz – und na­tür­lich spen­den noch im­mer zahl­rei­che Ko­kos­nus­s­pal­men an­ge­neh­men Schat­ten.

    (c) The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui

    Das De­sign der Sui­ten und Vil­len ori­en­tiert sich an der Ar­chi­tek­tur der Süd­küste Thai­lands, die aber zeit­ge­nös­sisch in­ter­pre­tiert wird. Mo­derne Stil- und De­si­gnele­mente mi­schen sich mit lan­des­ty­pi­scher Bau­weise. Sanfte Farb­nu­an­cen ge­ben eine lichte, helle At­mo­sphäre, wäh­rend große Pan­ora­ma­fens­ter und Ve­ran­das die Räume mit Ta­ges­licht flu­ten.

    Das „Spa Vil­lage“ ver­folgt ei­nen ganz­heit­li­chen An­satz: In­spi­riert von der the­ra­peu­ti­schen Wir­kung lo­ka­ler In­gre­di­en­zen und den tra­di­ti­ons­rei­chen Heil­prak­ti­ken der Re­gion sind ganz be­son­dere An­wen­dun­gen und Be­hand­lun­gen ent­stan­den, bei de­nen nur feinste „Zu­ta­ten“ aus­ge­wählt wer­den.

    (c) The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui

    (c) The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui

    Ne­ben acht Be­hand­lungs­räu­men und drei Mas­­sage-Pa­vil­­lons um­fasst das mehr als 3.800 Qua­drat­me­ter große Spa auch ei­nen Yoga Pa­vil­lon und ei­nen Pool. Daran schlie­ßen sich noch ei­gene Be­rei­che für Haar, Mani- und Pe­di­küre so­wie Make-up an. Köst­lich und auch ge­sund sind die Snacks und Drinks an der „Health Bar“.

    Für eine ku­li­na­ri­sche Er­leb­nis­reise sor­gen gleich sie­ben Re­stau­rants. Die be­tö­rende, feu­rig mit Chili ge­würzte Kü­che von Koh Sa­mui ge­hört da­bei ebenso zum An­ge­bot wie ty­pi­sches Thai-Street-Food und fri­sche Mee­res­früchte.

    (c) The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui

    (c) The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui

    Sty­­lish-in­­­ter­ak­­tiv ist das „Shook!“ mit in­no­va­ti­ven west­li­chen und asia­ti­schen Ge­nüs­sen und er­le­se­nen Trop­fen auf der Wein­karte. Das sehr ele­gant „Pak Tai“ ver­führt wie­derum mit ed­len Fine-Di­­ning-In­­­ter­pre­­ta­­ti­o­­nen der süd­li­chen Kü­che Thai­lands. Den spek­ta­ku­lä­ren Rah­men da­für ge­ben Pan­ora­ma­bli­cke über das Meer von den pri­va­ten Di­ning Ter­ras­sen.

    In­ter­na­tio­nale und thai­län­di­sche Klas­si­ker wer­den im le­ge­ren Am­bi­ente des „Sea Salt.“ ze­le­briert, wäh­rend die Pool-Bar und das „Ce­viche­ria Ti­des“ per­fekt für Son­nen­an­be­ter sind. Die Lounge „One Rai“ ver­wöhnt mit köst­li­chen Cock­tails und klei­nen Snacks und an be­stimm­ten Ta­gen öff­net mit dem „Baan Ta­lat“ ein ku­li­na­ri­scher Markt­platz, an dem die Gäste an hüb­schen Stän­den wun­der­bare Köst­lich­kei­ten pro­bie­ren kön­nen – un­ter­malt von tra­di­tio­nel­len Tän­zen und Akro­ba­tik.

    (c) The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui

    (c) The Ritz-Car­l­­ton, Koh Sa­mui

    Was die Frei­zeit­ge­stal­tung be­trifft, ha­ben die Gäste des The Ritz-Car­l­­ton die Mög­lich­keit, sich in der Kampf­kunst „Muay Thai“ zu ver­su­chen. Mit dem Kü­chen­chef geht es wie­derum auf den lo­ka­len Markt, um dort die lan­des­ty­pi­schen Zu­ta­ten ken­nen zu ler­nen und die zur Re­zep­tur des Ta­ges pas­sen­den zu kau­fen. Da­nach wer­den sie in der Kü­che ge­mein­sam zu­be­rei­tet.

    Ein­zig­ar­tig ist der Salz­was­ser Reef-Pool, in dem die Gäste mit 1.000 Fi­schen von mehr als 50 Ar­ten schwim­men. Er ist der größte in ganz Süd­ost­asien und bie­tet un­ver­gess­li­che Schnor­chel­er­leb­nisse, bei de­nen die Fi­sche auch ge­füt­tert wer­den dür­fen. Zwei Strände, ein lang­ge­streck­ter Pool, ein Was­­ser­­s­port-Zen­­trum, zwei Ten­nis­plätze mit Flut­licht und „The Ritz Kids“ für die klei­nen Gäste kom­plet­tie­ren das An­ge­bot. Nä­here In­for­ma­tio­nen gibt´s auf www.ritzcarlton.com.

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Wahre Raumwunder: Die kleinsten Häuser auf Airbnb

    Platz ist auch in der kleins­ten Hütte. Des­halb gibt es auf Airbnb so­ge­nannte „Tiny Houses“ – kleine Wohl­fühl­oa­sen, die mit Ori­gi­na­li­tät, Raf­fi­nesse und Charme punk­ten. Wir ha­ben sechs Bei­spiele aus­ge­wählt.

    Diese außergewöhnlichen Seen gehören auf die Bucket List

    Un­ter­was­ser­ho­tels, ver­sun­kene Dör­fer und ein ach­tes Welt­wun­der: Man­che Seen in Eu­ropa ste­chen durch mär­chen­hafte Le­gen­den, rät­sel­hafte Funde und spek­ta­ku­läre Na­tur­be­ge­ben­hei­ten her­vor.

    Abseits der Adria: Zehn exotische Reiseziele für Familien

    Es muss nicht im­mer das Mit­tel­meer sein: Für Fa­mi­lien bie­ten sich welt­weit zahl­rei­che De­sti­na­tio­nen an, die auch Kin­dern un­ver­gess­li­che Er­leb­nisse ver­spre­chen – von Ja­pan bis San­si­bar und von Neu­see­land bis Kuba.

    UNESCO-Welterbe: Das sind die neuen Orte auf der Liste

    Die UNESCO hat 29 neue Orte und Re­gio­nen in das Welt­kul­tur- oder Welt­na­tur­erbe auf­ge­nom­men. Zwölf da­von, die tou­ris­tisch be­son­ders in­ter­es­sant sind, stel­len wir hier kurz vor.

    Silvester in Europa: Die schönsten Aussichten auf das Feuerwerk

    Wo fei­ern Sie Sil­ves­ter? Tra­vel­cir­cus hat seine Rei­se­ex­per­ten quer durch Eu­ropa ge­schickt, um die bes­ten Aus­sichts­punkte für das Sil­ves­ter-Feu­er­werk aus­fin­dig zu ma­chen.

    Cocktail mit Ausblick: Die zehn schönsten Rooftop-Bars der Welt

    Ein kla­rer Ster­nen­him­mel, exo­ti­sche Cock­tails, Lounge-Mu­sik und der Blick über Mil­lio­nen­städte oder di­rekt auf den Ozean: tri­vago hat die Ho­tels mit den schöns­ten Roof­top-Bars der Welt re­cher­chiert.

    Klein und fein: Zehn außergewöhnliche Boutique-Hotels

    Bou­tique-Ho­tels lie­gen voll im Trend:  Für alle, die Ho­tels ab­seits des Stan­dards su­chen, hat das On­line-Por­tal weg.de zehn Häu­ser ge­fun­den, die sich durch be­son­de­ren Charme und Cha­rak­ter aus­zeich­nen.

    Romantische Kuschel-Hotels: Das sind die Top 10 der Österreicher

    weekend4two hat zu sei­nem zehn­jäh­ri­gen Ju­bi­läum erst­mals die zehn be­lieb­tes­ten Ar­ran­ge­ments der Ös­ter­rei­cher für eine ro­man­ti­sche Aus­zeit zu zweit mit dem „Ku­schel-Award” aus­ge­zeich­net.