More

    Griechenland: Neue Designoase im Nordosten von Kreta

    Die größte grie­chi­sche In­sel hat ein wei­te­res Lu­xus­re­sort: Das Cretan Ma­lia Park wurde so­eben nach ei­ner kom­plet­ten Neu­ge­stal­tung wie­der er­öff­net und ver­bin­det nun kre­ti­sche Gast­freund­schaft mit mo­der­nem De­sign und ei­ner au­then­ti­schen Kü­che im Nord­os­ten von Kreta.

    Nach der Um­ge­stal­tung prä­sen­tie­ren sich die 204 Zim­mer, Bun­ga­lows und Sui­ten des Fünf-Sterne-Re­­sorts in ei­nem clea­nen Hygge-Style mit na­tür­li­chen Ma­te­ria­lien und hel­len Farb­tö­nen. Be­son­ders viel Platz bie­ten die in­no­va­ti­ven Fa­mi­li­en­zim­mer, die für bis zu fünf Per­so­nen aus­ge­legt sind.

    (c) Cretan Ma­lia Park

    Alle Un­ter­künfte lie­gen ein­ge­bet­tet in eine üp­pige Ve­ge­ta­tion mit vie­len ein­hei­mi­schen und un­ter Na­tur­schutz ste­hen­den Pflan­zen­ar­ten. Gleich hin­ter der Pool­land­schaft be­ginnt der pri­vate Strand­ab­schnitt.

    Für ein au­then­ti­sches ku­li­na­ri­sches Er­leb­nis sor­gen drei Re­stau­rants: Im Haupt­re­stau­rant „Me­di­ter­ra­neo“ wer­den Spei­sen des Mit­tel­meer­raums ser­viert, im „Al­myra“ ita­lie­ni­sche Klas­si­ker und im re­no­vier­ten „Mou­ries“ krea­tive In­ter­pre­ta­tio­nen tra­di­tio­nel­ler Ge­richte aus der ein­hei­mi­schen Kü­che.

    (c) Cretan Ma­lia Park

    (c) Cretan Ma­lia Park

    Tags­über war­ten an der Pool-Bar mit Grill-Ecke kleine Snacks und ge­sunde Kost auf die Gäste. Der Fo­kus des Cretan Ma­lia Park liegt da­bei stets auf Au­then­ti­zi­tät und Re­gio­na­li­tät, denn viele der fri­schen Zu­ta­ten stam­men von sorg­fäl­tig aus­ge­wähl­ten Klein­er­zeu­gern aus der Um­ge­bung.

    Im neu ge­bau­ten Spa-Be­­reich des Cretan Ma­lia Park lo­cken vi­ta­li­sie­rende Tre­at­ments und Yo­ga­stun­den. Ein Fit­ness­be­reich und ein Was­ser­sport­zen­trum mit Ka­nus und Surf­bret­tern – bei­spiels­weise zum Stand-up Pad­de­ling – ste­hen eben­falls zur Ver­fü­gung.

    (c) Cretan Ma­lia Park

    (c) Cretan Ma­lia Park

    Bei ei­ner Füh­rung durch den bo­ta­ni­schen Gar­ten mit dem Gärt­ner des Ho­tels ler­nen die Gäste die Flora und Fauna der Mit­tel­meer­in­sel ken­nen, wäh­rend sich bei ei­ner Fahr­­rad-Tour ent­lang der kur­vi­gen Küs­ten­stra­ßen his­to­ri­sche Stät­ten und Denk­mä­ler ent­de­cken las­sen.

    Aus­flüge zum Pa­last von Knos­sos, ins ar­chäo­lo­gi­sche Mu­seum in He­ra­klion und hin­auf in die La­­si­­thi-Hoch­­e­bene mit ei­nem groß­ar­ti­gen Aus­blick über Kreta ge­hö­ren ebenso zu den mög­li­chen Ak­ti­vi­tä­ten wie ein Boots­aus­flug zur un­be­wohn­ten In­sel Spi­na­longa im Golf von Elounda, wo im­po­sante Rui­nen aus den ver­gan­ge­nen Jahr­hun­der­ten zu fin­den sind.

    (c) Cretan Ma­lia Park

    (c) Cretan Ma­lia Park

    Im Kin­der­club war­tet täg­lich von 10 bis 12:30 Uhr und von 15:30 bis 17:30 Uhr ein höchst ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm auf alle Kin­der zwi­schen vier und zwölf Jah­ren – ob es nun ein Bas­­tel-Work­­shop für Arm­bän­der und Ket­ten ist, ein Kurs zum Sand­bur­gen bauen am Strand oder Was­ser­spaß in der Pool­land­schaft.

    Mon­tags am „Tag der Grie­chen“ kann sich der Nach­wuchs spie­le­risch in die Ge­schichte Grie­chen­lands ent­füh­ren las­sen und bei ei­ner Tanz­stunde den lan­des­ty­pi­schen Sir­taki er­ler­nen – und wäh­rend ei­ner ge­mein­sa­men Koch­stunde mit den El­tern er­hal­ten die Kids ei­nen Ein­blick in die tra­di­tio­nelle Zu­be­rei­tung kre­ti­scher Gau­men­freu­den. Nicht zu­letzt steht auch ein Ba­­by­­­sit­­ter-Ser­vice be­reit.

    (c) Cretan Ma­lia Park

    (c) Cretan Ma­lia Park

    Eine Be­son­der­heit des Cretan Ma­lia Park ist das „Cat Café“, in dem her­ren­lose Kat­zen mit Was­ser und Nah­rung ver­sorgt und – wenn not­wen­dig – kas­triert oder ge­impft wer­den. Die An­lauf­stelle küm­mert sich zu­dem auch in den kal­ten Win­ter­mo­na­ten, wenn das Re­sort ge­schlos­sen ist, um die klei­nen Streu­ner. Nä­here In­fos gibt’s auf www.cretanmaliapark.gr.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.