More
    21. Juli 2019
    Start ÖSTERREICH Alt­aussee: Diet­rich Mate­schitz hat die „See­wiese“ zurück­ge­holt

    Altaussee: Dietrich Mateschitz hat die „Seewiese“ zurückgeholt

    Die ehe­ma­lige Jau­sen­sta­tion See­wiese am Ufer des Alt­aus­seer Sees hat seit Anfang Mai wieder geöffnet: Red Bull-Gründer Diet­rich Mate­schitz ließ die beiden Gebäude im typi­schen Aus­seer Bau­stil mit Holz neu errichten. Der ein­zig­ar­tige Rück­zugsort am Fuß der Tris­sel­wand lädt damit wieder zum Genießen ein. 

    Die Jau­sen­sta­tion See­wiese war einst ein Para­de­be­trieb des Aus­seer­landes. Auch viele pro­mi­nente Schau­spieler und Künstler waren in den 1950er- und 1960er-Jahren hier zu Gast und erfreuten sich am schönen Aus­blick auf Loser und Dach­stein.

    Jau­sen­sta­tion See­wiese /​​ Alt­aus­seer See (c) Martin Huber

    Nun wurde diesem beson­deren Kraftort im Salz­kam­mergut neues Leben ein­ge­haucht und die See­wiese als Gas­tro­no­mie­be­trieb reak­ti­viert. Direkt am Nord­ost­ufer fügen sich Wald und See zu einem har­mo­ni­schen Ganzen und warten auf ihre Gäste, die zu Fuß, mit dem Solar-Schiff oder mit der Plätt’n ankommen.

    Wie früher wartet ein Tanz­boden mit See­blick, wo einmal pro Woche Live-Musik geboten wird. Die ehe­ma­lige Jau­sen­sta­tion ist nun eine gemüt­lich ein­ge­rich­tete Gast­stube mit 45 Plätzen. Im schat­tigen Gast­garten werden wei­tere 50 Sitz­plätze ange­boten.

    Küchen­chef Ste­phan Wie­land /​​ Jau­sen­sta­tion See­wiese (c) Martin Huber

    Gast­ge­berin ist die gebür­tige Aus­seerin Angela Fuchs. Küchen­chef Ste­phan Wie­land setzt auf regio­nale Pro­dukte von den Bauern und Jägern des Aus­seer­landes und fri­sche Kräuter aus dem eigenen Garten. Aus der Küche kommen auch fang­frisch Saib­ling, Forelle und Rein­anke von der Fischerei Aus­seer­land.

    Geplant ist auch ein für die Region typi­scher Räu­cher­ofen, in dem die Fische tra­di­tio­nell zube­reitet und ofen­warm ser­viert werden.  Geöffnet ist die See­wiese in der Vor- und Nach­saison von Don­nerstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr und im Juli und August von Mitt­woch bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr – jeweils bei durch­ge­hend warmer Küche. Alle Infos gibt’s auf www.seewiesealtaussee.at.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.