More

    Zwei neue Hotels der jungen Marke „Hyatt Centric”

    Die Hyatt Group hat in den letz­ten Wo­chen gleich zwei neue Hyatt Centric Ho­tels in Eu­ropa er­öff­net: Die bei­den Häu­ser an der Gran Via in Ma­drid und im fran­zö­si­schen Ski­ge­biet La Ro­sière könn­ten un­ter­schied­li­cher nicht sein und spie­geln den­noch die Es­senz der noch jun­gen Marke per­fekt wi­der.

    In die je­wei­lige De­sti­na­tion ein­tau­chen und sich wie die Ein­hei­mi­schen füh­len. So lau­tet das Ver­spre­chen von „Hyatt Centric” – ob das Ho­tel nun zen­tral ne­ben Shops, Ca­fés und Se­hens­wür­dig­kei­ten in ei­ner Me­tro­pole wie Ma­drid liegt oder di­rekt an der Ski­piste wie in La Ro­sière.

    Hyatt Centric Gran Via Ma­drid (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Hyatt Centric Gran Via Ma­drid (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Der „Cor­ner“ in der Lobby ist Wohn­lounge und Ar­beits­zim­mer zu­gleich: In ei­ner stil­vol­len At­mo­sphäre kön­nen sich die Gäste nach ei­ner Sigh­t­­see­ing-Tour er­ho­len, neue Kon­takte knüp­fen oder die mit Com­pu­tern und Dru­ckern aus­ge­stat­te­ten Ar­beits­plätze nut­zen. Die Re­stau­rants bie­ten vom Früh­stück bis zum Din­ner re­gio­nal in­spi­rierte Ge­richte, wäh­rend in der Bar an­ge­sagte Cock­tails ge­mixt wer­den. Der Fit­ness­be­reich über­zeugt mit Gym und Spa. Mee­­ting- und Even­träume ge­ben die Mög­lich­keit für Mee­tings oder Fei­er­lich­kei­ten.

    Die Zim­mer sol­len zu ei­ner „home base“ wer­den, de­nen lo­kale Kunst ei­nen in­di­vi­du­el­len Cha­rak­ter ver­leiht. Die Bot­schaft der neuen Marke ist aber klar: Eine Stadt kann nur dann er­kun­det wer­den, wenn man das Ho­tel ver­lässt – auch wenn es noch so schön ist! Der Gast wird da­her er­mu­tigt, die je­wei­lige De­sti­na­tion zu ent­de­cken und live zu er­le­ben.

    Hyatt Centric Gran Via Ma­drid (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Hyatt Centric Gran Via Ma­drid (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Das Hyatt Centric Gran Via Ma­drid punk­tet mit sei­ner per­fek­ten Lage im Zen­trum der spa­ni­schen Haupt­stadt und eig­net sich so­mit per­fekt als Aus­gangs­punkt für Sigh­t­­see­ing-Tou­­ren oder Busi­ness Mee­tings. Der be­rühmte El Re­tiro Park, das Prado Mu­seum und der Royal Pa­lace sind in we­ni­gen Mi­nu­ten zu Fuß er­reich­bar.

    In ei­nem his­to­ri­schen Ge­bäude aus den 1920er-Jah­­ren fin­den sich 159 Zim­mer, zu de­nen auch sie­ben Ju­nior Sui­tes, fünf Exe­cu­tive Sui­tes, zwei Ter­race Sui­tes, die Fe­nix Suite und die Pre­si­den­tial Suite ge­hö­ren. Alle sind mit Gra­­tis-WLAN, 55 Zoll gro­ßen Flats­­creen-TVs und ei­ner in­di­vi­du­ell re­gu­lier­ba­ren Kli­ma­an­lage aus­ge­stat­tet.

    Hyatt Centric La Ro­sière (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Hyatt Centric La Ro­sière (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Im Re­stau­rant „Hielo y Car­bon” ste­hen lo­kale Spe­zia­li­tä­ten auf der Spei­se­karte, wäh­rend in der mo­der­nen „On­das: Ver­mu­te­ria + Lounge” ganz­tä­gig Ta­pas und Snacks zu Cock­tails, Wei­nen und Bier ser­viert wer­den. Das High­light des Hau­ses bil­det aber die Ro­of­­top-Bar „Via Fan­tastica”, die eine schöne Aus­sicht auf die Gran Via of­fen­bart. Ein Fit­ness Cen­ter kom­plet­tiert das An­ge­bot.

    Das Hyatt Centric La Ro­sière liegt in den fran­zö­si­schen Al­pen nahe von Courche­vel, Val d’Isère und Les Arcs auf ei­ner See­höhe von 1.850 Me­tern und bie­tet di­rek­ten Zu­gang zu den Ski­lif­ten, die mehr als 160 Ki­lo­me­ter prä­pa­rierte Pis­ten in ei­nem der wohl schöns­ten Ski­ge­biete Eu­ro­pas er­schlie­ßen. Auch He­lis­ki­ing ist hier mög­lich.

    Hyatt Centric La Ro­sière (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Hyatt Centric La Ro­sière (c) Hyatt Ho­tels Cor­po­ra­tion

    Die le­dig­lich 69 Zim­mer, zu de­nen auch 12 spe­zi­elle Fa­­mi­­lien-Sui­­ten ge­hö­ren, bie­ten alle eine Fuß­bo­den­hei­zung und herr­li­che Aus­bli­cke auf die Berge. Die Kü­che im ita­lie­ni­schen Re­stau­rant „La Ta­vola” holt sich ihre In­spi­ra­tio­nen aus dem na­hen Aosta-Tal, wäh­rend in der „Bras­se­rie H40” fran­zö­si­sche Köst­lich­kei­ten ser­viert wer­den. Die „H40 Bis­tro Bar” lockt mit ei­nem of­fe­nen Ka­min. Das „Sum­mit Spa” ist mit ei­nem gro­ßen In­­door-Pool, Sauna und Dampf­bad aus­ge­stat­tet.

    In den USA ist die Marke „Hyatt Centric” in­zwi­schen be­reits mit 13 Stand­or­ten ver­tre­ten – un­ter an­de­rem am Times Square in New York, in Chi­cago, New Or­leans, San Fran­cisco, Key West und Ho­no­lulu. Dazu kom­men Ho­tels in San­tiago de Chile, Mon­te­vi­deo, Gua­te­mala City und Is­tan­bul. Die nächs­ten Er­öff­nung sind im Früh­jahr 2018 in Miami, Lima (Peru) und To­kio ge­plant. Alle In­for­ma­tio­nen sind auf http://centric.hyatt.com zu fin­den.

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Fairmont: Die sieben luxuriösesten Suiten rund um den Globus

    Die Fair­mont Ho­tels ver­fü­gen über ei­nige der spek­ta­ku­lärs­ten Sui­ten der Welt – vom le­gen­dä­ren Sa­voy in Lon­don über die Lieb­lings­un­ter­künfte der Stars in Ame­rika bis zu den No­bel­her­ber­gen Asi­ens.

    Exotische Tauchspots: Besondere Plätze unter Wasser

    Es müs­sen nicht im­mer die Ma­le­di­ven oder das Rote Meer sein: Diese acht exo­ti­schen Tauch­spots rund um die Welt sind bei der Masse noch weit­ge­hend un­be­kannt, aber da­für umso spek­ta­ku­lä­rer.

    Bunte Unterwasserwelt: Das sind die Top 10 der Schnorchel-Spots

    Un­ter dem Mee­res­spie­gel lässt sich auch ohne Tauch­aus­rüs­tung eine fas­zi­nie­rende Un­ter­was­ser­welt ent­de­cken: Sey­Vil­las prä­sen­tiert die zehn schöns­ten Spots für Schnorch­ler welt­weit.

    10 Geheimtipps: Die schönsten Stadtstrände Europas

    Es gibt viele Städte mit Strand, die nicht je­dem so­fort in den Sinn kom­men. Der Kurz­trip-Spe­zia­list wee­kengo hat seine Top 10 der noch we­ni­ger be­kann­ten Stadt­strände Eu­ro­pas zu­sam­men­ge­stellt.

    Pool mit Ausblick: Die schönsten Rooftops der Design Hotels

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels hat eine Aus­wahl an Häu­sern zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste die schöns­ten Ku­lis­sen von spek­ta­ku­lä­ren Dach­ter­ras­sen oder di­rekt vom In­fi­nity Pool ge­nie­ßen kön­nen.

    Shopping-Tipps: Die zehn besten Städte für Fashion-Victims in Europa

    Die Fe­ri­en­haus-Such­ma­schine Ho­lidu hat die zehn bes­ten Städte für Fa­shion-Vic­tims in Eu­ropa er­mit­telt und gibt dazu Shop­ping-Tipps mit auf den Weg zu be­son­de­ren Lä­den und Bou­ti­quen.

    Acht neue Mitglieder bei den Leading Hotels of the World

    Die Lea­ding Ho­tels of the World sind im ers­ten Quar­tal 2019 um acht neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Mo­derne Neu­eröff­nun­gen sind ebenso dar­un­ter wie alt­ehr­wür­dige Ju­wele – und das bis­her nörd­lichste Lu­xus­ho­tel der Kol­lek­tion.

    Höchst ungewöhnlich: Die verrücktesten Hotels der Welt

    Für man­che ist das Ho­tel in ers­ter Li­nie ein Schlaf­platz. Da­bei gibt es Un­ter­künfte, die so au­ßer­ge­wöhn­lich sind, dass die Über­nach­tung selbst zum Er­eig­nis wird. Zwölf stel­len wir hier kurz vor.