More

    Bangkok: Neues Park Hyatt direkt im Zentrum der Stadt

    Es war ei­nes der wohl spek­ta­ku­lärs­ten Ho­­tel-Ope­­nings in die­sem Jahr: In­mit­ten des Stadt­teils Plo­en­chit, dem Ge­schäfts­vier­tel von Bang­kok, hat mit dem Park Hyatt Bang­kok das erste Haus der Marke in Thai­land öff­net.

    Wo einst der bri­ti­sche Bot­schaf­ter seine Gar­ten­emp­fänge für den thai­län­di­schen Kö­nig ver­an­stal­tete, ist nun das neu­este Ho­tel der Marke „Park Hyatt“ zu fin­den: Un­weit der grü­nen Lunge der Stadt, dem Lum­pini-Park, kann der Gast der Hek­tik der Me­tro­pole in üp­pi­gen, tro­pi­schen Gär­ten, im ex­klu­si­ven Spa oder im 40 Me­ter lan­gen In­­­fi­nity-Pool ent­flie­hen.

    Park Hyatt Bang­kok (c) Park Hyatt

    Das Kon­zept für das 27-stö­­ckige Ge­bäude mit sei­nen 222 Zim­mern und 32 Sui­ten und der höchst mar­kan­ten Fas­sade aus Alu­mi­nium stammt von den Ar­chi­tek­ten des Lon­do­ner Stu­dios AL_​​A. Ge­mein­sam mit dem in Bang­kok an­säs­si­gen Krea­tiv­team von Pi­de­sign schu­fen sie ein Ho­tel mit in Form ei­ner drei­di­men­sio­na­len Acht, die als Glücks­zahl in der chi­ne­si­schen Kul­tur gilt, und mit der an­gren­zen­den „Cen­tral Em­bassy Shop­ping Mall“ zu ver­schmel­zen scheint.

    Für das In­te­rior zeich­net das preis­ge­krönte New Yor­ker De­sign­büro Ya­bu­Pu­shel­berg ver­ant­wort­lich, das auch schon das Flagg­schiff der Marke Park Hyatt in New York ge­stal­tet hat. In Bang­kok schuf das krea­tive Duo ein ed­les Re­fu­gium, das die viel­schich­tige Kul­tur Thai­lands auf sen­si­ble Weise in ei­ner zeit­ge­nös­si­schen Spra­che re­flek­tie­ren soll. „Die Be­leuch­tung, die Ma­te­ria­lien, die Räume – al­les muss eine per­fekte Ein­heit bil­den, ein gro­ßes Gan­zes. Nur so ent­steht die­ses be­son­dere Ge­fühl von Stille und Sinn­lich­keit“, so Glenn Pu­shel­berg.

    Auch die vom New York Av­roKo-Team kon­zi­pierte „Pent­house Grill & Bar“ auf den obe­ren drei Eta­gen har­mo­niert per­fekt mit dem Ge­samt­kon­zept: Dem Pent­house ei­nes fik­ti­ven Kos­mo­po­li­ten nach­emp­fun­den, schafft die Me­lange aus ku­ra­tier­ten Samm­ler­stü­cken und Kunst­wer­ken eine be­son­dere At­mo­sphäre in­ti­mer Be­hag­lich­keit. Kein Wun­der also, dass das Park Hyatt vom Ar­chi­­te­k­­tur- und De­sign­ma­ga­zin „Mo­no­cle“ in sei­ner jähr­li­chen Top-50-Tra­­vel-Liste zum „Most An­ti­ci­pa­ted Ho­tel Ope­ning“ in die­sem Jahr ge­kürt wurde.

    Park Hyatt Bang­kok (c) Park Hyatt

    Park Hyatt Bang­kok (c) Park Hyatt

    Park Hyatt Bang­kok (c) Park Hyatt

    Park Hyatt Bang­kok (c) Park Hyatt

    Park Hyatt Bang­kok (c) Park Hyatt

    LETZTE ARTIKEL

    Tourismus-Boom: Das sind die meistbesuchten Städte der Welt

    Eu­ro­mo­ni­tor In­ter­na­tio­nal hat die 100 meist­be­such­ten Städte 2018 er­mit­telt. Asien do­mi­niert da­bei mit 43 Me­tro­po­len. Den­noch dürfte die Num­mer 1 nicht we­nige über­ra­schen…

    Luxushotels für Silvester: Die schönsten Aussichten ins neue Jahr

    Das Lu­xus­rei­se­un­ter­neh­men INTOSOL emp­fiehlt fünf Ho­tels, die eine per­fekte Sicht auf das Sil­ves­ter-Feu­er­werk und ei­nen höchst ex­klu­si­ven Start ins neue Jahr ver­spre­chen.

    Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

    Das Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Well­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

    Luxus-Safari in Zimbabwe: Neuer Look für Singita Malilangwe House

    Das Sin­gita Ma­li­langwe House im ent­le­ge­nen Ma­li­langwe Wild­life Re­serve in Zim­babwe prä­sen­tiert sich in ei­nem neuen De­sign. Die Villa mit fünf Schlaf­zim­mer wird nur ex­klu­siv ver­mie­tet.

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    SCHON GELESEN?

    Geheime Film-Stars: Zehn Hotels mit Leinwand-Karriere

    Lu­xus­ho­tels er­re­gen nicht nur die Auf­merk­sam­keit der Rei­sen­den, son­dern auch der Lo­ca­tion Scouts. Tri­pAd­vi­sor stellt zehn Ho­tels vor, in de­nen Ci­ne­as­ten ih­ren Lieb­lings­fil­men nach­spü­ren kön­nen.

    Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

    Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.

    Sieben sommerliche Städte-Trips für Mädels im Kaufrausch

    Schi­cke Bou­ti­quen, rie­sige De­si­gner-Out­lets und bunte Ein­kaufs­mei­len: weekend4two hat sie­ben Städte-Tipps für den Shop­ping-Aus­flug mit der bes­ten Freun­din zu­sam­men­ge­stellt.

    Von Eisbergen bis zu Lagunen: Faszinierende Reiseziele in Blau

    Blau ist so­wohl bei Män­nern als auch bei Frauen die be­lieb­teste Farbe. Eva­neos hat sich da­her auf die Su­che nach den schöns­ten blauen Ur­laubs­zie­len ge­macht und ist fün­dig ge­wor­den.

    10 Geheimtipps: Die schönsten Stadtstrände Europas

    Es gibt viele Städte mit Strand, die nicht je­dem so­fort in den Sinn kom­men. Der Kurz­trip-Spe­zia­list wee­kengo hat seine Top 10 der noch we­ni­ger be­kann­ten Stadt­strände Eu­ro­pas zu­sam­men­ge­stellt.

    On the road again: Die schönsten Roadmovies zum Nachreisen

    Die Sehn­sucht nach der Straße ge­hört für viele Rei­sende ein­fach zum Frei­heits­ge­fühl. Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die schöns­ten KI­no­filme vor, auf de­ren Spu­ren diese ul­ti­ma­tive Frei­heit er­leb­bar wird.