SPANIEN

Als Lieb­lings­ho­tel von Prin­zes­sin Diana wurde das „By­b­los“ einst welt­be­rühmt. Nun will Hyatt die seit 2010 ge­schlos­sene Ho­­tel-Ikone an der Costa del Sol in ein mo­der­nes Lu­xus­re­sort ver­wan­deln.

LETZTE ARTIKEL

BEST OF

Fin­callorca – der größte Finca-Ver­­­mit­t­­ler der In­sel mit Sitz in Palma – hat sich un­ter den Mal­lor­qui­nern um­ge­hört und de­ren Top 10 der Traum­strände fernab der Playa de Palma zu­sam­men­ge­stellt.

Auf ei­ner Flä­che von nur 3.640 Qua­drat­ki­lo­me­tern bie­tet die Ba­lea­ren­in­sel eine große Fülle an Se­hens­wür­dig­kei­ten. Der Finca-Ver­­­mit­t­­ler fin­callorca hat seine Top 10 der At­trak­tio­nen zu­sam­men­ge­stellt.

Ob Face­book oder In­sta­gram: Sel­fies lie­gen voll im Trend – vor al­lem auf Rei­sen. Der Finca-Ver­­­mit­t­­ler fin­callorca hat die zehn bes­ten Sel­­fie-Spots auf Mal­lorca zu­sam­men­ge­stellt.

Ti­ckets für Se­hens­wür­dig­kei­ten sollte man bes­ser schon vorab bu­chen – ebenso wie den Miet­wa­gen. Un­ter­wegs gilt es, die Warn­weste im­mer griff­be­reit zu hal­ten und das Handy beim Tan­ken aus­zu­schal­ten.

Mal­lorca war schon im­mer ein Sehn­suchts­ziel der Pro­mi­nenz. Seit dem 19. Jahr­hun­dert wähl­ten Künst­ler und Kö­nige die In­sel als Rück­zugs­ort. Las­sen Sie sich von die­sen zehn Bei­spie­len in­spi­rie­ren!

Paare be­vor­zu­gen ro­man­ti­sche Ho­tels, die we­nig oder gar nicht von Fa­mi­lien fre­quen­tiert wer­den. Für sie hat fincahotels.com die zehn schöns­ten Fin­cas und Land­ho­tels auf Mal­lorca zu­sam­men­ge­stellt.

Wer hätte das ge­dacht? Selbst für aus­ge­wie­sene Fans, die Mal­lorca in- und aus­wen­dig ken­nen, hält die Ba­lea­ren­in­sel ei­nige über­ra­schende Fak­ten be­reit. Der Finca-Ver­­­mit­t­­ler fin­callorca kennt zehn Skur­ri­li­tä­ten.

Es muss nicht im­mer Strand sein: Mal­lorca hat auch für Kul­tur­in­ter­es­sierte viel zu bie­ten. Ge­rade in der Ne­ben­sai­son lohnt es sich, ei­nen Blick auf die In­sel ab­seits vom Ba­de­tou­ris­mus zu wer­fen.

Im­mer mehr Mal­lorca-Ur­lau­­ber ver­brin­gen ihre Fe­rien nicht in an­ony­men Bet­ten­bur­gen am Strand, son­dern in klei­nen, char­man­ten Finca- und Land­ho­tels, die sich über­all ver­teilt auf der In­sel be­fin­den.

Auch 2019 ist es noch mög­lich, in Mal­lorca al­lein am Strand zu spa­zie­ren oder ei­nen „Cor­t­ado” mit Ein­hei­mi­schen in ei­nem Ort zu trin­ken, in dem die Zeit still zu ste­hen scheint. weg.de ver­rät In­­­si­­der-Tipps.

Die Vo­gel­per­spek­tive zeigt es am bes­ten: Mal­lorca ver­fügt über eine Viel­zahl an wun­der­schö­nen Strän­den. Der Finca-Ver­­­mit­t­­ler fin­callorca hat sich die Küs­ten der In­sel von oben an­ge­schaut.

Im Hin­ter­grund ein wei­ßer Sand­strand oder doch ein Sel­fie mit Vul­kan? Wer nach Lan­za­rote reist, kann bei­des ha­ben. Wir ver­ra­ten, an wel­chen Lo­ca­ti­ons der Klick auf den Aus­lö­ser be­son­ders lohnt. 

An den Strän­den von Mal­lorca herrscht der­zeit Hoch­be­trieb. Der Finca-Ver­­­mit­t­­ler fin­callorca hat da­her die Mal­lor­qui­ner be­fragt, wo sie ent­span­nen. Dar­aus ent­stan­den die Top 10 der ein­sams­ten Buch­ten.

Wer glaubt, dass Mal­lorca die sty­li­schen Be­ach Clubs aus­schließ­lich der Nach­bar­in­sel Ibiza über­lässt, irrt. Der Finca-Ver­­­mit­t­­ler fin­callorca hat die sie­ben schöns­ten Szene-Clubs auf Mal­lorca zu­sam­men­ge­stellt.