DalmatienEUROPAKroatienLUXUS

Dubrovnik: Neues Gewand für eine Hotel-Ikone

Alle wert­vol­len Dinge müs­sen ir­gend­wann auf­po­liert wer­den – und so ha­ben die Adria­tic Lu­xury Ho­tels das Ex­cel­sior Du­brov­nik im De­zem­ber für um­fang­rei­che Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten ge­schlos­sen, da­mit die Ho­tel-Ikone der Stadt im Som­mer 2017 im neuen Look er­strah­len kann.

Die Gäste des Fünf-Sterne-Ho­tels dür­fen sich auf 158 wun­der­schön re­no­vierte Zim­mer und Sui­ten, eine neu ge­stal­tete Lobby und eine auf­wän­dig re­no­vierte „Aba­kus Piano Bar“ samt Ter­rasse freuen.

Ex­cel­sior Du­brov­nik (c) Adria­tic Lu­xury Ho­tels

Seit der Er­öff­nung 1913 gilt das Ex­cel­sior Du­brov­nik als ei­nes der Wahr­zei­chen der wohl schöns­ten Stadt an der Adria und hat et­li­che pro­mi­nente Gäste be­hei­ma­tet – dar­un­ter etwa Queen Eliza­beth II., Sir Ro­ger Moore und Fran­cis Ford Co­p­pola. Wie alle Be­su­cher wuss­ten auch sie die char­mante und ex­klu­sive Lage di­rekt vor den To­ren der Alt­stadt mit herr­li­chem Blick auf die Adria zu schät­zen.

Ex­cel­sior Du­brov­nik (c) Adria­tic Lu­xury Ho­tels
Ex­cel­sior Du­brov­nik (c) Adria­tic Lu­xury Ho­tels

Die Grund­lage der Um­bau­ar­bei­ten bil­den die Kon­zepte des kroa­ti­schen Ar­chi­tek­tur- und De­sign­bü­ros BF und des In­nen­ar­chi­tek­ten Fra­nić-Še­ko­ranja, die den tra­di­tio­nel­len, aber auch krea­ti­ven Geist des Ex­cel­sior her­vor­he­ben und gleich­zei­tig Mo­derne, Nost­al­gie und Ele­ganz ver­bin­den wol­len.

Ex­cel­sior Du­brov­nik (c) Adria­tic Lu­xury Ho­tels
Ex­cel­sior Du­brov­nik (c) Adria­tic Lu­xury Ho­tels

So wird bei­spiels­weise die Lobby künf­tig durch große Pan­ora­ma­fens­ter über­wie­gend im na­tür­li­chen Licht er­strah­len und zu­sam­men mit dem Holz­fuß­bo­den in war­men Tö­nen und maß­ge­schnei­der­ten Mö­beln eine will­kom­mene At­mo­sphäre zau­bern. In der Mitte der Lobby wird ein neuer Trep­pen­auf­gang für ein vi­su­el­les High­light sor­gen.

Ex­cel­sior Du­brov­nik (c) Adria­tic Lu­xury Ho­tels
Ex­cel­sior Du­brov­nik (c) Adria­tic Lu­xury Ho­tels

Akri­bisch ku­ra­tierte Ob­jekte wer­den die Gäste beim Ein­tref­fen im Ex­cel­sior be­grü­ßen und das Ge­fühl ei­nes Spa­zier­gangs durch eine Ga­le­rie ver­mit­teln. Je­der Be­reich des Hau­ses prä­sen­tiert da­bei ein maß­ge­schnei­der­tes De­si­gner-Mö­bel­stück, Ge­mälde, Skulp­tu­ren oder ein ei­gens für das Ho­tel ent­wi­ckel­tes di­gi­ta­les Kunst­werk.

Un­ver­än­dert blei­ben hin­ge­gen der aus­ge­zeich­nete Ser­vice des Ho­tels, der Pri­vat­strand, der In­nen­pool, das ele­gante Spa und das Fit­ness­cen­ter. Das Ex­cel­sior Du­brov­nik ge­hört ebenso zur „Dream Collec­tion“ der Adria­tic Lu­xury Ho­tels wie das Bou­tique Ho­tel Bel­le­vue und die drei Lu­xus­vil­len Agave, Or­sula und She­he­re­zade am Rande der Alt­stadt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"