More

    „Festa del Redentore“: Wenn die Venezianer feiern

    Die „Festa del Re­den­tore“ gilt seit Jahr­hun­der­ten als ei­nes der be­lieb­tes­ten Feste der Ve­ne­zia­ner. Tra­di­tio­nell wird das „Er­lö­ser­fest“ am drit­ten Sonn­tag im Juli in An­denken an das Ende der Pest­epi­de­mie im Jahr 1576 ge­fei­ert.

    Die Fei­er­lich­kei­ten be­gin­nen al­ler­dings schon am Vor­abend mit der Er­öff­nung der im­pro­vi­sier­ten, etwa 330 Me­ter lan­gen Brü­cke, die vom Za­t­­tere-Ufer über den Gi­u­decca-Ka­­nal zur Er­lö­ser­kir­che führt.

    Festa del Re­den­tore 2015 /​​ Ve­ne­dig (c) Ve­ne­zia Unica

    Auf der un­ver­gleich­li­chen Bühne des San Marco-Be­­ckens wer­den Licht­spiele pro­ji­ziert, de­ren farb­li­che Re­fle­xio­nen hin­ter den Tür­men, Kup­peln und Glo­cken­tür­men der Stadt fast ei­nem Ka­lei­do­skop äh­neln. Eben­falls am Sams­tag­abend fin­det dort die Pa­rade der ge­schmück­ten Gon­deln statt, die am Sonn­tag bei der gro­ßen „Re­gatta del Re­den­tore“ ge­gen­ein­an­der an­tre­ten.

    Die Tra­di­tion will, dass sich bei Son­nen­un­ter­gang die Boote, die mit Zwei­gen, bun­ten Luft­bal­lons und La­ter­nen ge­schmückt sind, im San Marco-Be­­cken und im Gi­u­decca-Ka­­nal sam­meln. Auf den Boo­ten wird dann ein herz­haf­tes Abend­essen mit tra­di­tio­nel­len ve­ne­zia­ni­schen Ge­rich­ten zu sich ge­nom­men, wäh­rend man auf das Feu­er­werk war­tet, das um 23.30 Uhr be­ginnt und bis Mit­ter­nacht an­dau­ert.

    Festa del Re­den­tore 2015 /​​ Ve­ne­dig (c) Ve­ne­zia Unica

    Am Sonn­tag um 16 Uhr be­ginnt schließ­lich die „Re­gatta“, bei der sich die Ru­de­rer im al­ten Stil der „voga alla ve­neta“ mes­sen und vom be­geis­ter­ten Pu­bli­kum am Ufer an­ge­feu­ert wer­den. Den of­fi­zi­el­len Ab­schluss der Fei­er­lich­kei­ten bil­det eine hei­lige Messe um 19 Uhr in der Er­lö­ser­kir­che („Il Re­den­tore“).

    Im Jahr 1576 ge­lobte der Se­nat von Ve­ne­dig eine neue Kir­che zu bauen, wenn die Stadt da­für von der Pest er­löst wird. 1592 wurde sie schließ­lich ein­ge­weiht – und zum Dank für das Ver­schwin­den der Pest wird seit­her je­des Jahr die „Festa del Re­den­tore“ ge­fei­ert.

    Be­reits 1577 wurde zum ers­ten Mal eine Brü­cke zur In­sel Gui­decca er­rich­tet. Heute bauen die Pio­niere der ita­li­en­schen Ma­rine eine Pon­­ton-Brü­­cke, die di­rekt in den Ein­gang der Kir­che Il Re­den­tore mün­det. Dar­über ge­hen die Gläu­bi­gen bis in die Kir­che, in der der Pa­tri­arch von Ve­ne­dig die Stadt jähr­lich seg­net.

    Festa del Re­den­tore 2015 /​​ Ve­ne­dig (c) Ve­ne­zia Unica

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Verfluchte Wälder & Geisterstädte: Orte voller Mystik und Magie

    Der Herbst ist da – und mit ihm die Zeit der Geis­ter und des Über­na­tür­li­chen. Eva­neos – der füh­rende On­line-Markt­platz für In­di­vi­du­al­rei­sen – hat sich auf die Su­che nach mys­ti­schen Or­ten auf der gan­zen Welt ge­macht.

    Agent 007: Die Top 10 der Luxushotels von James Bond

    tri­vago hat zehn Häu­ser zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste auf den Spu­ren von Agent 007 wan­deln und ihre Mar­ti­nis „ge­schüt­telt, nicht ge­rührt“ trin­ken kön­nen – von Me­xiko über Ve­ne­dig bis In­dien.

    Natur pur: Die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaf­ten und exo­ti­sche Pflan­zen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Be­su­cher in Stau­nen ver­set­zen. Viele sind als Na­tio­nal­parks ge­schützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Geheime Film-Stars: Zehn Hotels mit Leinwand-Karriere

    Lu­xus­ho­tels er­re­gen nicht nur die Auf­merk­sam­keit der Rei­sen­den, son­dern auch der Lo­ca­tion Scouts. Tri­pAd­vi­sor stellt zehn Ho­tels vor, in de­nen Ci­ne­as­ten ih­ren Lieb­lings­fil­men nach­spü­ren kön­nen.

    Fünf luxuriöse Inseln für einen Urlaub wie Robinson Crusoe

    Die Münch­ner PR-Agen­tur Schaf­fel­hu­ber Com­mu­ni­ca­ti­ons hat den 300. Jah­res­tag des Bu­ches „Ro­bin­son Cru­soe“ am 25. April zum An­lass ge­nom­men, um fünf be­son­dere In­seln vor­zu­stel­len, die man nicht mehr ver­las­sen möchte.

    Die zehn kuriosesten Denkmäler und Museen in Europa

    Mu­seen für Brat­würste, ein Brun­nen für ei­nen Kin­der­fres­ser und ein Denk­mal für ei­nen Mops: Der Mo­bi­li­täts­an­bie­ter Flix­Mo­bi­lity stellt die ku­rio­ses­ten Denk­mä­ler und Mu­seen in Eu­ropa vor.