andBeyond: Frisch renovierte Luxus-Lodge in der Serengeti


Zwei Jahre lang wurde an der Re­no­vie­rung ge­ar­bei­tet. Nun ist das ehe­ma­lige and­Bey­ond Gru­meti Se­ren­geti Ten­ted Camp un­ter dem neuen Na­men „and­Bey­ond Gru­meti Se­ren­geti Ri­ver Lodge“ als klei­nes ar­chi­tek­to­ni­sches Meis­ter­werk wie­der zu­rück.

Die nach­hal­tige Glam­ping-Lodge liegt di­rekt am Ufer des Gru­meti-Flus­ses im noch weit­ge­hend un­ent­deck­ten Wes­ten von Tan­sa­nia und be­steht aus le­dig­lich zehn Gäste-Sui­ten, die das tra­di­tio­nelle Sa­fa­ri­zelt kom­plett neu de­fi­nie­ren.

Das lu­xu­riöse und zeit­lose De­sign ist von den bun­ten Kan­gas und der Farb­pa­lette der Mas­sai in­spi­riert, wäh­rend leichte, mit Se­gel­tuch und ein­hei­mi­schem Hart­holz ver­klei­dete Stahl­rah­men als Grund­ge­rüst al­ler Ge­bäude die­nen. Da­durch kön­nen die Zelte ohne schwere Be­ton­fun­da­mente und ‑plat­ten in der Land­schaft „schwe­ben“ – ganz im Sinne des and­Bey­ond-Ethos, so we­nig wie mög­lich in die Um­welt ein­zu­grei­fen.

Große Bä­der, weit­läu­fige Ter­ras­sen mit pri­va­ten Pools und of­fen ge­stal­tete Räume schaf­fen kleine Re­fu­gien, in de­nen die Gäste mit den Ge­räu­schen der Fluss­pferde und dem Brül­len der Lö­wen in der Ferne ein­schla­fen. High­lights sind die spek­ta­ku­läre Bar am Fluss­ufer mit mund­ge­bla­se­nen Glas­in­stal­la­tio­nen, in de­nen sich der Fluss spie­gelt, und die tra­di­tio­nelle Boma für La­ger­feuer-Mo­mente un­ter freiem Him­mel.

and­Bey­ond Gru­meti Se­ren­geti Ri­ver Lodge /​ Tan­sa­nia (c) and­Bey­ond

Bei der Re­no­vie­rung wurde wie in al­len and­Bey­ond Lodges größ­ter Wert auf Nach­hal­tig­keit ge­legt. Die Lodge ver­fügt über eine 130-kWh-So­lar­an­lage und wird mit 80 Pro­zent er­neu­er­ba­rer En­er­gie be­trie­ben. Au­ßer­dem wur­den alle bis­he­ri­gen Warm­was­ser­sys­teme durch neue, en­er­gie­ef­fi­zi­en­tere er­setzt und eine un­ter­ir­di­sche Was­ser­auf­be­rei­tungs­an­lage er­mög­licht die Ver­wen­dung von Re­gen­was­ser für die pri­va­ten Pools.

In der Hoch­sai­son von Mitte Mai bis Ende Au­gust 2023 lie­gen die Ra­ten bei 2.150 US-Dol­lar pro Per­son und Nacht, im Rest des Ja­hers aber nur bei ver­gleichs­weise güns­ti­gen 1.135 US-Dol­lar – in­klu­sive Voll­pen­sion, Ge­tränke und Game Dri­ves.

www.andbeyond.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

MEHR AUS DIESER KATEGORIE