More

    Tansania: Neues Luxushotel für Safaris in die Serengeti

    In Aru­sha – dem po­li­ti­schen Zen­trum im Nor­den von Tan­sa­nia – ist ein neues Lu­xus­ho­tel an den Start ge­gan­gen: Das Gran Me­liá Aru­sha der spa­ni­schen Marke „Gran Me­liá Ho­tels & Re­sorts“ will Sa­­fari-Ur­lau­ber und Ge­schäfts­rei­sende glei­cher­ma­ßen an­lo­cken.

    Nur 45 Au­to­mi­nu­ten vom Ki­li­man­jaro In­ter­na­tio­nal Air­port in Tan­sa­nia und 20 Au­to­mi­nu­ten vom Aru­sha Air­port ent­fernt, emp­fiehlt sich das Lu­xus­ho­tel als per­fek­ter Aus­gangs­punkt für die Er­kun­dung der Se­ren­geti und des Ki­li­man­jaro. Ge­schäfts­rei­sende fin­den hier wie­derum ein hoch­mo­der­nes Kon­fe­renz­zen­trum mit ei­ner Ka­pa­zi­tät von 600 Per­so­nen vor.

    Das Team des Gran Me­liá Aru­sha hat je­den­falls eine Reihe von au­ßer­ge­wöhn­li­chen Er­leb­nis­sen und Ak­ti­vi­tä­ten ent­wi­ckelt, mit de­nen die Gäste das Beste se­hen, was Tan­sa­nia zu bie­ten hat – von ei­nem Be­such des Ta­r­an­gire Na­tio­nal­parks über eine Heiß­luft­bal­lon­fahrt zur Be­ob­ach­tung der gro­ßen Tier­wan­de­rung in der Se­ren­geti bis zu ei­ner pri­va­ten Füh­rung durch den Aru­sha Na­tio­nal­park mit ei­nem lu­xu­riö­sen Pick­nick auf ei­ner Wald­lich­tung, das von den Kö­chen des Ho­tels frisch zu­be­rei­tet wird.

    Auf die Gäste war­ten 171 Zim­mer und Sui­ten, die in er­di­gen Farb­tö­nen ge­stal­tet wur­den und von ih­ren Bal­ko­nen ei­nen Pan­ora­ma­blick auf den Mount Meru und die üp­pi­gen Gär­ten rund um das Ho­tel bie­ten. Das ku­li­na­ri­sche High­light des Gran Me­liá Aru­sha bil­det das Si­gna­ture Re­stau­rant „Yel­low Chili“. Der re­nom­mierte Kü­chen­chef San­jeev Ka­poor ent­führt hier auf eine span­nende Reise durch die in­di­sche Kü­che – in­spi­riert von den tra­di­tio­nel­len Ge­rich­ten der Re­gion Pun­jab.

    Fusionsküche auf der Dachterrasse

    Das ganz­tags ge­öff­nete Re­stau­rant „Saba Saba“ ser­viert lo­kale und sai­so­nale Spei­sen mit in­ter­na­tio­na­len Ein­flüs­sen, die vor den Au­gen der Gäste in ei­ner of­fe­nen Kü­che zu­be­rei­tet wer­den. Der Cof­fee Shop des Ho­tels lockt mit Heiß­ge­trän­ken aus den Kaf­­fee- und Tee­plan­ta­gen, die das Ho­tel um­ge­ben. Raf­fi­nierte Cock­tails und eine pe­­ru­a­­nisch-spa­­ni­­sche Fu­si­ons­kü­che wer­den auf der Dach­ter­rasse des Ho­tels an­ge­bo­ten – in­klu­sive Blick auf den Mount Meru.

    Das Spa & Well­ness Cen­ter ver­fügt über ei­nen be­heiz­ten Out­door Pool. Ein Fit­ness­stu­dio, ein Fri­seur­sa­lon und eine Bou­tique sind wei­tere Ein­rich­tun­gen des Ho­tels. Ge­gen ei­nen Auf­preis kön­nen die Gäste zu­dem den ex­klu­si­ven Re­d­­Le­­vel-Ser­vice ge­nie­ßen, der un­ter an­de­rem ei­nen pri­va­ten Check-in und ei­nen Bu­t­­ler-Ser­vice be­inhal­tet.

    Für das ul­ti­ma­tive afri­ka­ni­sche Aben­teuer lässt sich das Gran Me­liá Aru­sha auch sehr gut mit zwei wei­te­ren Häu­sern von Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal in der Re­gion kom­bi­nie­ren: Im Her­zen des Se­­ren­geti-Na­­ti­o­­nal­­parks war­tet die Me­liá Se­ren­geti Lodge im tra­di­tio­nel­len Mas­­sai-Stil, wäh­rend das All-In­­­clu­­sive-Re­­sort Me­liá Zan­zi­bar auf der In­sel San­si­bar zu ei­nem lu­xu­riö­sen Strand­ur­laub ein­lädt. Die Zim­mer­preise im Gran Me­liá Aru­sha be­gin­nen bei 230 Euro pro Nacht mit Früh­stück.

    www.melia.com

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    TripAdvisor kürt die zehn schönsten Strände der Welt

    Mit den Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Strände ver­rät Tri­pAd­vi­sor auch heuer wie­der, wo nach Mei­nung der Rei­sen­den die schöns­ten Plätze am Meer zu fin­den sind. Sie­ben der Top 10 lie­gen da­bei in der Ka­ri­bik.

    Von Eisbergen bis zu Lagunen: Faszinierende Reiseziele in Blau

    Blau ist so­wohl bei Män­nern als auch bei Frauen die be­lieb­teste Farbe. Eva­neos hat sich da­her auf die Su­che nach den schöns­ten blauen Ur­laubs­zie­len ge­macht und ist fün­dig ge­wor­den.

    Pssst: Die zehn besten Speak Easy Bars rund um die Welt

    So­ge­nannte Speak Easy Bars sind der­zeit ein ech­ter Ci­tyt­rend. Ih­ren Ur­sprung ha­ben diese „Flüs­ter­bars“ in der Zeit der Pro­hi­bi­tion, als kein Schild an der Tür ver­riet, dass es hier hoch­pro­zen­tige Drinks gab.

    Sibiu und Tuschetien: Zehn unterschätzte Reiseziele in Europa

    Mal­lorca, Rho­dos oder An­ta­lya? Oder doch mal et­was ganz an­de­res? Für alle, die in die­sem Jahr un­be­kann­tere Ziele in Eu­ropa an­steu­ern wol­len, ha­ben die Ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten ihre Ge­heim­tipps zu­sam­men­ge­tra­gen.

    Das sind die zehn Bars mit dem höchsten Flirtfaktor in Europa

    Flix­Bus hat die zehn Bars mit dem höchs­ten Flirt­fak­tor in Eu­ropa zu­sam­men­ge­stellt. Sie sind aber na­tür­lich auch aus­ge­zeich­nete Tipps, wenn man nicht al­lein un­ter­wegs ist.

    Der Weg ist das Ziel: Die zehn schönsten Roadtrips in Europa

    Ein Road­trip ist mehr als eine Au­to­reise auf spek­ta­ku­lä­ren Stra­ßen. Er ist ein Le­bens­ge­fühl – ganz nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“. Sunny Cars stellt zehn groß­ar­tige Road­trips in Eu­ropa vor.

    Relais & Châteaux begrüßt neue Luxushotels im Portfolio

    Die Ho­tel- und Re­stau­rant­ver­ei­ni­gung Re­lais & Châ­teaux hat wie­der neue Mit­glie­der in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Sie­ben möch­ten wir Ih­nen hier nä­her brin­gen, weil sie ab­so­lut au­ßer­ge­wöhn­lich sind.

    Sieben neue Design Hotels von Kanada bis Bangkok

    Die mitt­ler­weile mehr als 300 Mit­glie­der um­fas­sende Kol­lek­tion der De­sign Ho­tels hat in den ers­ten Mo­na­ten 2019 er­neut sie­ben in­spi­rie­rende Zu­gänge ver­zeich­net. Je­der von ih­nen ist auf seine Weise ein­zig­ar­tig.