Die Lodge Sin­gita Faru Faru – am Gru­meti River in der Seren­geti von Tan­zania gelegen – prä­sen­tiert sich in neuem Look. Die Desi­gner kom­bi­nierten afri­ka­ni­sche Hand­werks­kunst mit skan­di­na­vi­scher Schlicht­heit und schufen so ein modernes Ambi­ente mit Räumen zum Wohl­fühlen und mehr Berei­chen zum gemein­samen Genießen.

Bei der Farb­ge­bung lau­tete das Motto „back to basics”: Töne wie Bone, Elfen­bein, Nude und Clay har­mo­nieren per­fekt mit dem rus­ti­kalen, authen­ti­schen Busch-Flair. Dazu kommt eine fri­sche, klare Moder­nität, die Tier­welt und Natur in den Mit­tel­punkt des Auf­ent­halts stellt.

Sin­gita Faru Faru /​ Tan­zania (c) Sin­gita

Der mini­ma­lis­ti­sche Ansatz kon­zen­triert sich dabei weniger auf den Raum als viel­mehr darauf, wie es sich darin wohnen lässt – geprägt von Behag­lich­keit, schlichten Formen und Funk­tio­na­lität. Die klare Lini­en­füh­rung afri­ka­ni­scher Stam­mes­muster erin­nert wie­derum an die Ent­wick­lung des modernen Designs auf dem Kon­ti­nent.

Die Zimmer zieren Arbeiten ört­li­cher Kunst­hand­werker – ange­fangen bei hand­ge­fer­tigtem Mobi­liar über ein­zig­ar­tige Ein­bauten bis zu maß­ge­fer­tigten Deko­ra­ti­ons­ge­gen­ständen. Eine ideale Kulisse für das dezente Design­kon­zept. Groß­zü­giger gestal­tete Auf­ent­halts­be­reiche schaffen mit in sich geschlos­senen Ess- und Lounge-Arealen schat­tige Rück­zugs­orte.

Sin­gita Faru Faru /​ Tan­zania (c) Sin­gita

Außerdem wurden die Sitz­be­reiche im Freien weiter Rich­tung Fluss ver­la­gert, sodass sich der Gast noch näher an der Natur befindet. Eben­falls neu sind zen­trale Bereiche wie die Sin­gita Signa­ture Bar, wo sich die Gäste auf einen Drink oder eine Mahl­zeit treffen oder ein­fach nur zusammen die atem­be­rau­bende Aus­sicht genießen können.

Sin­gita Faru Faru umfasst neun Suiten – sieben davon mit einem Schlaf­zimmer, eine für Fami­lien und eine mit zwei Schlaf­zim­mern und einem eigenen Pool. Neben einem Spa und einem Fit­ness-Center stehen auch ein Out­door Pool, kos­ten­freies WLAN und ein Baby­sitter-Ser­vice bereit.

Sin­gita Faru Faru /​ Tan­zania (c) Sin­gita

Die Lodge befindet sich im Norden von Tan­zania und bietet den Gäste einen exklu­siven Zugang zu einer mehr als 141.000 Hektar großen Teil­fläche des Seren­geti Mara Öko­sys­tems, die all­jähr­lich Mil­lionen von Wild­tieren als Migra­ti­ons­route dient und unter dem Schutz des Gru­meti Fund steht.

Seit seiner Grün­dung 2002 hat der Gru­meti Fund neben finan­zi­ellen Mit­teln auch viel Enga­ge­ment, Energie und Know-how seines Teams in die Unter­stüt­zung von Com­mu­nity-Pro­jekten in Zusam­men­ar­beit mit Sin­gita inves­tiert. Dazu zählen bei­spiels­weise eine Hun­de­staffel gegen Wil­derer, ein Ele­fan­ten­schutz­pro­jekt sowie jüngst der „Seren­geti Girls Run“.

singita.com/lodge/singita-faru-faru-lodge

Sin­gita Faru Faru /​ Tan­zania (c) Sin­gita
Sin­gita Faru Faru /​ Tan­zania (c) Sin­gita
Sin­gita Faru Faru /​ Tan­zania (c) Sin­gita
Sin­gita Faru Faru /​ Tan­zania (c) Sin­gita