W Dubai – Mina Seyahi: Neues W Hotel am beliebten Jumeirah Beach

Die Mar­riott-Marke W Ho­tels Wor­d­wide hat ih­ren zwei­ten Stand­ort in Du­bai er­öff­net: Das neue W Du­bai – Mina Sey­ahi be­fin­det sich in ei­nem 31-stö­cki­gen Wol­ken­krat­zer am be­lieb­ten Ju­mei­rah Be­ach und be­sticht durch seine ein­drucks­volle Glas­ar­chi­tek­tur mit freiem Blick auf den Ara­bi­schen Golf und die Wahr­zei­chen der Stadt.

Du­bais his­to­ri­sches, kul­tu­rel­les und so­zia­les Ge­füge spie­gelt sich im De­sign des Ho­tels wi­der. Hin­ter je­der Ecke war­tet et­was Un­er­war­te­tes dar­auf, ent­deckt zu wer­den. Schon bei der An­kunft wer­den die Gäste von ei­ner kunst­vol­len Porte-co­chère emp­fan­gen, die sie zu ei­nem auf­se­hen­er­re­gen­den Wel­come Desk in bun­ten Far­ben und Mus­tern führt.

W Du­bai – Mina Sey­ahi (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Die W Lounge – die mar­ken­ty­pi­sche In­ter­pre­ta­tion der Ho­tel­lobby – ist eine Hom­mage an die be­rühm­ten Gold Souks mit sat­ten, war­men Farb­tö­nen und gol­de­nen Ak­zen­ten, die ei­nen le­ben­di­gen, mo­der­nen Ba­sar schaf­fen. Hier kön­nen sich Gäste bei fan­ta­sie­vol­len Cock­tails und mit lo­ka­len Aro­men an­ge­rei­cher­ten Snacks aus­tau­schen – ab­ge­run­det durch Live-Mu­sik und nächt­li­che DJ-Sets.

Das W Du­bai – Mina Sey­ahi ver­fügt über 318 Zim­mer – dar­un­ter 27 Sui­ten. Alle bie­ten Meer­blick und ei­nen pri­va­ten Bal­kon, auf dem die Gäste die Son­nen­un­ter­gänge über dem Ara­bi­schen Golf, der Palm Ju­mei­rah Is­land und den iko­ni­schen Wahr­zei­chen wie dem Ain Du­bai ge­nie­ßen kön­nen.

W Du­bai – Mina Sey­ahi (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Ge­trennte, in kräf­ti­gen Far­ben ge­hal­tenene Wohn- und Schlaf­be­rei­che, maß­ge­fer­tigte Mö­bel  und die für die Marke ty­pi­sche „Mix Bar” sol­len für lu­xu­riö­sen Kom­fort sor­gen. Ein ex­tra­va­gan­tes Er­leb­nis ga­ran­tiert die 285 Qua­drat­me­ter große „Ex­treme WOW Suite” auf der 30. Etage. Sie ver­fügt über zwei Schlaf­zim­mer, ein Wohn­zim­mer, ei­nen Ess­be­reich und ei­nen Bal­kon.

Fan­ta­sie­volle Mittags‑, Sun­set- und Abend­me­nüs war­ten im „Gin­ger Moon” – dem ur­ba­nen Be­ach Club des W Du­bai – Mina Sey­ahi im zwei­ten Stock. Der luf­tige und helle In­nen­be­reich öff­net sich zu ei­ner weit­läu­fi­gen Ter­rasse, die zu ei­nem In­fi­nity-Pool mit Pan­ora­ma­blick auf die Bucht von Mina Sey­ahi führt. Am WET Deck – dem für W ty­pi­schen Pool­be­reich mit sei­nen schmu­cken der Ca­ba­nas – wer­den Cock­tails und Snacks zu elek­tri­sie­ren­den DJ-Sets ser­viert.

W Du­bai – Mina Sey­ahi (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Das „At­tiko” ist eine ele­gante, en­er­gie­ge­la­dene Roof­top-Lounge, die sich rasch zum neuen Sze­ne­treff der Stadt ent­wi­ckeln dürfte. Hier kann vom Son­nen­un­ter­gang bis in die späte Nacht hin­ein ge­fei­ert wer­den. Dazu gibt es eine fan­ta­sie­volle Kü­che mit ei­ner Aus­wahl an mo­der­nen und klas­si­schen pa­nasia­ti­schen Ge­rich­ten. Eine um­fang­rei­che Karte mit in­ter­na­tio­na­len Bie­ren, Wei­nen und selbst kre­ierten Si­gna­ture-Cock­tails run­det das An­ge­bot ab.

Der mehr 8.000 Qua­drat­me­ter große Be­ach Club, der 2023 er­öff­net wer­den soll, wird ei­nen 50 Me­ter lan­gen Pool und ei­nen Pri­vat­strand um­fas­sen. Son­nen­an­be­ter kön­nen sich hier den gan­zen Tag über auf Über­ra­schungs­auf­tritte freuen – und wenn die Sonne un­ter­geht, geht es in der 1.200 Qua­drat­me­ter gro­ßen In­door-Arena mit ei­ner Viel­zahl ta­len­tier­ter Künst­ler wei­ter.

W Du­bai – Mina Sey­ahi (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Cock­tails, Ge­sel­lig­keit und die in­nere Ba­lance ste­hen im Fo­kus des „BAR‑B Spa” mit vier Be­hand­lungs­räu­men, ei­ner Be­auty-Bar und Ent­span­nungs­be­rei­chen. Das Fit­ness­cen­ter „1REBEL/​FIT” wird 2023 das De­büt des lu­xu­riö­sen Fit­ness-Er­leb­nis­ses 1Rebel in den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten mit ei­nem 2.500 Qua­drat­me­ter gro­ßen, zwei­stö­cki­gen Stu­dio im Ho­tel mar­kie­ren.

W Ho­tels World­wide ist in Du­bai be­reits seit 2019 mit dem W Du­bai – The Palm ver­tre­ten, das mit ei­nem traum­haf­ten Strand auf­war­tet. In Abu Dhabi hat die Mar­riott-Marke eben­falls 2019 das Yas Vice­roy Ho­tel di­rekt am Yas Ma­rina Cir­cuit über­nom­men und be­treibt es seit­her als „W Abu Dhabi – Yas Is­land“.

www.marriott.com

NEWSLETTER

Die aktuellen News – zweimal pro Woche kostenlos in Ihrem Postfach!

Folgen Sie uns:

MEHR AUS DIESER KATEGORIE