More

    Miami begrüßt sechs neue Boutique-Hotels der Luxusklasse

    Die Be­su­cher von Miami dür­fen sich gleich auf sechs neue Bou­­tique-Ho­­tels der Lu­xus­klasse freuen. Zwei ha­ben be­reits er­öff­net, vier wei­tere fol­gen bis zum Früh­jahr 2020 – und alle sind auf ihre Art un­ver­wech­sel­bar. Das Grea­ter Miami Con­ven­tion & Vi­si­tors Bu­reau hat die Neu­eröff­nun­gen für uns zu­sam­men­ge­stellt.

    1
    Mr. C Coconut Grove

    Mr. C Coco­nut Grove /​​ Miami (c) Mr. C Ho­tels

    Mr. C Coco­nut Grove /​​ Miami (c) Mr. C Ho­tels

    Mr. C Coco­nut Grove /​​ Miami (c) Mr. C Ho­tels

    Das lu­xu­riöse, im Som­mer die­ses Jah­res er­öff­nete Mr. C Coco­nut Grove be­fin­det sich im Her­zen des Vier­tels Coco­nut Grove und war­tet mit et­was mehr als 100 Zim­mern auf, die im ita­lie­ni­schen Stil wie eine klas­si­sche Yacht ge­stal­tet sind. Die Sui­ten ver­fü­gen zu­dem über eine pri­vate Dach­ter­rasse mit Blick auf die Sky­line von Miami und die Bis­ca­yne Bay. Das Re­stau­rant „Bel­lini” ser­viert ita­lie­ni­sche Ge­richte – in­spi­riert von den Ita­­lien-Rei­­sen der Grün­der der Mr. C Ho­tels, Igna­zio und Mag­gio Ci­priani. Für Ent­span­nung sorgt das „Mr. C Spa” mit ei­nem gro­ßen An­ge­bot an Ge­­sichts- und Mas­sa­ge­be­hand­lun­gen.

    2
    Lennox Miami Beach

    Lennox Miami Be­ach (c) Lenox Ho­tels

    Lennox Miami Be­ach (c) Lenox Ho­tels

    Lennox Miami Be­ach (c) Lenox Ho­tels

    Kom­fort ge­paart mit Raf­fi­nesse er­le­ben die Gäste seit An­fang Au­gust im Lennox Miami Be­ach di­rekt an der Col­lins Ave­nue in Miami – ei­nem Bou­­tique-Ho­­tel mit 119 Zim­mern, ei­nem Pool im In­nen­hof, ei­ner Lobby mit Bar und ei­nem ex­qui­si­ten Re­stau­rant. Diego Agnelli – CEO von Lennox Ho­tels – er­warb das 1936 er­baute Pe­ter Mil­ler Ho­tel im Jahr 2010 um 14,7 Mil­lio­nen US-Dol­lar und ließ es um wei­tere 71 Mil­lio­nen US-Dol­lar um­fas­send re­no­vie­ren. Ver­ant­wort­lich für das In­te­ri­eur zeich­nete der ar­gen­ti­ni­sche In­nen­ar­chi­tekt Juan Cia­va­rella. Die his­to­ri­sche Fas­sade blieb er­hal­ten, wäh­rend in den Zim­mern neue De­­sign-Ele­­mente aus re­cy­cel­ten Ma­te­ria­lien und hand­ge­fer­tigte Mö­bel für eine ganz be­son­dere At­mo­sphäre sor­gen.

    3
    Life House, South of Fifth

    Life House, South of Fifth /​​ Miami (c) Life House Ho­tels

    Life House, South of Fifth /​​ Miami (c) Life House Ho­tels

    Life House, South of Fifth /​​ Miami (c) Life House Ho­tels

    Das Life House, South of Fifth wird im No­vem­ber die­ses Jah­res als drit­tes Ho­tel der noch jun­gen Life­style-Marke „Life House” von Rami Zei­dan in Mia­mis leb­haf­tem Vier­tel South of Fifth er­öff­nen – nur we­nige Me­ter vom Strand in South Be­ach ent­fernt. Die 26 Zim­mer wer­den im Stran­d­haus-Stil ge­stal­tet – dar­un­ter 13 Bo­hemian Quad-Zim­­mer mit je­weils vier Bet­ten. Weiß ge­tünchte De­cken und Wände aus Holz­die­len sol­len an das Schlaf­ge­mach ei­nes Künst­lers er­in­nern. Das ehe­ma­lige Tu­dor-Co­t­­tage – ent­wor­fen von Henry Ho­hauer in den 1930er-Jah­­ren – wird zu­dem über ein in­ti­mes Gar­ten­re­stau­rant mit ex­qui­si­ter Kü­che und eine Pop-Up Bou­tique ver­fü­gen.

    4
    Greystone Miami Beach

    (c) Grey­stone Miami Be­ach

    (c) Grey­stone Miami Be­ach

    (c) Grey­stone Miami Be­ach

    Das his­to­ri­sche Grey­stone Miami Be­ach im be­rühm­ten Art Deco District wird im De­zem­ber die­ses Jah­res nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung wie­der seine Pfor­ten öff­nen. Die 91 Zim­mer wer­den im Bou­­tique-Stil mit mo­der­nen De­si­gnele­men­ten in zar­ten Blau­tö­nen und ei­nem Hauch von Rosa neu ge­stal­tet, wäh­rend die Art-Deco-Fas­­sade aus den 1930er-Jah­­ren er­hal­ten bleibt. Ku­li­na­ri­sche Ge­nüsse ver­spricht das Gour­­met-Re­stau­rant „Se­verene” mit ja­pa­ni­schen und fran­zö­si­schen Ge­rich­ten. Die Dach­ter­rasse mit Pool und Sky­­line-Blick ist wie­derum der per­fekte Ort, um den Tag aus­klin­gen zu las­sen.

    5
    Celino South Beach

    (c) Ce­lino South Be­ach /​​ Miami

    (c) Ce­lino South Be­ach /​​ Miami

    (c) Ce­lino South Be­ach /​​ Miami

    Mit dem Ce­lino South Be­ach er­öff­net zum Jah­res­be­ginn 2020 di­rekt am Ocean Drive eine lu­xu­riöse Oase im mo­der­nen Loft-Stil – kom­bi­niert mit dem Gla­mour der 1940er-Jahre in Miami Be­ach. Das Life­style-Ho­­tel ver­fügt über 132 Art-Deco-Zim­­mer und Sui­ten. Der üp­pig be­grünte In­nen­hof und der Pool auf der Dach­ter­rasse sor­gen ebenso für ent­spannte Stun­den, wie die mo­nat­lich wech­seln­den Fit­­ness- und Well­ness­an­ge­bote. Miami er­hält mit dem Ce­lino South Be­ach üb­ri­gens nicht nur ein neues Bou­­tique-Ho­­tel, son­dern auch gleich ein Mit­glied der „Small Lu­xury Ho­tels of the World”.

    6
    Kimpton Palomar South Beach

    Kimp­ton Pa­lo­mar South Be­ach /​​ Miami (c) Kobi Karp

    Kimp­ton Pa­lo­mar South Be­ach /​​ Miami (c) Kobi Karp

    Kimp­ton Pa­lo­mar South Be­ach /​​ Miami (c) Kobi Karp

    Mit dem Kimp­ton Pa­lo­mar South Be­ach er­öff­net im April 2020 das vierte Haus der Marke in Miami. Das Ho­tel be­fin­det sich di­rekt am Ein­gang des be­leb­ten Sun­set Har­bour mit sei­nen Re­stau­rants, Ge­schäf­ten und Well­ness­an­ge­bo­ten. Zu den An­nehm­lich­kei­ten zäh­len un­ter an­de­rem ein Ro­of­­top-Pool mit Bar und Re­stau­rant, Spa-Be­han­d­­lun­­gen im ei­ge­nen Zim­mer und ein rund um die Uhr ge­öff­ne­tes Fit­ness­cen­ter. Die Gäste ge­nie­ßen zu­dem ei­nen Pan­ora­ma­blick über die In­nen­stadt von Miami oder den mit Pal­men ge­säum­ten Strand der Bis­ca­yne Bay. Die licht­durch­flu­te­ten Zim­mer wur­den vom be­kann­ten Ar­chi­tek­ten Kobi Karp ge­stal­tet und ver­fü­gen alle über ei­nen Bal­kon oder eine Ter­rasse.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Saudi-Arabien startet Programm für neue Touristen-Visa

    Saudi-Ara­bien hat mit der Ver­gabe von Tou­ris­ten-Visa be­gon­nen. Bür­ger aus 49 Län­dern – dar­un­ter alle Staa­ten der EU – kön­nen auch ein E‑Visum oder ein Vi­sum bei der Ein­reise be­an­tra­gen.

    Namibia: Warnung vor wachsender Kriminalität in Windhoek

    Das deut­sche Aus­wär­tige Amt warnt vor der wach­sen­den Kri­mi­na­li­tät in Windhoek: Ne­ben Dieb­stahls­de­lik­ten kommt es in der Haupt­stadt von Na­mi­bia auch ver­mehrt zu be­waff­ne­ten Raub­über­fäl­len.

    Emirates startet biometrisches Boarding am Airport in Dubai

    Emi­ra­tes führt am Air­port in Du­bai bio­me­tri­sches Boar­ding ein: Schon bald kön­nen Pas­sa­giere, die von hier in die USA flie­gen, an den Gates eine Tech­no­lo­gie zur Ge­sichts­er­ken­nung nut­zen.

    Miami begrüßt sechs neue Boutique-Hotels der Luxusklasse

    Die Be­su­cher von Miami dür­fen sich gleich auf sechs neue Bou­tique-Ho­tels der Lu­xus­klasse freuen. Zwei ha­ben be­reits er­öff­net, vier wei­tere fol­gen bis zum Früh­jahr 2020.

    Nobu Hotel Barcelona: Die heißeste Hoteleröffnung des Jahres

    Nach Lon­don, Mar­bella und Ibiza kommt die Ho­tel­kette von Star­koch No­buyuki „Nobu“ Matsu­hisa, Schau­spie­ler Ro­bert de Niro und Film­pro­du­zent Meir Te­per nun auch nach Bar­ce­lona.

    Das sind die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

    Was­ser­fälle fas­zi­nie­ren seit je­her die Mensch­heit. Die Ex­per­ten von Tra­vel­cir­cus ha­ben sich auf die Su­che nach den spek­ta­ku­lärs­ten Na­tur­schau­spie­len die­ser Art be­ge­ben. Ei­nige gel­ten im­mer noch als Ge­heim­tipps.