More
    22. Juli 2019

    Sushi mit Ausblick: Neue Rooftop-Bar im Le Méridien Hamburg

    Das Le Méri­dien Ham­burg hat einen Erwei­te­rungsbau eröffnet, der sich über 900 Qua­drat­meter auf vier Etagen erstreckt. Neben zwölf Tagungs‑, Kon­­fe­­renz- und Ver­an­stal­tungs­räume sowie einem vier Meter hohen Ball­saal beher­bergt er auch die neue, zwei­stö­ckige „Heri­tage Bar” samt Außen­ter­rasse und herr­li­chem Blick auf die Außen­alster.

    Der Neubau ist direkt mit dem bestehenden Hotel­ge­bäude ver­bunden, ver­fügt aber zusätz­lich über einen sepa­raten Ein­gang. Die Innen­ar­chi­tektur der Bar wurde von Flo­rian Kienast und seinem Team von Form­wænde gestaltet, das bereits für das „Heri­tage Restau­rant“ im Le Méri­dien Ham­burg ver­ant­wort­lich zeich­nete.

    Heri­tage Bar /​​ Le Méri­dien Ham­burg (c) Mar­riott Inter­na­tional

    Das kuli­na­ri­sche Kon­zept der „Heri­tage Bar” ent­wi­ckelte Steffen Henssler, der mit dem „GO by Steffen Henssler“ erst im Dezember 2018 sein fünftes Restau­rant im Ham­burger Stadt­teil Rother­baum eröff­nete. Hier werden Sushi und Sashimi noch einmal anders inter­pre­tiert und kuli­na­risch auf eine neue Stufe gehoben. Das Le Méri­dien ist nun seine erste Depen­dance außer­halb der eigenen Loca­tions.

    Nach der Eröff­nung des Event-Gebäudes ver­fügt das Le Méri­dien Ham­burg in Summe über 13 Tagungs­räume und zwei Ball­säle – größ­ten­teils mit Alster­blick und boden­tiefen Fens­tern. Die bis­he­rigen Tagungs­räume in der achten Etage werden nun bis Anfang Sep­tember in Pre­­mium-Suiten mit neuem Design umge­baut. Die Kapa­zität des Hotels wächst damit auf 261 Zimmer und 24 Suiten.

    www.marriott.com

    Heri­tage Bar /​​ Le Méri­dien Ham­burg (c) Mar­riott Inter­na­tional

    Heri­tage Restau­rant /​​ Le Méri­dien Ham­burg (c) Mar­riott Inter­na­tional

    Heri­tage Restau­rant /​​ Le Méri­dien Ham­burg (c) Mar­riott Inter­na­tional

    Junior Suite /​​ Le Méri­dien Ham­burg (c) Mar­riott Inter­na­tional

    Duplex Suite /​​ Le Méri­dien Ham­burg (c) Mar­riott Inter­na­tional

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.

    Chicago hat ab sofort die größte Rooftop-Bar der Welt

    Guin­ness World Records hat es nun auch offi­ziell bestä­tigt: Mit dem gerade erst eröff­neten „Off­shore“ auf dem Dach des Navy Pier am Lake Michigan hat Chi­cago die größte Rooftop Bar der Welt.

    Griechenland pur: Neues Designhotel auf der Insel Paros

    Mit dem 2018 eröff­neten „Istoria” auf San­torin haben Kalia und Antonis Elio­poulos bereits einen echten Hit gelandet. Nun folgt mit dem „Parílio” der nächste Streich – diesmal auf der Nach­bar­insel Paros.

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.